Bin ich einfach zu dick?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo SneekZ,

Du bist tatsächlich übergewichtig und solltest Deiner Gesundheit zuliebe ein paar Kilos abnehmen.

Du hast allerdings schon die besten Voraussetzungen, wenn Du Dich regelmäßig bewegst und Spaß am Training hast.

Das A und O beim Abnehmen ist das Kaloriendefizit. Das bedeutet, dass Du weniger Kalorien zu Dir nehmen musst als Du verbrauchst.

Bei einer täglichen Kalorienersparnis während einer normalen Ernährungsumstellung von ca. 500 kcal kannst Du optimal Fett abbauen.

Durch regelmäßiges Kardiotraining oder Muskelaufbau (v.a. durch Krafttraining) verbrauchst Du schon zusätzlich Kalorien – das solltest Du also unbedingt beibehalten.

Jetzt kannst Du noch auf eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung achten.

Obst, Gemüse und Vollkornprodukte enthalten viele wertvolle Ballaststoffe, die Dich lange satt machen und Heißhungerattacken vermeiden. Außerdem sind Fisch, fettarmes Fleisch, Eier und fettarme Milchprodukte gute Eiweißquellen. Sie sorgen dafür, dass Du keine Muskelmasse, sondern vor allem Fett abbaust.

Indem Du Pausen von mindestens 4 Stunden zwischen den Mahlzeiten einhältst, sorgst Du dafür, dass Deine Fettverbrennung optimal angekurbelt wird.

Dein tägliches Kaloriendefizit erreichst Du am leichtesten, indem Du auf besonders fett- und zuckerreiche Lebensmittel verzichtest. Besonders in gezuckerten Getränken, Fast Food, Süßigkeiten und fettreichen Fleisch- und Wurstwaren verstecken sich oft viele Kalorien.

Wenn Du Dir diese Tipps zur Ernährung zu Herzen nimmst und weiterhin sportlich so aktiv bleibst, steht Deiner Traumfigur nichts mehr im Weg.

Viel Erfolg,

Dein Precon BCM Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Dein Alter bist Du sehr, sehr gross und Dein Gewicht ist definitiv zu hoch.

Du solltest dringend abnehmen - unter fachkundiger Leitung (Arzt & Ernährungsberatung)

  • Bitte, probiere keine Diäten aus. Dein Körper befindet sich noch in der Entwicklung und braucht eine ganze Menge verschiedener Nährstoffe. Das ist bei den meisten Diäten nicht garantiert und sie können Dir schaden.
  • Bitte zudem Deine Eltern Dich rasch bei Hausärztin / Hausarzt resp. einer Ernährungsberatungsstelle (für Jugendliche) anzumelden.

Mit fachlicher Unterstützung wirst Du es schaffen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SneekZ
08.08.2016, 06:09

Erstmal danke auch dir.

Ich war schon mit 11 in so einer Ernährungsberatungs(Kuhr) aber habe dort leider nicht soviel mitgenommen mein Arzt meinte ich sollte viel Obst Gemüse alles essen viel wasser aber das tuhe ich doch alles..

0
Kommentar von gschyd
08.08.2016, 06:15

Dann geh nochmals hin (nicht in einer Kur) sondern, dass Du begleitet wirst

  • zB indem Du aufschreibst was und wieviel Du isst und Du triffst die Beraterin anfangs wöchentlich und  ihr besprecht das
  • es gibt auch Kochkurse oder Selbsthilfegruppe (mit Kindern / Juendlichen)

So etwas meinte ich - denn es gibt 800'000 Jungendliche & Kinder in Deutschland, die in der gleichen Situation sind wie Du - ich meine damit keineswegs, dass Du nichts daran ändern sollst oder kannst - nur, dass Du nicht alleine bist.

0
Kommentar von gschyd
08.08.2016, 07:13

Also hier eine sehr allgmeine Zusammenstellung zu gesunder Ernährung - https://www.gutefrage.net/frage/angst-vor-jojo-effekt-nach-ungewollter-gewichtsabnahmemehr-als-10kg-moeglich?foundIn=list-answers-by-user#answer-216966419

Kennst Du v.a. die Lebensmittelpyramide?

Und bitte hol Dir fachliche Unterstützung - einfach bis Du sicherer bist was für Dich die beste Ernährung ist.
Denn zu wissen wie Dein Körper auf was reagiert wird Dir Dein ganzes Leben lang von Nutzen an

0

Einfach weniger süßes und generell weniger essen, und anstatt Limos einfach Wasser trinken und vor allem täglich Bewegung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zu einer Ernährungsberatung kann dir dein Arzt sagen und dann danach ernähren. Trinken Wasser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Wir kennen weder deine Ernährung noch wissen wir welchen Sport Du wie machst.

Dein Gewicht ist gefährlich und zuerst sollten sich Deine Eltern darum kümmern.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SneekZ
08.08.2016, 05:58

Erstmal danke für eure Antworten!

Ich esse sehr selten süß und trinke maximal 1 1/2 flaschen Stilles Wasser.

Ich gehe ins GYM also Fitnessstudio und meine Eltern sind selbst sprachlos und geben schon ihr bestes..

1

Was möchtest Du wissen?