Bin ich HIV positiv oder woher kommt der Ausschlag?

Die kleine Pustel über der Lippe (kein Herpes!!!) - (Sex, Gesundheit und Medizin, AIDS)

4 Antworten

Guten Tag,

da bist Du ja ganz schön in Aufregung und die beiden einzigen Antworten, die Du dazu erhalten hast, nehmen dich nicht ernst. Das tut mir leid für Dich. Aber ich bin auch sicher, dass keine HIV-infektion vorliegt denn der typische Beginn einer HIV-Infektion sind erkältungsähnliche Symptome plus leichtes Fieber.

Es ist halt immer so ein Problem mit der Selbstdiagnostik und dem Internet. Zum einen ist es keine Erklärung, wenn du schreibst, Du habest keine Allergien. Man kann plötzlich eine entwickeln. Weiter gibt es mannigfaltige Gründe für Hausausschläge, manchmal sogar ist Stress einer davon.

Dein Schreiben macht allerdings den Eindruck, dass Du ziemlich in Panik bist, wahrscheinlich hilft da nur ein Schnelltest damit Du zur Ruhe kommst.

Herzliche Grüße

Clemens Sindelar

HIV ist unwahrscheinlich, das hat gaz andere Symptome. HPV ist da schon wahrscheinlicher. Herpes kann man sich ja auch ganz unspektakulär durch unsaubere Gläser und ähnliches einfangen. Aber was es nun wirklich ist kann nur durch eine Untersuchung beim Arzt geklärt werden.

1

Ich kann Herpes nur ganz einfach ausschließen, weil jetzt diese „Blase“ von der Oberlippe wieder weg ist

0

Das ist eindeutig eine HIV-Infektion.

Ich lasse dir die Adresse der Selbsthilfegruppe zukommen. Die anderen 30 Leute, die ich heute mit deinen Symptomen gesehen habe, setzen sich dort jetzt zusammen. ;-)

*kopfschüttel

Allergie, Hautausschlag, Atemnot

hey leute, ich hoffe dass noch jemand wach ist um mir zu helfen.. als ich heute morgen aufgestanden bin, hatte ich überall so rote pusteln die gejuckt haben. meine ma hat dann eine salbe für allergien aus der apotheke geholt und ich weiß nicht ob sie gewirkt hat, aber nach ner stunde waren die pusteln weg.. heute abend, ca. vor 2 stunden fing das ganze wieder an, aber viel schlimmer.. mein ganzer körper ist voller dieser dinger, meine augen todes geschwollen, andere körpgerteile wie arme, ohren, finger, beine auch geschwollen und ich hab atemnot.. außerdem totale kopfschmerzen.. die pusteln sehen so aus: http://www.allum.de/Uploads/image/db_urtikaria.jpg nur in rot halt..

ich hab bis jetzt keine bekannten allergien und soetwas hatte ich auch noch nie.. ansonsten habe ich nichts außergewöhnliches gegessen und als haustiere habe ich 2 katzen.. hoffe dass es keine katzenhaarallergie ist :( kann mir jemand helfen was ich tun kann? meine mutter will mich ins krankenhaus schicken ^^

...zur Frage

Kann das ein HIV Ausschlag sein?

Liebe Community,

ich (weiblich, 22) hatte einen RK (ungeschützter Analverkehr, allerdings ohne Samenerguss) vor knapp sechs Wochen. Drei Wochen danach habe ich eine Rachenentzündung mit geschwollenen Lymphknoten bekommen, und ca. viereinhalb Wochen danach einen Hautausschlag am Rücken und am Hals (Fotos), der bis heute noch andauert. Die Hautärztin meinte, dass das eine Akne ist (allerdings ist kein Eiter in den Pusteln). Meine Lymphknoten sind immer noch/wieder geschwollen und Stand heute habe ich auch wieder eine leichte Halsentzündung. Dazu habe ich in den letzten drei Monaten 6kg abgenommen.

Jetzt mache ich mir zugegebenermaßen große Sorgen, weil ich erst am Montag einen Test machen kann.. Könnte der Ausschlag ein HIV Ausschlag sein? Oder sieht dieser normalerweise anders aus? (Im Internet habe ich dazu leider kaum Infos bisher gefunden).

Schon einmal vielen Dank!

...zur Frage

Unreine Haut Gesicht 😔was hilft noch?

Ich hatte vor ein paar Monaten sehr viele Pickel im Gesicht. Mittlerweile habe ich es durch Acnatac so bewältigt, dass ich mir über das Gesicht fahren kann ihne über irgendwelche Hubbel und spürbare Entzündungen zu kommen, aber was bleibt, bzw. was ich vielmehr als Nebenwirkung der Acnatac ansehe, ist eine, an den Stellen wio ich es angewendet habe, gerötete leicht schuppende Haut, wo sich gerne auch mal kleine Pusteln bilden. Keine schlimmen Pickel aber dafür sehr flächendeckend eine unschöne entzündete Haut, was ein hässliches Gesamtbild abgibt. Wie man auf dem Bild sieht, Rötungen grenzen an Rötungen. Ich hätte gerne wieder eine gleichmäßige gesunde Hautfarbe.

Ich hab das Acnatac vor ein paar Tagen abgesetzt und behandle seit dem morgens und abends mit Proaktiv Produkten (Porenreinigungsseife und Feuchtigkeitscreme). Außerdem noch Bierhefetabletten und manchmal Vitamin C Tabletten.

Ich vor allem durch die Feuchtigkeitscreme die Rötung einzudämmen und durch die Tabletten meine Hautzellenregeneration anzukurbeln. Aber das zeigt in den letzten Tagen keinen richtigen Erfolg und es gibt nächste Woche ein paar Tage wo ich nicht ganz so kakke aussehen will.

Kann jemand was empfehlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?