Bin ich gut für den Bilanzbuchhalter Kurs "vorbereitet"?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, ich habe BWL studiert und bin im Bereich Controlling tätig. Ich weiss also wovon ich rede.

Erstmal muss ich sagen, dass Du ja schon ein recht nettes Pöstchen, gemessen an Deiner Ausbildung, innehast. Da Du ja schon am Jahresabschluss mitarbeitest, weisst Du auch ganz genau, worum es geht.

Natürlich musst Du dich in dem Kurs sehr intensiv mit dem Steuerrecht und auch der Bilanzpolitik auseinandersetzen und danach auch ständig am Ball bleiben, was die Gesetzgebung angeht. Aber das kennst Du ja sicher bereits aus der Lohnbuchhaltung.

Solche Leute wie Du sind sehr begehrt. Ich wünsche Dir alles Gute und viel Erfolg, Herr Kollege !

Ich bin in der Firma für alle Finanzen zuständig und pflege die gesamte Buchhaltung.
Gleiches gilt für die beiden GbRs die meine Chefin nebenbei noch hat.

Beim Jahresabschluss löse ich Rückstellungen auf, kalkuliere die zum Teil und berechne die Abgrenzungen.

Heute kam offiziell die verbindliche Anmeldung zum Kurs und ich bin wirklich glücklich :-)

0

Ich bin in der Firma für alle Finanzen zuständig und pflege die gesamte Buchhaltung.
Gleiches gilt für die beiden GbRs die meine Chefin nebenbei noch hat.

Beim Jahresabschluss löse ich Rückstellungen auf, kalkuliere die zum Teil und berechne die Abgrenzungen.

Was möchtest Du wissen?