Bin ich gut ein guter Designer?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Modedesigner ist ein Studienberuf. Es reicht bei weitem nicht, ein paar gute Zeichnungen zu machen. Man muss Modegeschichte, Stoffe und Materialien, Farbenkunde und vieles andere lernen. Zeichnungen alleine bringen da nicht viel. Ein Architekt kann ja nicht nur ein Haus von aussen aufmalen und dann erwarten, dass man ihm das Haus abkauft.

Informiere dich über mögliche Berufsausbildungen in diesem Segment und arbeite auf dieses Ziel hin. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du auch Nähen?
Denn nach einer Zeichnung kommt das Anfertigen eines Prototypen.
Also wäre es sinnvoll dich um eine Ausbildung zu bemühen.
Erst dann wärst du ein Designer.
Und ob du schwul bist oder nicht, spielt keine Rolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?