Bin ich homosexuell mit 17 Jahren?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo!

Du liebe Güte - Du bist 17! - Noch voll in der Findungsphase!!!

Ich bin zwar hetero, aber habe schon einige Schwule und Lesben kennen gelernt.

Was mich am meisten fasziniert hat war die Antwort, daß es oft Männer oder Frauen waren, die vorher in jahrelangen Beziehungen oder sogar Ehen mit Kind gesteckt haben und dann mit z.B der besten Freundin oder dem besten Freund zusammen gekommen sind.

Dabei spielte meist weniger das Geschlecht oder der S. eine Rolle, sondern viel mehr die Seelenverwandtschaft und das Dinge verstehen können ohne Worte. Den Alltag ohne viel herum zu reden organisieren zu können.

Was die körperliche Anziehungskraft angeht kenne ich Viele, die zugeben können, daß sie auch das eigene Geschlecht toll finden und ihm nachschauen - ohne selbst homosexuell zu sein.

Aber um das etwas lockerer sehen zu können muß man wohl manchmal etwas älter werden.

Egal, was du bist oder wirst: Steh zu dir selber und werde mit dem glücklich wie du bist. Egal was deine Umwelt oder Eltern dazu sagen: nur du kannst dein Leben leben und nur du bist der, der mit dieser Entscheidung glücklich werden muß.

Nur eines sollte man bedenken: mach dir Gedanken, bevor du heiratest und eine Familie gründest - den Schmerz einen lieben Menschen zu verlieren, als Partner oder als Vater - den haben andere Menschen nicht verdient!

Hör auf deinen Bauch! Du bist auf einem guten Weg!!!

Ob du homo-, hetero- oder bisexuell bist, wirst du selbst
herausfinden müssen. Das kann dir hier keiner sagen. Ob es eine Phase
ist oder nicht, kann dir auch keiner sagen. Eine Phase kennzeichnet sich
ja dadurch, dass sie zeitlich begrenzt ist, so lange es dauert kann man
also nie sagen ob es eine Phase ist. Man kann immer nur im Nachhinein
sagen, dass es eine Phase war. 

Drei Dinge:
- erstens wundere ich mich immer über diese Aussage ala "Bisher wurde ich nur auf dieser sexuellen Ebene erregt. Ich kann mir keines Falls vorstellen, mit einem Mann zusammen zu sein, da bevorzuge ich wirklich lieber Frauen"
Wenn man diesen Gedanken zu Ende denkt, dann muss man davon ausgehen,
dass dich an Frauen nicht nur die sexuelle Ebene anspricht, sondern ...
ja was? Das man toll mit ihnen abhängen, kann, zocken, Fußball spielen,
Bierchen unter Kumpels trinken? Das müsste mir mal jemand erklären.

-
zweitens halte ich es nicht für besonders gut Sexfilme zu gucken. Weil
du A noch nicht 18 bist, weil man B immer im Hinterkopf haben sollte,
warum machen die das, haben die Spaß bei der Arbeit oder machen die das
aus finanzieller Not, und damit C ich annehme, dass du nichts dafür
bezahlst und nicht darüber nachdenkst, dass die Menschen, die sich da
darstellen, sowie Kameraleute, Beleuchter, ect. das machen um davon
Leben zu können.

- drittens, und das ist das entscheidende für
deine Situation. Hör auch dir darüber Gedanken zu machen. Du scheinst ja
mit der Sache recht locker umzugehen. Mach dir klar, dass es wichtig 
im Leben ist, Spaß zu haben, man hat nur das eine Leben und das kann
keiner für einen übernehmen. Grübeln führt meist zu nichts. Lass es auf
dich zu kommen und nimm es wie es ist und wie es dir akutell Spaß macht.

Hi Konsi.

Also ich denke da du erst neugierig wurdest als dein Cousin sich outete bist du nur neugierig geworden. Es könnte auch fie abwechslung sein die dich zum erregen bringt. Da du schon sagtest das du dir niemals was mit einem mann vorstellen kannst bin ich schon der meinung das du nicht schwul bist es sei den du redest es dir nur ein ;). Und man kan auch früher als mit 17 homo sein ich bin es quasi mein ganzes leben xD. Lass es einfach auf dich zu kommen. Experimentier ruhig aus und mach deine erfahrungen es ist nix schlimmes.

Ich erlebte eine ähnliche Situation: Normalerweise stand ich eher auf hetero Pornos. Zufällig bin ich dann auf einen Lesbenporno gestoßen und fand diesen auch erregender. Ich denke es ist bloß die Abwechslung, wie bei mir, aber natürlich kann das auch von Person zu Person anders sein.

In deinem Fall würde ich tatsächlich sagen "phase"

Hallo,

wie ich schon in anderen Antworten geschrieben habe, ist jeder Mensch bisexuell. Du brauchst Dir also keine Sorgen machen.

Schwul ist man erst, wenn man deutlich merkt, das Frauen keinerlei Reiz auf einen ausüben, man also nicht mit Frauen "kann". Und wenn nur Männer/Boys einen erregen und man nur auf sie Lust hat.

Man muß einfach alles ausprobieren: Sex mit Mädchen und Boys und danach schauen, was einen mehr antörnt. Solange man nur nachdenken tut ohen praktische Erfahrung bleibt alles nur graue Theorie!

Also Mut zum Ausprobieren! Und danach weitersehen!

Gruß vom Klingonen

Was möchtest Du wissen?