Bin ich evtl homosexuell?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mach dir keine Sorgen du bist in der Pupertät und sowas passiert mal jeder denkt mal darüber nach du musst viel mehr Symphtome haben um auf Männer zu stehen du testet dich momentan selber aus das ist ganz normal :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Secundarum
01.02.2017, 20:39

Danke, das beruhigt mich sehr:)

1
Kommentar von charlybrown187
01.02.2017, 20:42

In der Entwicklung ist es normal sich auch mal vorzustellen wie es denn mit dem anderen Geschlecht wäre.
Und selbst wenn du am Ende schwul oder bist-dann ist das so!
Nur weil es gesellschaftlich nicht so akzeptiert wird ist das nicht verwerflich.

0

Wie du selbst schreibst, eventuell.

Wenn du Männerbilder (in Pornos oder auch nur in Zeitschriften, auf Plakaten) tendenziell interessanter (erregender) findest als die von Frauen, wenn du plöztlich in einen Jungen verliebt bist und bei Mädchen nur so whatsapp-Beziehungen oder on/off-Beziehungen hast, können es Anzeichen für HOmo-/Bisexualität sein.

Aber du musst dich nicht unbedingt in eine Schublade stecken. Sei offen für verschiedene Dinge, die dir passieren könn(t)en, egal ob mit einem Jungen oder Mädchen, sammle deine Erfahrungen, das ist erstmal alles harmlos wenn man sich bei Geschlechtsverkehr schützt.

Wenn du dann einige Jahre Erfahrungen gesammelt hast, dann wirst du eher merken, wie viel % von welchem Anteil bei dir drin ist und dich dann so akzeptieren. Weil man kann sich nicht ändern, schon gar ncith die sexuellen Gedanken, man kann die nur verdrängen aber das ist die beste Methode um wirklich unglücklcih zu sein.

 Also, bleib möglichst locker (ich weiß, das ist nicht so leicht), und sammle Erfahrungen so wie sich die chancen bieten.

Mach es gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich setz' mich mal ein bischen in die Nesseln! :)

Homosexualität gibt es garnicht - Heterosexualität auch nicht!

Es gibt lediglich eine homo- oder heterosexuelle Präferenz! 

Ich beziehe mich mit dieser Behauptung auf die Antike, als Homosexualität nicht geächtet war, z.B. die Griechen. Damals war es durchaus üblich, daß die Menschen gelegentliche Abenteuer mit dem gleichen Geschlecht hatten, auch wenn sie ansonsten heterosexuell lebten! 

Das ist überliefert und bedeutet dann wohl, daß es lediglich an unserer heutigen Gesellschaft liegt, daß Homosexualität, äh.. homosexuelle Präferenz auch heute noch eine gewisse Ächtung erfährt (vor einigen Jahren noch deutlich stärker)!

Also - alle Menschen sind bisexuell, auch wenn ihre Präferenz zu 95 % hetero sein mag, bleibt doch 5 % homo!

Ist also kein Grund für irgendwelche Scham - aber du bist dir offenbar sowieso nicht sicher was auf dich zutrifft!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Secundarum
01.02.2017, 21:26

Es geht mir eher weniger darum, was andere sagen. Dass niemand zu 100% hetero oder zu 100% homo ist weiß ich. Aber ich will mich nicht von den Mädchen trennen. Die sind einfach so toll... Ich kann eig gar nicht schwul sein, weil ich nur Mädchen will... aber der Gedanke bleibz trotzdem.. 

0

Ja so fängt es bei den meisten Homosexuellen an, erst ist es nur manchmal dann immer öfter und dann nur noch. 

Tipp: Versuche möglichst Früh damit klar zu kommen den je länger man dagegen ankämpft desto mehr schadet man sich damit. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde erstmal warten. Kann sein, dass es eine Phase in der Pubertät ist. Manchmal merkt man das an der Stimme wenn einer schwul ist. 

Lass dir deine Lebensqualität nicht nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CoolCool1964
01.02.2017, 20:46

Also ich bin Schwul! Und bisjetzt hat es niemand an meiner Stimme gemerkt! Ich habe genauso eine männliche stimme wie jeder andere mann auch!

0

Eher leichte bi Neigungen... Du bist erst richtig bi/homo wenn du bei einem schwulen p kommst, dich in einem Mann verliebst oder dir sex mit ihnen vorstellen kannst. Sobald du aber auch auf Frauen stehen kannst usw bist du bi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und selbst wenn du Schwul wärst, was wäre daran so schlimm? Dann wäre es halt so! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?