Bin ich gegen Tetanus geimpft?

...komplette Frage anzeigen Impfpass - (Gesundheit, Arzt, Krankheit)

5 Antworten

wenn auf der nächsten seite nichts mehr steht dann wurdest du im juli geimpft! du musst alle vier jahre glaube ich deine Impfung auffrischen!

Ob du das richtig gelesen hast, weiß ich nicht, aber wenn das da steht, ist die nächste Impfung erst in 7 Jahren fällig. Von http://www.netdoktor.de/Gesund-Leben/Impfungen/Impfungen-A-Z/Tetanus-Impfung-1269.html zitiert:

Normalerweise findet die Grundimmunisierung bereits bei Säuglingen zusammen mit den anderen Standardimpfungen in mehreren Schritten statt: Gegen Diphtherie, Kinderlähmung, Keuchhusten, Haemophilus influenzae Typ b, Hepatitis B, Meningokokken, Pneumokokken und Mumps, Masern, Röteln, Windpocken.

Die Impftermine werden in der Regel bei der Vorsorgeuntersuchung U3 festgelegt. Aufgefrischt wird mit je einer Injektion im 5. bis 6. Lebensjahr, also wenn das Kind in die Schule kommt, und zwischen dem 9. und 17. Lebensjahr. Um den Impfschutz zu erhalten müssen Erwachsene sich anschließend alle zehn Jahre nachimpfen lassen.

Die Auffrischung im 5. Lebensjahr geschieht in Kombination mit der Diphtherie-Keuchusten-Impfung. Die nächste Auffrischung für Jugendliche wird als Vierfach-Impfung gegen Tetanus, Diphtherie, Kinderlähmung und Keuchhusten gegeben.

Für Erwachsene ist die kombinierte Tetanus-Diphtherie-Impfung (Td-Impfung) zur Auffrischung des Impfschutzes alle zehn Jahre am besten geeignet. Einmalig sollte der Dreifach-Kombinationsimpfstoff Tetanus-Diphtherie-Keuchhusten (Tdap-Impfung) gegeben werden.

Für Reisende und medizinisches Personal, die ein höheres Polio-Infektionsrisiko tragen, ist eine Dreifachkombination aus Tetanus, Diphtherie und Kinderlähmung empfehlenswert. Zum Auffrischen genügt eine einzelne Impfdosis, auch wenn die letzte Impfung schon länger als zehn Jahre zurückliegt.

Wurde die Impfung als Kind versäumt, kann man die Grundimmunisierung mit drei Injektionen jederzeit nachholen. Wenn Sie nicht wissen, ob sie als Kind geimpft wurden, wird ebenfalls eine komplette Grundimmunisierung empfohlen.

Ja das siehst du richtig. Also musst du erst wieder 2020 zum Arzt ;)

Ja, 07.10 stimmt. Hast noch bis 2020 Zeit mit einer neuen Impfung. Tetanus hält 10 Jahre.

Knuddel23 24.08.2013, 16:48

naja kan 10 jahre ist nicht richtig. Sie geht nach 6-8 langsam runter. Also man sollte so ca alle 8-9 Jahre sich neu impfen lassen bzw mal es mit dem Arzt genau absprechen.

0

juli 2010 ist richtig

Was möchtest Du wissen?