Bin ich gerade völlig vernagelt?

3 Antworten

Ja, du kannst sowohl analoge als auch digitale SIP-Telefone an der 7590 verwenden.

Der Router wandelt dies intern um.

Bezüglich Sprachqualität: Ich verwende im gesamten Haus Snom-Telefone, die sind jedoch verhältnismäßig sehr teuer und für den Laien unheimlich schwer einzurichten.

Dennoch würde ich dir gerne das Snom D120 empfehlen, solltest du jemanden mit entsprechenden Fachkenntnissen zur Konfiguration kennen.

Aufgrund deiner anderen Fragen: Möchtest du an dem Telefon ein Headset nutzen können?

Ja,

eine Headsetlösung wäre top.

Im Grunde möchte ich ein ordentliches Standtelefon und wenn ich telefonieren möchte, frei wählen, ob per Hörer oder Headset, korrekt.

0

Teuer? Das empfohlene D120 habe ich für unter 50€ vor der Nase, ich belese mich da mal, danke für den Hinweis.

Wenn es etwas kostet und wert ist, ist das kein Problem.

Danke dir

0
@jenshiller

Teuer, weil das Headset von Snom nochmal mehr als das Telefon selbst kostet.

Kompatibel sind da die Modelle A100M, A100D und A170.

Das A100D ist mit beidseitigen Ohrhöhren ausgestattet, das A100M nur einseitig. Preislich liegen die bei 58€ (A100D) und 51€ (A100M), das A170 ist kabellos und kostet demensprechend auch ca. 165€. Dürfte, wenn ich die Anwendung richtig verstanden habe, aber ja auch nicht notwendig sein.

Die Einrichtung von Snom-Telefonen kann sehr schwierig sein, wenn man sich mit der Materie nicht auskennt, davor möchte ich dich noch gerne warnen. Sollte deine Wahl auf das Telefon fallen, kann ich dir aber gerne bei der Einrichtung helfen. Daran soll es nicht scheitern ;)

0

An der Fritzbox 7590 kann auch ein klassisches analoges Telefon angeschlossen werden.

Wegen der Sprachqualität und für die beste Kompatibilität zur Fritzbox würde ich jedoch, sofern es ein Schnurlosgerät sein soll, ein Modell aus der Fritzfon-Reihe empfehlen.

Danke für deine Antwort,

nein, es soll schnurgebunden sein.

Ich nutze es viel, beruflich und bevorzuge ein Telefon, welches ich schnurgebunden nutzen kann, bzw. eine Headset, gern auch schnurgebunden, anschließen kann.

Hast du noch eine Idee?

Danke dir, bisher hast du mir gut geholfen, top.

Vera

0
@jenshiller

Wenn es ein schnurgebundenes Telefon sein soll, könntest du sonst für eine bessere Sprachqualität entweder zu einem SIP-Telefon greifen, das dann an einem LAN-Anschluss des Routers angeschlossen wird. Oder du greifst zu einem ISDN-Telefon. Das wird dann an den S0-Anschluss angeschlossen.

Erfahrung mit bestimmten Modellen habe ich da aber leider nicht.

1

hallo vera,

wenn du ein schnurgebundenes gerät bevorzugst, dann empfielt sich ggf. der einsatz eines isdn telefones. an sonsten eines voip telefones...

stellt sich noch die frage, welche zubehörteile wie headset etc. du gerne hättest...

übrigens, wenn es ein voip telefon werden soll, dann wirst du in 99% aller fälle eines erwischen das eine zusätzliche stromversorgung benötigt. bei einem isdn telefon nur dann, wenn es besonders umfangreiche comfortmerkmale hat.

lies dir mal das hier durch...

https://www.auerswald.de/de/loesungen/themen-technologien-1/ip-telefonie/all-ip.html?gclid=EAIaIQobChMIzIzYi7__3wIVidmyCh3EtQXfEAAYAiAAEgIiOfD_BwE

wenn du nur eine strippe am telefon willst, brauchst du auf jeden fall ein telefon das poe kann und einen sogenannten powerinjektor als bindeglied zwischen der fritzbox und dem telefon.

lg, Anna

Wählscheibentelefon mit VoIP?

Moin,

ich möchte mir bei Amazon dieses Telefon kaufen:

http://www.amazon.de/Opis-60s-cable-W%C3%A4hlscheibe-Metallklingel/dp/B00859EJ0A/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1445343303&sr=8-1&keywords=Opis+60s+cable+-+Retro+Telefon+im+sechziger+Jahre+Vintage+Design+mit+W%C3%A4hlscheibe+und+Metallklingel+%28schwarz%29

Erste Frage:

In der Beschreibung steht, dass es DTMF (Mehrfrequenzwahlverfahren) unterstützt. Demnach müsste ich es an unseren normalen Festnetzanschluss anschließen können, da ja kein Impulswahlverfahren verwendet wird, oder? (Router ist bei uns Fritzbox 7390, Anbieter Vodafone)

Zweite Frage:

Im April steigen wir zu htp um und bekommen Voice over IP. Was brauche ich dann genau für einen Adapter, um das Telefon dann immer noch benutzen zu können? Außerdem meinte mein Vater, dass unser normales Festnetz-Telefon (irgendein Gigaset) dann über Funk mit dem Router verbunden wird. Das Telefon, dass ich mir kaufen will, hat ja kein Funk (habe ich zumindestens nirgendwo entdecken können). Wie kann ich dieses Problem dann lösen? Oder kann man es vielleicht doch über Kabel verbinden und VoIP benutzen...?

Ich danke schon mal für eure Hilfe! Viele Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?