Bin ich ihnen egal?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

ich denke, du hast dich in der Gruppe von Anfang an so eingeführt wie du bist und keinem ist es wirklich aufgefallen, dass du wenig isst. War ja auch schon immer so.

Wenn aber deine Freundin jetzt anfängt damit, dann ist eine Veränderung festzustellen und das fällt auf.
Das hat nichts damit zu tun, ob sie dich mehr oder nicht mögen, sondern etwas mit der Aufmerksamkeit.

Zu dir selbst aber, auch wenn du es nicht hören willst, du solltest besser auf dich acht geben.

Es ist nicht gesund magersüchtig zu sein, egal ob typischvoder atypiysch. Ich finde es beängstigend, zumal eine Freundin von mir gerade fast gestorben wäre, da die Organe versagten.

Also bitte, kümmer dich um dich selbst, hinterfrage dein Suchtverhalten, versuche nicht zu erbrechen, es schädigt deine Speiseröhre extremst.

Pass auch dich auf, bitte.

LG Mata

2Profil 19.03.2016, 12:16

Früher, also ich noch normal gegessen hab, war ich schon fast übergewichtig und jetzt bin ich halt in der unteren Grenze beim Normalgewicht

1
Matahleo 19.03.2016, 14:58
@2Profil

Gut, ich sag mal, solange du im sogenannten Normbereich bleibst geht es ja. Wenn du aber anfängst bulemische Phasen zu haben, dann geht es nicht mehr, denn das ist zerstörerisches Verhalten.

Da solltest du dann schon mal auf dich schauen und dir überlegen, was dich zu diesem Verhalten animiert.

Wenn es wirkliche Suchtverhalten sind und du diese auch noch selbst erkennst, dann solltest du dir trotzdem Hilfe holen.

Sucht verläuft meistens linear ansteigend, manchmal auch Schubweise, aber immer steigerungsfähig.

Also musst du in frühen Stadien gegensteuern, damit du Herr deiner Selbst bleibst und nicht deiner Sucht erliegst.

Alles Gute dir,

LG Mata

1
Matahleo 28.03.2016, 14:13
@Matahleo

Vielen Dank  fürs Sternchen, ich hoffe, bei dir und deinen Freunden ist wieder alles im Lot.  Und bitte, pass auf dich auf, LG Mata

0

Bei dir sehen sie es als sinnlos an etwas zu sagen, weil du dich eh nicht dein Verhalten ändern willst. Sie sind aber sicher wütend, dass du jetzt noch jemanden mit rein ziehst.

2Profil 19.03.2016, 12:19

Ich möchte sie da ja nicht mit rein ziehen

0

ich denke mal sie haben es schon bei dir versucht, allerdings haben sie schnell gemerkt, dass du da nicht umzustimmen bist.. es gibt nur wenige leute die nach einem bestimmten Nein weiter machen und versuchen einen zu überzeugen, da es mit sehr viel Mühe verbunden ist

2Profil 19.03.2016, 12:18

Das "Nein" war ganz normal, nur hab ichs in meiner Frage ein wenig aggressiv rübergebracht

0

Blödsinn...!?,das ist nichts persönliches ,Frauen bzw Mädels werden in der Gesellschaft nun mal bevorzugt ,zwecks zur Erhaltung der Spezies ,Mutter Natur (die Gene) lassen Grüßen ! Wenig essen ist normal ,ich zB esse auch nur wenn ich Hunger habe aber Du solltest das trinken nicht vergessen ,denn trinken ist wichtig sogar wichtiger als essen bzw wenn Du keine Laktoseintoleranz hast trinke viel Milch ,wirkt gegen den Muskelabbau ,stärkt die Knochen & Zähne & das Fett zur Energiegewinnung ! ;) so als Tipp.

Du möchtest also mehr Aufmerksamkeit.
Freunde sind nicht dafür da und wenn du weißt, dass du selbst mehr essen solltest, dann braucht dir deswegen niemand nachrennen. 
Und nur, weil deine Freundin das andere Mädchen dazu überreden wollen, mehr zu essen, heißt es nicht, dass du ihnen egal bist. 
Vielleicht bist du in ihren Augen stärker und das ist besser, als deinen Freunden die ganze Zeit Sorgen zu bereiten.

Warum entfernen? Und warum zwingen Sie die? Wenn ich bis 15 Uhr Schule habe esse ich überhaupt nicht, geschweige den Trinken. Und trotzdem habe ich normal Gewicht.

Weil du zu agressiv reagierst. Was soll das für eine Antwort sein ,,NEIN" dein Ernst? Sag du willst nicht, dann werden die sich mehr mit dir befassen.

Und du iss gefäligst was! Wenn wir schon das Privileg haben 24/7 an Essen zu kommen, während die Kinder in Afrika nix haben, dann nutz es wenigstens.

2Profil 19.03.2016, 12:13

Ich sage ja nicht so aggressiv "NEIN!" sondern nur ganz normal

0
2Profil 19.03.2016, 12:20
@2Profil

Es ist nur in der Frage ein wenig aggressiv rübergekommen

0
nice3 19.03.2016, 12:30

Ahso... hm ja dann ist das denen evtl. nicht aufgefallen. Aber deswegen eine Freundschaft zu beenden find ich übertrieben. Guck dir an wie sich das entwickelt und wenn du wirklich merksr, die dich persönlich fertigmachen, dann beende die Freundschaft. da aber bisher kein persönlicher Angriff stattgefunden hat, würde ich mit Ihnen befreundet bleiben. MfG.

1

Was möchtest Du wissen?