Bin ich einfach zu Gutmütig/ zu dumm?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn deine Eltern sagen, dass du deinen Bruder abholen sollst, kannst du ja einfach grundsätzlich sagen, dass dein Tank leer ist und du kein Geld hast, um neu zu tanken. Natürlich fällt das auf, wenn du dann am nächsten Tag mit dem Auto zur Arbeit fährst, aber deine Eltern können ja wenig erwidern (außer dir Geld zum Tanken zu geben) und werden den Wink mit dem Zaunpfahl vermutlich verstehen. Andersherum kannst du dir u.U. einen Zuverdienst suchen, um Versicherung und Steuern für das Auto zu zahlen und dich komplett unabhängig von deiner Familie zu machen- dann kannst du dich nämlich ganz offen weigern, deinen Bruder rumzufahren. Oder aber, wenn dir sehr an der Gleichberechtigung gelegen ist, dein Auto wieder verkaufen und doch den Bus zur Arbeit nehmen. Noch eine Möglichkeit wäre es, zu Hause auszuziehen und dann für deine Familie nicht mehr permanent erreichbar zu sein. An der Ungleichbehandlung von deinem Bruder und dir wirst du vermutlich nicht viel ändern können, aber du kannst zumindest dafür sorgen, dass du nicht weiter ausgenutzt wirst.

Positiv sehen: Du lernst wie man mit Geld umgeht und weist schon jetzt was für Alltagskosten auf jeden irgendwann zukommen. Dein Bruder hingegen hat noch nichts oder zumindest nur wenig gelernt und wird irgendwann ganz schön auf die Welt kommen..:)

Ja, das hoff ich auch immer. Da fällt er dann mal auf die Schnauze...

0
@Noraron

Oft finden solche Leute ihr Leben lang jemanden, der sie finanziert. Es gibt genug Leute, die nicht wissen, wohin mit dem Geld und dann auch gern solche verwöhnten Bürschchen sponsern. Aber das muss nicht dein Problem sein. Zieh aus, und dann geht dich das alles nichts mehr an.

0

Und genau so müsstest du das jetzt deinen Eltern sagen. Ich würde vorschlagen, deinen Bruder abzuholen, aber halt Benzingeld zu verlangen. Macht natürlich bei einmal keinen Sinn, aber wenn es oft ist, kannst du das durchaus machen.

Glaub mir, das hab ich schon so oft versucht. Bringt nicht viel. Wenn meine Mutter gut drauf ist, tut sie so, als würde sie mich verstehen. Aber es ändert sich nix

0

gönn ihm och aber sprich ihn ruhig drauf an, er wird dir das geld freiwillig geben :)

Ich hab auch so einen A.rsch von Bruder...

Wehr dich dagegen. Wenn die seinen lahmen und faulen Hintern unterstützen wollen, dann sollen die das machen. DU musst es NICHT! Du bist nicht für ihn zuständig.

Schlimm sowas... Na dann wünsch ich dir nur, das sich bei dir in Sachen Geschwister schneller was ändert als bei mir.

0

Was möchtest Du wissen?