Bin ich eine schlechte Freundin sollte ich nicht auf diese Party gehen TEIL 1?

6 Antworten

Wenn man 12 Jahre alt ist, macht einen sowas natürlich fertig. Mit 15 oder 16 wirst du über dieses Verhalten nur noch lachen können.

Bis dahin solltest du dir einfach andere Freundinnen suchen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

ich glaube mit 15-16 ist man immernoch in dem alter wo einen sowas fertig macht, so ab 20 würde ich sagen, fängt man an über sowas anders zu denken.

1
@Janis22

Das kommt sehr auf die Person an.

Ich fing auch schon mit 16 an, so zu denken. Da war ich aber auch schon sieben Jahre lang gemobbt worden.

1
@Wapiti201264

klar kommt es auf die person an, allerdings finde ich grundlegend die Alterspanne von 15-16 ist eine Prägende und sehr emotionale Phase, in dieser Spielt sich viel ab was dazu führt wer du später bist.

ich wurde auch gemobbt, würde aber sagen das ich erst mit anfang 20 für mich mit sowas mehr oder weniger abschließen konnte. mit 15 hatte ich nicht genug Lebenserfahrung um damit subtil umgehen zu können.

aber ja du hast recht, menschen sind verschieden, du konntest damit zurecht kommen aber viele in dem alter nicht

1

Erspart dir bitte die restlichen Teile.

Wenn du da hingehen willst und willkommenn bist, dann gehst du dahin.

Wenn du dan nicht hin willst, dann bleibst du zu Hause.

Menschen ändern sich. Die ganze Gruppe hat sich sehr kindisch verhalten, und dich absichtlich verletzt.

Mit diesen Leuten solltest du dir zuliebe nichts mehr zu tun haben, denn sie respektieren dich nicht. Such dir am besten neue Freund.

ich glaube nicht das die Gruppe sie absichtlich verletzen wollte, sie war nicht da und es hat sich eine neue Konstellation gebildet, das passiert manchmal, aber sicherlich nicht unbedingt absichtlich.

am einfachsten ist es das gespräch mit der freundin zu suchen, kommunikation ist das wichtigste.

Jemanden wegen sowas abschießen ist nur kindisch.

0
@Wapiti201264

wie sie selbst sagte, sie war sehr lange Zeit nicht da in den Sommerferien, ihre beste Freundin hat neue Leute kennengelernt die sie nicht kannte, da kann ich verstehen das man eine Gruppe ohne diese Person hat, wenn man erstmal nur was miteinander zu tun hat ohne sie. Das heißt ja nicht, dass sie nicht dazu getan wird wenn man sich mal besser kennen gelernt hat. in erster Linie würde ich nicht die Gruppe sondern nur ihrer Freundin vorwerfen sich nicht ganz richtig verhalten zu haben, aber auch nur in der Hinsicht ihr gegenüber nicht der Gruppe.

0
@Janis22

Absichtlich kann auch "nett" sein. Die beste Freundin hat sie absichtlich nicht hinzugefügt, da die Fragestellerin nicht die Leute kannte. Die beste Freundin hat die Fragestellerin ja nicht vergessen bzw. unabsichtlich nicht hinzugefügt.

Und mit dem Essen gehen: Das ist ganz klar "böse" absichtlich. Wenn jemand ausgeschlossen und angelogen wird, dann geht das nicht mehr. Man sollte sich nicht so rumschubsen lassen. Sie hätten ihr auch einfach die Wahrheit ins Gesicht sagen können, sie waren doch sowieso schon alle zusammen in der Stadt!

0
@Lili0484

geb ich dir recht, ihre Freundlin hat definitiv sich falsch verhalten am ende mit dem Essen gehen, das würde ich ihr auch so sagen.

nur würde ich ihr keine böse absicht unterstellen wieso sie eine neue Gruppe haben.

1

Versuch über einen Vermittler mit ihr zu reden.

Über einen Vermittler? Solch kindische Probleme kriegt man auch selber gelöst.

1
@ronnyarmin

Ich finde ihre Probleme nicht kindisch und man braucht sich überhaupt nicht zu schämen wenn man jemanden um Hilfe bittet.

0

Ja und jetzt? Also sorry aber das ist doch Kindergarten. Lernt eure Freunde zu teilen und seid nicht immer komplett eingeschnappt.

Egal was du mit dieser Party machen willst... geh hin wenn du es möchtest, lass es wenn nicht.

Eine wirkliche Freundschaft steht da deutlich drüber, wenn das wirklich zur Eskalation führt, dann ist die Freundschaft ohnehin hinfällig

Ich verstehe nicht warum so viele mein Problem nicht respektieren und als Kindergarten bezeichnen. Mir war klar dass es sich ziemlich kindisch anhört aber man sollte sich das nicht wortwörtlich vorstellen sonden erwachsener.

0
@Hannaxfrage

Als Erwachsener macht man sich keine Gedanken darüber, wer mit wem gelacht hat und wer neben wem herläuft.

0

Was möchtest Du wissen?