Bin ich einfach faul oder warum bin ich noch nicht am Ziel?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dann wärst du fast unterernährt aber egal. Ernähre dich gesünder und trainier härter

Nur...das ist doch toll, das muss man erst einmal schaffen..Glückwunsch.

Es müssen auch keine anderen sehen du musst dich wohl fühlen, denn es geht hier alleine um dich und nicht um die anderen.

Du solltest dich auch an niemandem anderen orientieren, denn das geht auch nicht, weil jeder anders ist, so kann man sein Ziel, wenn man auf andere schaut, oft gar nicht realisieren und endet nur in Dauerfrust.

Du machst nichts falsch und du bist auch nicht faul. Das einzige was du bist du bist sehr unzufrieden mit dir selbst und hast zu wenig Geduld.

Entweder du bleibst so wie du bist, oder du wirst geduldiger, sonst machst du dich nur selbst kirren.

Du bist nicht zu dick und brauchst deswegen nicht abnehmen. Passe auf, das du nicht irgendwann ins Untergewicht rutscht oder eine Essstörung bekommst.

Alles braucht seine Zeit, es ist besser langsam ans Ziel zu kommen und sein Gewicht zu halten, als schnell abzunehmen und schnell wieder zu zunehmen.

Ernähre dich einfach gesund und mache etwas Sport. Dickmacher wie: helles Mehl, Kuchen, Fastfood, fette Wurst, u.s.w. einfach sorgfältig damit umgehen. Wichtig sind gesunde Fette, Vollkron- und Milchprodukte, mageres Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst u.s.w ebenso wichtig sind viel ungesüßte Getränke und gesunde Fette, damit dein Körper alle Nährstoffe bekommt, die er braucht.

Wenn du viel sportelst, dann bauen sich auch Muskeln auf, diese sind aber schwerer als Fett und das kann sich auf der Waage bemerkbar machen, deswegen vermesse dich mit einem Maßband und du siehst eher Erfolge. auch wenn du nichts merkst, verändert sich dein Körper positiv und strafft sich.

Alles Gute.

LG Pummelweib :-)

putzfee1 24.09.2015, 16:54

 Passe auf, das du nicht irgendwann ins Untergewicht rutscht oder eine Essstörung bekommst.

Die Essstörung hat sie bereits. Einfach mal die ganzen Fragen durchlesen.

0
Pummelweib 26.09.2015, 10:38
@putzfee1

Ach genau...deswegen hast du auch geschrieben, sie hat Normalgewicht...alles klar *kopfschüttel*.

0

Du hast Normalgewicht, das ist völlig in Ordnung so. Damit solltest du dich endlich zufrieden geben. Mit 50 kg wärst du untergewichtig, mit 33 kg hart an der Grenze zum Untergewicht. Alles nicht sehr gesund.

innerscream 23.09.2015, 21:46

Es ist aber keineswegs “Dünn“ ... :-[ .. eher pummelig bis dick

0
putzfee1 23.09.2015, 22:18
@innerscream

Man muss auch nicht dünn sein, um gut auszusehen. Und dass du dich bei dem Gewicht noch als dick empfindest, ist ein weiteres Zeichen für deine Essstörung.

3
innerscream 23.09.2015, 22:22

Ne.. Du weißt ja nur mein Gewicht und meine Größe,aber du würdest sicherlich auch behaupten wenn du mich siehst,dass ich dick bin.

0
putzfee1 24.09.2015, 12:08
@innerscream

Das glaube ich kaum, dass ich behaupten würde, du seist dick. Gibt es überhaupt jemanden, der das behauptet?

2
melinaschneid 24.09.2015, 03:07

1.70m und 65 kg und du bezeichnest dich als dick? Sorry ich wiege auf 1.63m 74 kg und bin nicht dick. Pummelig ja aber von Dick weit entfernt. Du scheinst eine Selbstwahrnehmungsstörung zu haben. Ach Kinder lernt einfach mal euch selbst zu lieben und lasst die Leute reden. Wahre Schönheit kann man nur erreichen wenn man sich selbst akzeptiert.

2
innerscream 24.09.2015, 14:48

Das denken aber bestimmt alle.. Und ich behaupte das,reicht das nicht... ?!

0
putzfee1 24.09.2015, 16:53
@innerscream

Das denken aber bestimmt alle

Das bildest du dir nur ein.

Und ich behaupte das,reicht das nicht.

Ich behaupte, das reicht. Und darüber werde ich mit dir ganz sicher nicht diskutieren, denn ich weiß ja, dass du völlig uneinsichtig bist und eine verzerrte Eigenwahrnehmung hast. Aber solange du selber keine Krankheitseinsicht hast, nützt alles Diskutieren nichts.

1
putzfee1 24.09.2015, 16:55

Ups... es sollte natürlich nicht 33, sondern 55 heißen in meiner Antwort.


1

dein gewicht passt sehr gut zu deinem gewicht aber okey wie du meinst. ernährung trägt zu 70% der abnahme bei. also nochmal gut auf die Ernährung achten:)

nrtknd 23.09.2015, 21:29

*zu deiner größe :D sorry.

0

Was möchtest Du wissen?