Bin ich evt beziehungsunfähig?

7 Antworten

3 Monate sind keine Beziehung. Daher kannst du dir das mit den "richtigen" Beziehungen sparen.

Du hast einfach noch nicht die Richtige gefunden. Glaub mir, ich war auch so. Aber sobald ich meinen jetzigen Verlobten kennenlernte, war es anders.
Das wird schon. Glaub mir auch wenn du es jetzt noch nicht glaubst.

Du Hast eben nicht die rosarote Brille mehrere Monate drauf sondern bleibst am ball

Was ich zwischen den Zeilen rauslese: Du hast nicht gelernt, dich auf das wichtige zu konzentrieren und das auch zu kommunizieren. Gute Kommunikation ist nämlich das, was die meisten Frauen besonders anziehend finden.

Zur guten Kommunikation mit sich selbst gehört auch, dass man weiss, was man will.

Deine Frage ist total schwammig, enthält null Anhaltspunkte. Was genau nervt dich an den Beziehungen?

Es sind viele Dinge die mich an den Beziehungen störte.... aber im großen und ganzen kann ich es nicht wirklich erklären. Klar es Tiengen mir auf den Sack da meistens gemeckert wurde da ich 3 Schicht arbeite und dadurch nicht all zu viel Zeit hatte wie manch andere.... ich meine wenn jemand eine Beziehung möchte bei Der der Partner 24/7 Zeit hat muss man sich einen Arbeitslosen Typen ohne Freunde und Familie suchen.....

Aber das ist nur ein Punkt, und nur wegen solch Diskussionen beende ich nicht gleich die Beziehung!

Im allgemeinen habe ich immer nur gemerkt das mir die Beziehung nie gut tat, ich weiß auch nicht

0

Dann weißt du jetzt anhand deiner letzten 3 Beziehungen, was du NICHT willst. Und wenn die Richtige kommt, dann wird das auch anders. Das hat - bis jetzt und in deinem Alter - noch nichts mit beziehungsunfähig zu tun.

ich glaube nicht das du schon weißt was eine Beziehung ist, denn im kindergarten

Ich bin 23 Jahre alt und hatte bis jetzt 3 Beziehungen (richtige! Mal von den ganzen „Kindergarten Beziehungen“ abgesehen.

wirst du noch keine Beziehung gehabt haben

Das ist ja nur eine Floskel :)

0

Was möchtest Du wissen?