Bin ich gezwungen durch Nachbars Glastür diesen nackt in seiner Wohnung zu sehn?

14 Antworten

An den Vermieter wenden ist gut. Aber informiere dich auch bei Polizei inwie fern es auch öffentliches Ärgerniss ist. Wenn möglich kann st du ihn anzeigen.

39

Die eigene Wohnung ist nicht öffentlich!  Er darf Zuhause anziehen was er will 

0

Solange er nur in seiner Wohnung, bzw. Garten, Balkon, sofern er diesen mitgemietet hat. o.ä. nackt ist, dann kannst du relativ wenig machen. Jeder darf in seinem Mieteigentüm solange nackt sein, wie er es will. Auch wenn er einen Garten hätte und der von allen Seiten einzusehen wäre, dann darf er dort nackt herumlaufen.

Mach' Dir besser Gedanken um Dich selber, wenn Du Probleme hast, einen Menschen nackt zu sehen - von "besonderen" Handlungen schreibst Du ja nicht - dann hast Du doch selbst ein Problem. Ich laufe in meiner Wohnung auch oft und lange ganz nackt herum und meine Nachbarn von der anderen Straßenseite können mich fast überall in meiner Wohnung sehen - vollständig nackt von Kopf bis Fuß, da meine Wohnungsseite zur Straße von der Decke bis zum Boden verglast ist. Ich habe keine Gardinen und im mache abends, zurzeit also schon um 16:30 Uhr, auch das Licht an. Ich mache das seit vier Jahren so, ich begegne den Nachbarn auch auf der Straße - gegen mein Nackt-Sein hat noch niemand etwas gesagt.

Du "musst" Deinen Nachbarn nicht ansehen. Wenn Du das so empfindest, ist das eine frei gewählte Opferhaltung - die Dir dann wiederum gefällt.

Ist ein Gartenzwerg Pofrei witzig?

Findet Ihr pofreie Gartenzwerge witzig?

Ich würde gerne einen halbnackten Zwerg im Garten aufstellen, da ich selbst auch öffters im Garten nackt bin.

Findet Ihr das ist für einen Nudisten o.k. ?

...zur Frage

Was tun damit ich beim Sex nicht mehr so laut bin?

Mein Freund ist zunehmend genervt und sagt mir immer mittendrin: "schrei nicht so." Aber ich kann einfach nicht anders. Sobald er in mir drin ist, muss ich vor Ekstase laut stöhnen und die Nachbarn grinsen mich dann am nächsten Tag im Treppenhaus an.

Was kann ich dagegen tun, außer mir ein Kissen in den Mund zu stopfen?

...zur Frage

Wie meiner Mutter erklären dass ich Nudist bin?

Meine Mutter möchte dass in ihrem Haus eine Wohnung übernehme. Mein Problem ist ich bin Nudist u. lebe zuhause nackt was meine Mutter nicht weiß. Sie selber ist sehr prüde u. wie soll ich ich ihr nur meine Lebensart beibrinhen. Gruß Nackedei

...zur Frage

Ich habe meine Nachbarin versehentlich, wo ich aus meinem Fenster geschaut habe nackt gesehen, kann sie mich anzeigen?

Ich stand an meinem Fenster und da läuft meine Nachbarin nackt an die Balkontüre. Ich habe sie jetzt nackt gesehen, kann sie mich anzeigen? Bin dann natürlich sofort weg gegangen vom Fenster. Ich stand schon am Fenster. Sie hat mich nicht gesehen, sonst wäre sie nicht nackt an die Balkontüre gelaufen.

Was kann ich jetzt machen? Mit welcher Strafe muss man rechnen? Ich bin auch schon nackt ans Fenster gelaufen. Aber nicht an die Balkontüre. Am Fenster sieht man nur Oberkörper nackt und das macht ja bekanntlich den Frauen nichts aus, da ja Bauarbeiter ja auch oft "oben Ohne" arbeiten.

Hätte ich aber einen Balkon und ich wüsste, dass am Nachbarshaus meine Nachbarin Einsicht in meine Wohnung hätte, so würde ich auf keinen Fall Richtung Balkon gehen. Gerade bei Frauen hat man dann schnell eine Anzeige an der Backe. Sie könnte dann sagen, man hat sich über den Balkon gelehnt und dann ist das nicht mehr im Haus, sondern außerhalb und dann Anzeige wegen öffentlichen Ärgernis. Frauen sind dann immer im Recht.

