Bin ich gegen etwas älergisch?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wegen 2 Tagen mal nicht durchdrehen. Wenn es länger als 2 Wochen besteht kannst du mal zum Hausarzt, der dich an einen allergologen weiterleitet. Vorher halte ich das für eine überreaktion.. hört sich nur nach ner Erkältung an. Besonders, wenn es "plötzlich" aufgetreten ist, und sich nicht schon mehrere tage/Wochen aufgebaut hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnten sehr gut Pollen oder Gräser sein. Vielleicht auch nur eine Erkältung. Am besten beim Arzt testen lassen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist durchaus möglich. Ich habe eine Gräser-Allergie und momentan ähnliche Symptome.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja scheint so. Pollen vllt. Mach beim Hautarzt einen Termin ,der macht einen Allergietest mit dir ,um abzuklären gegen was du allerigsch bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?