Bin ich geistig zu alt?

10 Antworten

In milderer Form kenne ich das auch. Ich denke schon auch mal darüber nach, wie die Zeit vergeht, obwohl ich auch noch jung bin. Schau einfach, dass diese Gedanken nicht überhand nehmen. Denn damit nimmst Du dir ja die ganze Lebensfreude und Unbeschwertheit...Denke doch mal so: Wenn Du jetzt immer nur daran denkst, dass Du nie wieder so jung wie jetzt sein wirst, wirst Du als alter Mensch vielleicht wirklich Probleme haben. Denn wenn Du dann über dein Leben nachdenkst, wirst Du feststellen, dass Dir durch das Grübeln viel an schönen Momenten entgangen ist. Und das ist doch erst recht belastend. Also: Sei vor mit den Gedanken vor allem in der Gegenwart und im Moment! Und: das Älter- Werden ist ja nicht nur negativ. Du wirst immer reicher an Erfahrungen, daraus lernst Du. Du lernst dich selbst immer besser kennen, wirst selbstständiger. Ich bin davon überzeugt, dass das Leben irgendeinen tieferen Sinn hat, und wenn Du auf ewig ein kleines Kind bleiben würdest, könntest Du deine Lebensaufgabe vielleicht nicht ausleben/ erleben.

Ich würde niemals denken "zu alt", das ist irgendwie der falsche ansatz. Zu alt für was? Du bist wie du bist, zu alt sein kannst du nicht. Mir geht es ähnlich wie dir, ich bin 19 und stehe auch immer vor der selben Frage: Wo ist der Sinn hinter allem. Ich hab das selbe Problem. Man kommt da einfach nicht weiter. Ich glaube irgendwann erreicht man die geistige Reife, diesem Dilemma auszuweichen, denn lösen kann man es mit sicherheit nicht.
Ich glaube nicht, dass du Party oder Mädchen im Kopf haben solltest. Das passiert von alleine, wenn du so weit bist. Mir ging es genauso. Hatte wirklich so ne Phase in der Oberstufe, die echt hart war. Jetzt bin ich mit der Schule fertig, und hab ein unglaubliches cooles Mädchen kennengelernt und ganz nebenbei ganz viele andere neue Freunde gefunden. Mit ihnen hab ich gelernt, was leben ist, was feiern heisst, was frei sein heißt. Wenn du zu diesem Punkt kommst, hast du es geschafft. Blöd bei mir nur, dass ich jetzt wieder von all diesen Leuten weg bin, aber es sind Freunde fürs Leben die man macht. Und dann kannst du vielleicht auch von diesen Gedanken ein bisschen loskommen. Vor allem wenn du dich verliebst ;) Das wird passieren, keine bange. Ich wünsch dir viel Glück für die Zukunft!

Hallo,

vielleicht bist Du einfach nur weniger oberflächlich.

Ich war damals auch kein Partylöwe und fand Büchereien wesentlich interessanter als Diskotheken, die ich schon immer mied wie der Teufel das Weihwasser. Ja und? Ich habe trotzdem eine Frau gefunden, die genau die Richtige war und wir haben eine (inzwischen erwachsene) große und fröhliche Kinderschar. 

Was soll ich sagen? Die Zeit vergeht wirklich schnell, ist im Rückblick aber dennoch gut gefüllt mit allen möglichen Erlebnissen und Wendungen. Also gräm Dich nicht allzusehr, wenn Du ein bißchen anders bist als Deine Altersgenossen. Das nennt man Persönlichkeit.

Alles Gute,

Willy

Was möchtest Du wissen?