Bin ich extrem unfotogen oder einfach nur hässlich?

10 Antworten

Man nimmt sich selbst immer anders war, als es die anderen tun. Es gibt Leute, die dem gesellschaftlichen Standard "Schön" nicht entsprechen. Das ist völlig normal. Genauso gibt es Leute, die unfotogen sind. Wobei das wieder eine objektive Wahrnehmung ist. Was schön ist und was nicht, entscheidet jeder für sich.

Schlechte Technik, Ausleuchtung, Fotograf, Nachbearbeitung beinhalten unvorteilhafte Wiedergabe. Gute Aufnahmen erfordern entsprechendes Fachwissen.

Hey, bei mir ist es genauso! Ich schau mich in den Spiegel und bin zufrieden und dann wird ein Bild gemacht und ich trau meinen Augen nicht!...

Nachdem mir aber einige Menschen bescheinigen dass ich hübsch bin, denk ich mir, dass ich einfach nur extrem unfotogen bin. Ich denke, bei dir ist es genauso!

Falls du die iPhone Kamera oder die hinterkamera meinst ja du siehst dich im Spiegel spiegelverkehrt und die anderen sehen die wie auf den Fotos von iPhone Kameras oder hinterkameras

falls du bei selfies besser aussieht kann es daran liegen dass du komisch guckst wenn du dich selbst nicht siehst

Es kommt auch darauf an aus welcher Sicht-Stellung man fotografiert wird, Models usw haben das drauf perfekt zu posen doch wenn diese auch unvorbereitet geknipst werden sehen viele auch nicht mehr "so toll" aus manche sogar richtig "schlimm" .

Was möchtest Du wissen?