Bin ich eitel, weil ich einen genauen Plan von meinem Leben habe?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ganz ehrlich sche.. auf Geld. Auch im Lager gibt es verschiedene Strukturen vom reinen Kommissionierer bis zum Schichtleiter oder Lagerleiter. Abgesehen davon garantiert dir ein Studium nicht ein höheres Gehalt als seines.

Mit eitel hat das erstmal nix zutun, mit oberflächlich schon eher. Mir wäre es komplett egal wer mehr verdient, muss denn alles ein Wettrennen sein? Von einen Partner wünsche ich mir andere Qualitäten. Sicher soll der Partner nicht arbeitslos sein aber wenn er ein ausreichendes Gehalt verdient und damit glücklich ist, dann passt das, ansonsten kann er was dran ändern aber dann weil er das will, nicht weil du das willst.

Sehe es mal so, du gehst noch zu Schule, hast 0 Berufserfahrung, willst studieren und wirst Jahre lang so gut wie nix in der Tasche haben, daran scheint er sich nicht zu stören.

Lass dir nicht dein mögliches Glück durch so altmodische Vorstellungen kaputt machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst (und sollst auch) Deine Ausbildung und Deine berufliche Zukunft planen, das Leben selbst aber kannst Du nicht planen. Du kannst nur Schritte in die Deiner Meinung nach richtige Richtung setzen und hoffen, dass sich Deine Pläne erfüllen. Das hat aber mit Eitelkeit nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich finde es sehr interessant wenn Menschen einen Lebensplan haben, denn das Leben ist gar nicht Planbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein... allerdings, was bedeutet das Stichwort "Schwarm"?! Das macht mir ein wenig Sorge...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus meiner Sicht nicht. Du bist lediglich zielgerichtet.

Bedenke aber immer: Nicht alles läuft so, wie man es sich wünscht, also nicht verzagen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein bist du nicht. Hab ich auch (männlich 18)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, dass nennt man zielbewusst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, es ist eitel. Denn nicht wir selbst sollen unser Leben planen, sondern Gott will es planen. Bitte Ihn im Gebet, Dir Seinen Plan für Dich zu enthüllen und Dich Schritt für Schritt zu führen. Nur so kannst Du wahrhaft glücklich werden und Deine wahre Berufung erkennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fluffiknuffi
03.01.2016, 10:10

@Alburnus Troll! Überlege noch deinen Beitrag zu melden...

0

Was möchtest Du wissen?