...zur Frage

Hallo, ich bin Untermieter mit Untermietvertrag bei meinen Hauptmietern. Die Hausverwaltung will uns loswerden. Welche Ansprüche habe ich?

Hallo, Ich bin Untermieter und habe einen Untermietvertrag mit meinen Hauptmietern ( Ein Paar beide, sind als Hauptmieter eingetragen) schon vor 5 Jahren unterschrieben. Die Hausverwaltung hat damals den beiden bescheinigt dass Sie untervermieten dürfen. Nun möchte die Hausverwaltung das Haus kernrenovieren und bietet den Hauptmietern und auch mir diverse mögliche Wohnungen sowie jedem eine Aufwandsentschädigung an.

Ich möchte ausziehen und die Aufwandsentschädigung erhalten! Ich bin schon fleißig auf Wohnungssuche...

  • Nur was passiert wenn die Hauptmietern vor mir die Wohnung verlassen?

Kann ich dann nur noch 3 Monate ( im Untermietvertrag vereinbarte Kündigungsfrist ) wohnen bleiben und bin dann eventuell gezwungen auch die Wohnung zu verlassen?

Habe ich überhaupt ein Anrecht auf die Aufwandsentschädigung?

Ich würde mich sehr über eine aufschlussreiche Antworten freuen.

vielen Dank

...zur Frage

Mehrfamilienhaus, was ist toleranz was zuviel?

Hi

 Ich wohne in einem der wunderbaren Häuser mitten in der Stadt umgeben von Grün und eine recht schöne Gegend.Dennoch ist das Haus aus Gipswänden ..... Man hört einfach alles, wenn mein Nachbar etwas in die Steckdose steckt zb Wenn Nachbarn etwas lauter reden oder Musik anhaben usw. Eine Nachisolierung seitens des Mieters wurde abgelehnt.Schritte, Poltern, Rennen, einfach alles hört man ......Weiterhin stehen im Mietvertrag Ruhezeiten, welche hier von neu eingezogenen Mietern gebrochen werden, vor allem zwecks Wäschewaschen.Laut Internet darf man nachts nur waschen wenn man Tagsüber keine Zeit dafür hat /wegen Arbeit zb. Über der Waschküche befindet sich eine Wohnung welche einer alten Dame gehört die unter dem Schlafmangel sehr leidet.Der Vermieter sagt die Ruhezeiten existieren gesetzlich nicht daher kann er die Mieter nicht zwingen sie einzuhalten, stimmt das? Wieso stehen sie dann im Vertrag?Ebenso haben wir mehrere Raucher im haus, bisher lief alles gut aber auch hier wird neuerdings im Keller( wo das Gas liegt) sowie im Hausflur geraucht, ist das ein Grund sich zu beschweren?Unsere Türen sind alle undicht jeder Geruch zieht also in die Wohnungen.Auch hier habe ich im Internet nur gefunden das man sich nur beschweren darf wenn es sich um ein permanenten unzumutbaren Zustand handelt is das richtig?Weiterhin ist der Lebensgefährte der einen Mieterin in Besitz eines Zweitschlüssels. Er kommt und geht und lebt hier, ist aber nicht als Mieter registriert. Muss man auch hier etwas melden?unsere Nebenkosten+ Wasser werden pro Haus abgerechnet und dann durch die Quadratmeter der Wohnung nicht durch die Anzahl der Personen berechnet, ist das zulässig? Der Vermieter sagt hier das eine Nachrüstung in jeder Wohnung zu teuer wäre und die Mieten erhöhen würde. Is das Richtig?Ich bin mittlerweile Grund genervt von der Dreistigkeit meiner Mitmieter und möchte daher gern die Meinung Dritter, was ist hinzunehmen was nicht.ein Gespräch mit den Parteien in diesem Haus führt leider zu nichts.Sie lächeln dir ins Gesicht und sobald du dich umdrehst zeigen sie dir den Stinkefinger und machen das worüber man sich beschwert doppelt so stark, wie kleine Kinder.............Ich möchte die Wohnung ungern aufgeben da sie echt schön ist, gibt es eine Möglichkeit mit Gesetzen und Rechte hier durchzugreifen?Der Vermieter sagt solang er keine gültigen Gesetze hat die für NRW gelten kann er nix machen.Wir waren mal ein ruhiges Haus in dem sich jeder an den Mietvertrag gehalten hat.Aber mit jedem neuen Mieter gab es einen der mehr dagegen verstieß. und der Vermieter unternimmt nix.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?