Bin ich endlich schwanger oder wieder eine Enttäuschung?

7 Antworten

Es ist völlig normal das es mit der Erfüllung des Kinderwunsches nicht bei jedem Paar sofort klappt. Bis zu einem Jahr sollte man sich hier ruhig Zeit lassen ohne etwaigen Druck auszuüben. Sollte es dann immernoch nicht geklappt haben ist es empfehlenswert, dass sich beide Partner einer ärztlichen Untersuchung unterziehen.

Bis dahin hast du aber ja noch viel Zeit. Viel Zeit Entspannung zu lernen, auf deinen Körper zu hören und zu merken wie dein Zyklus eigentlich funktioniert.

Denn: Wenn du zuvor eine Pille eingenommen hast welche den Eisprung unterdrückt hat so hattest du keinen Zyklus (sowie keine Periode). Vielen Frauen ist dies gar nicht bewusst. Den eigentlichen, natürlichen Zyklus lernen viele Frauen daher erst bei der Erfüllung des Kinderwunsches kennen.

Wie habt seid ihr das Thema denn bisher angegangen? Habt ihr Sex "nach Plan", verwendest du Ovulationstest, eine ominöse Eisprungsapp (hier sei bitte vorsicht geboten), oder gänzlich ohne "Hilfsmittel?

Viele Paare berichten, dass es meist genau dann klappt wenn man all die Anspannnung (vorallem die unbewusste) fallen lässt. Wenn man jegliche Hilfsmittel sein lässt. Sex hat weil man sich liebt und weil es Spaß macht (und nicht weil der Eisprung sich ankündigt). Wenn man vielleicht sogar einen schönen Urlaub unternimmt und man gänzlich abschalten kann.

Du schreibst selbst einen Satz der dich sicherlich innerlich gänzlich blockiert:

da ich mit fast 29 endlich schwanger werden möchte.

Du meinst für dich läuft die Zeit ab. Möglichst schnell musst du nun "endlich" schwanger werden. Dinge die dich unter Druck setzen. Ob du willst oder nicht. Das sind alles keine günstigen Voraussetzungen für eine Schwangerschaft.

Versuche dich in Entspannung, Geduld und Gelassenheit. So blöd es klingt aber vielleicht hilft dir da auch einfach mal ein Spaziergang, Yoga, Sport etc.

Das Thema Kinderwunsch sollte nicht dein momentanes Leben oder gar eure Beziehung bestimmen. Liebt euch, das ist genug.

---------------------------------------------

Weißt du denn genau wann dein Eisprung ist? Nun, bitte lasse diesen nicht via App o.ä. berechnen. Ovulationstest wären da wesentlich sicherer. Ganz klar ist aber auch dass -wie ich oben bereits erwähnte- dieses testen und vorallem der daraus resultierende GV nach Plan den Stresspegel enorm erhöhen kann. Unter Umständen also nicht die Beste Lösung. Erwähnt sei es trotzdem.

---------------------------------------------

Bzgl. deiner momentanen Blutung würde ich nicht orakeln wollen. Es könnte ein Vorbote deiner Periode sein, aber auch etwas anderes. Via Internet lässt sich das jedenfalls nicht klären.

Um Enttäuschungen zu vermeiden würde ich dir raten nicht vor NMT zu testen. Teste also erst frühestens dann wenn du dir sicher bist überfällig zu sein. Halte dich dann auch genau an die Angaben des Tests, vorallem auch bzgl. der Ablesedauer.

Alles Gute!

Lg

HelpfulMasked

Ich benutze nur eine app damit ich immer weiß wann meine tage kommen oder so. Sex haben wir nicht nach plan aber öfters als vorher würde sagen im durchschnitt alle 2 tage vielleicht auch mal 3 tage. Also ich habe nicht sex nach app oder nach plan

0

Theoretisch könnte(!) das leicht hellrosa eine Einnistungsblutung gewesen sein?

Warum das "Schwangerwerden" bei euch so lange dauert, kann hier keiner beantworten. Vlt. bist du auch einfach zu verkrampft? Es gibt Paare die versuchen jahrelang auf Biegen und Brechen ein Kind zu bekommen, wenn sie den Wunsch dann aufgegeben haben, passiert es ganz plötzlich....

Weißt du aber auch, dass es häufig am Mann liegt, wenn es nicht klappt? Mir hat einmal eine Frauenärztin gesagt, dass fast zur Hälfte(!) die Ursache beim Mann zu suchen ist....? Bei der Frau gibt es viele Ursachen von hormonell, organisch bis hin zu Über oder Untergewicht.... Von daher solltet ihr mal drüber nachdenken, BEIDE zum Arzt zu gehen...

Ok ja ehrlich gesagt haben wir uns darüber noch keine gedanken gemacht da mein arzt meinte bis zu 1 jahr wäre es noch normal

0

Wie lange hast du denn die Pille genommen? Der Körper muss sich doch erst einmal wieder umstellen, ist doch keine Maschine, die auf Knopfdruck funktioniert. Du musst noch viel ruhiger werden. Bei vielen hat es nach Absetzen Jahre gedauert, bis es geklappt hat. Deshalb ein Tipp: versteifst du dich da zu sehr in deinen Gedanken, hat das sicher keine Vorteile für dich. Genieße einfach das Leben, irgendwann wird es schon klappen.

Die pille habe ich seit ich 15 bin genommen und hab mit 28 abgesetzt

0

hell rosa ausfluss normal?

