Bin ich hysterisch eifersüchtig? Warum distanziert sich fast jeder von mir?

3 Antworten

Vorsicht, hier wird gemobbt. Offenbar selber nicht besonders glücklich mit ihrer Beziehung, hast Du anscheinend der Frau die Alternative weggeschnappt. Dass dieser Mann allerdings selber lästert, anstatt sich mit Dir zu verbünden, zeugt auch nicht gerade von positivem Charakter. Bist Du Dir sicher, dass die beiden nicht auch schon etwas miteinander hatten, ohne dass Du es mitbekommen hast? Dann bist Du nämlich nur ein weiteres Opfer auf der Warteliste und hast zudem diese eifersüchtige Tucke am Hals. Es scheint doch offensichtlich, dass hinter Deinem Rücken negativ über Dich geredet wird. Was Du brauchst, ist eine loyale Person aus der Firma, mit der Du Dich ungezwungen über die Gespräche der Kollegen austauschen kannst, damit Du Dir eine freie Meinung bilden kannst. Hört das Getratsche nicht auf, dann zum Chef, Betriebsrat oder Gewerkschaft, und beschweren bzw. beraten lassen.

Dass dieser Mann allerdings selber lästert, anstatt sich mit Dir zu verbünden, zeugt auch nicht gerade von positivem Charakter.

Deshalb versuche ich mich langsam wieder zu distanzieren, auch wenn es nicht leicht ist.

Bist Du Dir sicher, dass die beiden nicht auch schon etwas miteinander hatten, ohne dass Du es mitbekommen hast?

Wirklich ganz sicher!

Dann bist Du nämlich nur ein weiteres Opfer auf der Warteliste und hast zudem diese eifersüchtige Tucke am Hals.

Ich glaube, ich habe ihn für sie erstmal interessant gemacht. Ein Kumpel meinte heute das Gleiche.

Das macht mich alles so fertig. Ich versuche mit jedem gut auszukommen und nun das. Deshalb bin ich bereit loszulassen. Soll die den sich doch meinetwegen nehmen. Nur wird sich das Ganze dadurch auch nicht mehr bessern. Ich bin nun der A*sch der Nation und weiß nicht warum.

Ich fing an mich schlecht zu fühlen, seitdem ich mich auf den eingelassen habe. Zu Beginn war ich unendlich happy. Aber diese Leute um uns herum, können das anscheinend nicht so richtig ertragen jemanden strahlen zu sehen. Und SIE anscheinend ganz besonders nicht!

0

Aus ''dem Alter'' wachsen manche nie raus und deine Arbeitskollegin könnte da dazu gehören. Leider war dieser Typ mit dem du ''etwas angefangen hast'' ein ziemlicher Fehlgriff und damit sitzt du nun im Schlamassel. Er ist nicht nur nicht loyal zu dir, er scheint an dem Gezicke sogar sein eigenes Vergnügen zu haben, wenn er schon meint dich explizit damit aufziehen zu müssen.

Ich würde mich umgehend von diesem Typen distanzieren und zwar nicht langsam und nicht versuchsweise sondern umgehend und konsequent und dann mal sehen ob du nicht eine Verbündete finden kannst die dir wenigstens mal steckt was da im Busch ist. Alternativ würde ich in Erwägung ziehen mir die Dame mal isoliert ins Verhör zu nehmen und sie klipp und klar zu fragen was sie für ein Problem mit mir hat, ich kann solche Ratespielchen nicht ab. Es kann genauso gut sein, dass ''dein Typ'' da seine eigene Suppe kocht, weil er es einfach liebt dabei zuzusehen wie sich zwei Frauen wegen ihm in die Wolle bekommen, am Ende ist das alles nur heiße Luft und ihr werdet beide manipuliert.

