Bin ich ihn etwa zu langweilig geworden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Liebe mariam16

Versuchs einmal mit einem sehr gutem Abendessen zu Hause. Stelle Kerzen auf den Tisch, Wein oder antialkoholische Getränke guter Marken, decke den Tisch einmal anders als bisher, liebevoller und romantisch

Fange an Dich für sein "Spielzeug" zu interessieren, versuche Gemeinsamkeiten zu entdecken und mach Dich mal richtig hübsch.Wobei eine äußere Pflege, die kontinuierlich erfolgt, immerwährend im Gedächtnis bleibt. Sich nur gehen lassen, trägt zur Langeweile bei.

Lass Dich verwöhnen im Pflegesalon, zieh Dir etwas an, was ihn absolut irritiert. Keinesfalls übertrieben sexy, gerade nur soviel, dass er aus dem Staunen kaum noch herauskommt.

Das Ganze so, dass er sich in seine eigene Frau verliebt. Zauber einfach jene Erinnerungen zum Zeitpunkt Eures Kennenlernens wieder hervor und lass ihn diesen Zauber wieder spüren und die Eintönigkeit vergessen.

Je mehr Du Dir im Laufe eines Ehelebens/Lebensgemeinschaft einfallen lässt an aussergewöhnliche Dingen, je interessanter bleibst Du und wohl kaum nur für Deinen Mann/Lebenspartner.

Verführe ihn mit der ganzen Kunst Deiner Jugendlichkeit.

Ich kann natürlich keine Garantie für den Erfolg abgeben, jedoch besteht, wenn er sein Interesse an Dir nie verloren, eine realistische Chance, die kaum ewig dauert jedoch in immerwährenden Wiederholungen über die Jahre, durchaus eine Berechtigung zum Ausprobieren aufweist.

Liebe Grüße und viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine "glückliche" junge Familie. Gibt es einen Grund, warum Ihr nichts gemeinsam unternehmt? Pack die Kleine zusammen und macht ausgedehnte Spaziergänge, Picknick, Zoobesuche...  was hindert Euch daran?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mariam16
07.08.2016, 18:31

Seine Lustlosigkeit ich will nicht das er das mit mir macht weil er sich verpflichtet fühlt sondern das es von Herzen kommen soll ...

0

Hast du ihn nur angesprochen oder wirklich versucht ein intensives Gespräch zu führen? Ich würde in diesem Fall ehrlich gesagt Schluss machen, aber ich weiß nicht viel über dich, deswegen wäre das etwas voreilig. :/

Wenn ihr beiden Zeit habt, dann schlag doch etwas vor, was ihr unternehmen könntet, oder sagt er dazu auch 'nein'?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mariam16
07.08.2016, 19:07

Ich habe schon oft über Trennung nachgedacht aber ich liebe ihn einfach viel zu sehr und will auch das meine Tochter mit Vater aufwächst :/ 

Wenn ich ihn mal was Vorschläge kommen dumme Kommentare wie : wenn du unbedingt willst " und vermittelt auch einen permanent das Gefühl keinen Bock zu haben da vergeht mir auch die lust

0

Ich hätte dir gerne geantwortet. Deine Frage ohne Punkt, Komma und Absätze ist für die Augen so anstrengend, dass ich sie nicht bis zum Ende gelesen habe. Wenn du dich nicht bemühst, deine Frage ordentlich zu stellen, werden sich die Nutzer auch keine Mühe geben, dir zu antworten. So einfach ist das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Setz dich mal mit ihm an den Tisch und frage ihn gekonnt einfach genau das, was du hier gerade gefragt hast, wie z.b., ob du ihm zu langweilig oder sonst was bist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mariam16
07.08.2016, 18:29

Das habe ich schon

Er hat es verneint und gesagt das er was andern würde ... Mehrmals aber es kam nie was

0

Was möchtest Du wissen?