Habe gestern schon mal die Frage gestellt und leider nicht viel antworten bekommen und wenn ich antworten bekommen habe dann meist nur doofe.Also bin ich so frech und stell se nochmal meine Frage ;)

Habe seit n paar Tagen ganz hellen rosa ausfluss, meine regel müßten erst in 2 wochen kommen. habe seit nem jahr die pille abgesetzt da wir n kind uns wünschen. naja jetz das Ne Blasenentzündung hab ih nicht , hab gehört das dass auch von ner blasenentzündung kommen kann. ist bei mir aber ausgeschloßen. naja jetz bin ich ratlos ...hat jemand einen Plan oder hatt jemand so was ähnliches mal gehabt ???

...zur Frage

Könnte es an Hormon Störung liegen so das es länger dauert mit schwanger?

Wir haben drei kinder Zuhause. Bei den letzten beiden dauerte es zwischen 7 und 18 Monate bis ich schwanger wurde. Ich bin jetzt 37 Jahre alt und ein Netz im Bauch da ich ein Bauchdecke Bruch hatte. Alle kinder wurden geholt mit Kaiserschnitt. Seit fünf Mon klappt es wieder nicht mit einer Schwangerschaft. Zwischen durch bekomme ich rosa Schleim manchmal auch dunkler Ausfluss. Kann es sein das ich eine Hormon sthabe u es deswegen es jetz wieder dauert. Mein LH Wert steigt ja immer

...zur Frage

Kein Eisprung, keine Gebärmutterschleimhaut. PCOS?

Ich hoffe ich treffe hier Frauen, die mir einen Rat geben können. Meine Geschichte: Ich habe mit 14 Jahren begonnen die Pille zu nehmen. Mit mitte 20 habe ich sie abgesetzt (kein Freund, kein Risiko). Damals habe ich meine Regel nicht bekommen (ca. sechs Monate lang). Dies war der erste Verdacht auf PCO-Syndrom. Mit 30 habe ich die Pille abgesetzt, bin nach zwei (seehehr langen Zyklen) schwanger geworden. Nun wünsche ich mir nichts mehr als noch ein Baby. Habe die Pille abgesetzt, keine Regel bekommen, zum Gyn: Wieder Verdacht auf PCO. Clomifen bekommen. Der erste Zyklus ist vergangen, kein Follikel, keine Gebärmutterschleimhaut aufgebaut, kein Zyklus. Es passiert einfach nichts bei mir. Gibt es Frauen, die Erfahrung damit haben, die trotzdem schwanger wurden? Die mir Mut machen können? Ich bin zutiefst traurig...

...zur Frage

2 Tage überfällig endlich schwanger?

Hei ich bins wieder. :)

Ich habe zwar endlich mein Ziel erreicht überfällig zu sein. Aber trotzdem bin ich sehr skeptisch, denn ich schonmal vor 2 Jahren nach Italien gefahren bin und sich dadurch meine Periode um eine Woche verschoben hat. Und da es ja hier auch erst kühler war 16 bis 20 Grad und jetzt aufeinmal 28. ich weiß nicht ob es daran liegt. In italien war es schließlich ein Stärkerer Unterschied von 25 auf knapp 40 oder mehr. :/

Am 30.04. hätte ich meine Periode bekommen sollen ich habe keine anzeichen auf die Periode manchmal ein leichtes stechen im unterleib oder ein zwicken beim rechten oder linen Eierstock.

Wenn ich in meine Brust reindrücke ist es schon fester als vorher meiner Meinung nach. Und wenn ich seitlich reindrücke tut es weh.

Wegen den brustwarzen habe ich versucht zu testen, aber ich weiß nicht woran man genau merkt das sie empfindlicher sind als vorher. :/

Ich hoffe das es diesmal geklappt hat. :/

Schließlich hab ich die Pille jetzt seit 6 Monaten abgesetzt.

...zur Frage

Schwanger ohne Anzeichen und trotz negativem Test?

Hallo

Ich habe vorige Woche einen SS Test gemacht, dieser war negativ ( war ein sehr billiger nicht hochwertiger test) außerdem nehme ich die Pille ( rauche aber sehr viel und hab mal gehört das es dann sein kann das die Pille nicht wirkt ) meine Periode bekomme ich auch nicht weil ich meine Pille durchgehend nehme und daher keine Pausen habe wo ich die Regel bekommen sollte, zusätzlich ist meine Frauenärztin im Urlaub und ich kann nicht zu ihr darum versuche ich es jetzt mal hier vielleicht ist es jemandem auch schon mal so ergangen

Zu meiner Frage mir und meinem Freund und auch meiner Mutter ist aufgefallen das mein Bauch ziemlich gewachsen ist und jz so aussieht als wär ich im 4.-5. Monat schwanger, kann das sein ( hab gar keine SS Anzeichen )

lg

...zur Frage

Pille abgesetzt, kann man gleich schwanger werden? Wann eisprung?

Hallo, ich habe vor 2 wochen meine pille abgesetzt. Also bin in die pillenpause und jetz eben abgesetzt. Vor der pillenpause am vorletzten tag pille auch vergessen und ab und an mal johanniskraut genommen. Hatte am teg der vergessenen pille gv und seit dem ich sie nich mehr nehme auch ein paar mal. Unter normalen voraussetzungen hätte ich jetz den eisprung. Aber wegen der pille kann man das ja dann nicht genau sagen. Kann man gleich schwanger werden bzw wie hoch is die Wahrscheinlichkeit? Hat jemand Erfahrungen? Oder tipps? Wünschen uns sehr bald zu dritt zu sein :) lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?