Ich würde sagen Entschuldige bitte. Ich dachte du bist in festen Händen. Hätte ich gewusst das du auf andere Männer stehst, (den besagten Mann) dann hätte ich ihn dir gerne überlassen. Ich weiß ja nicht was dein Freund davon halten würde, ich für meinen Teil bin Single und hab solche Probleme nicht!! Dann würde ich grinsen, mich umdrehen und gehen! Und die Person ebenfalls nicht mehr beachten. Die einzige Schei*e wäre, dass das Arbeitsklima dadurch im A.... wäre. Ich denke die anderen Arbeitskollegen halten wahrscheinlich sowieso mehr zu ihr. Konnte man jedenfalls so "raushören". Lass dich nicht stressen!! ;-)

Verbotene Liebe - wie verhalten?

Hallo zusammen;)

Mal angenommen ihr verliebt euch in eine Person, die ihr nicht lieben dürft. Ihr könnt dieser Person aber nicht aus dem Weg gehen.

Wie würdet ihr euch gegenüber der Person verhalten, um Abstand zu gewinnen bzw. nicht in Versuchung geführt zu werden?

Ich erlebe das gerade bei Freunden. Er meidet den Blickkontakt mit der Frau, die er nicht lieben darf. Findet ihr das normal? Verstehe nicht so ganz, was das bringen soll....Habt ihr ne Ahnung?

...zur Frage

Extrem eifersüchtig, daran arbeiten?

Ich bin wirklich extrem eifersüchtig und das wegen jeder Kleinigkeit. Als mein Freund zurück nach Hause gefahren ist, hat er sich im Zug mit einer Studentin unterhalten (Ich war nicht dabei) und ich war wieder total wütend. Oder als wir gemeinsam abends weg waren, hat ihn irgendeine betrunkene Frau angefasst und er hat es mit Humor genommen, aber ich war wieder total genervt. Er spielt auch Online Spiele und redet da mit anderen, was ja okay ist, aber er spricht da auch total oft mit Frauen, die in seinem Alter sind (Ich bin fast 9 Jahre jünger als er... und denke manchmal, er findet mich zu jung) und chattet auch mit ihnen... Ich weiß genau, dass es eigentlich keinen Grund gibt, eifersüchtig zu sein, ich meine, ich weiß es wirklich! Deshalb verstehe ich nicht, wieso ich trotzdem so eifersüchtig werde. Manchmal wünsche ich mir sogar, dass er einfach nie wieder mit einer anderen Frau redet, aber mir ist natürlich bewusst, dass das nicht geht und auch nicht richtig wäre. Ich würde das natürlich auch nie verlangen. Aber ich muss irgendwie an mir arbeiten! Das ist wirklich sehr belastend... Für uns beide. Wie kann ich das denn ändern? Ich glaube, ich habe sehr starke Trennungs und Verlustängste... Was laut meiner Therapeutin an meiner Kindheit liegt...

...zur Frage

Hilfe, ich will mich ständig mit Frauen streiten, was soll ich nur tun?

Ich will sie fertig machen und zum weinen bringen! Ich glaube das liegt daran das ich als Kind immer von Mädels und auch erwachsenen Frauen gemobbt worden bin, weshalb ich als jetzt als Großer, Starker Mann komplexe habe und es ihnen austeilen will! Wie kann ich nur cooler reagieren und nicht so hysterisch wie eine Frau?

...zur Frage

Warum guckt er weg während sie nach Treffen fragt?

Hey:)

wie deutet ihr folgende Situation?

Ein vergebener Mann flirtet mit einer anderen Frau und schaut sie ständig an. Er erwähnt doch nie seine Freundin.

Die andere Frau fragt ihn nun nach einem Treffen. In dem Moment schaut der Mann angespannt auf den Boden und überlegt. Dann sagt er, dass er eine Freundin hat und das es nicht geht.

Wie deutet ihr sein Verhalten während sie nach dem Treffen fragt? Warum meidet er in dem Moment Blickkontakt?

...zur Frage

Frau will mich eifersüchtig machen?

Eine aus meiner Klasse ist frisch Single geworden und ich habe dann natürlich sofort was mit ihr unternommen. Was festes ist nicht unser Ziel eher ein wenig Spaß. Jedoch versucht sie mich zur Zeit eifersüchtig zu machen mit einem anderen aus der Klasse. Ich will zwar nix festes aber bin generell nicht an Frauen interessiert die meinen 50 Typen gleichzeitig am Start haben zu müssen. Wie würdet ihr euch verhalten? Ich habe mich nun sehr distanziert und zeige ihr nun Desinteresse.

...zur Frage

Ich bin Fremdgegangen! Oh mein Gott warum?

Hallo Leute,

ich muss hier einfach mein Herz ausschütten weil ich einfach nicht mehr weiß, wie es mit mir weitergehen soll. Ich bin seit 2 Jahren mit meiner Freundin zusammen. Es war so geil, wir haben den selben Humor, wir verstehen und super und sie ist wirklich umwerfend schön. Nicht dieser geschminkter Typ Frau, nein sie kommt vom Land und ist einfach total sympathisch und ultra lieb und nett und ich habe sie so doll lieb. Tut mir leid, dass ich das hier so ohne Punkt und Komma schreibe, aber ich bin die ganze Zeit nur noch am heulen. So hier einmal die ****, die ich angestellt habe : Vor 3,5 Wochen war ich bei einer Professionellen und hatte fast GV mit ihr ! Also ich war dort habe der Frau tatsächlich Geld gegeben und als sie dabei war mir einen runter zu holen ist mir erst aufgefallen was hier grade überhaupt passiert. Bin wortlos abgehauen. Und bitte, hackt so viel auf mir rum wie ihr wollt, ich kann das Verhalten einfach nicht erklären. Es war seltsam. Meine Freundin war schon eine Woche nicht da ( bei ihren Eltern ) und ich - habs einfach gemacht ! Warum auch immer ! Ich wollte nichtmal richtig, bin zufällig da an dem Haus vorbeigekommen. Das ist irgendwie alles an mir vorbeigelaufen. Wie in einem Film. Anders kann ich es wirklich nicht sagen. Ich war total kalt in dem Moment und hatte weder Lust auf irgendwas noch war ich irgendwie keine Ahnung was. Ich war einfach nicht ich selbst, ich stand total neben mir. Also ich dann rausgelaufen bin hat mich dann auf einmal alles eingeholt. Ich hatte einen ziemlichen Nervenzusammenbruch. Bin stundelnag heulend durch die Gegend gefahren und hab ihren Namen gebrüllt und Oh Gott ich habe mir vorgestellt wie es "früher" war, das ist irgendwie alles schon an mir vorbeigezogen, was wir erlebt haben usw. Es tat mir so leid in dem Moment. Als ich zu Hause war musste die Polizei 2 Stunden später kommen, weil ich nur rumbrüllte und die Nachbarn dachten, es wäre was. Oh man wie leid mir das alles tut ich kann das garnicht beschreiben. Sie ist so ein liebes Wesen und warum zur **** ist das passiert ?!?! Ich weiß es nicht ! Ich muss dazu sagen, dass ich seit 3 Jahren Depressionen habe. Irgendwie kommt es vor dass ich manchmal total seltsam bin und nicht ich selbst, vorallem, wenn sie nicht da ist ! Ich fühle mich dann immer so einsam und klein. Sie hat mir mehr Lebensfreude und Glück als alles andere gegeben !

Und ich weiß nicht was ich tun soll ! ich bin ihr erster richtiger Freund, sie ist so zerbrechlich und noch irgendwie naiv in Bezug auf Beziehungen und einfach auch so lieb und nett und einfach so toll ! Ich will ihr nicht weh tun ! Ich kann mich bisher einfach nicht dazu durchringen es ihr zu sagen. Dass ich sie verliere ist sicher. Sie liebt mich wirklich und ist deswegen umso schlimmer verletzt ! Ich kann sie nicht verlieren, ich will mein Leben mit ihr teilen ! . Was soll ich tun ? ich will sie nicht verletzten ! Bitte helft mir !!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?