Bin ich eine Schlam*e weil ich mit 16 8 Typen hatte?

25 Antworten

Hay

Ich hatte auch einige Typen (bin 17)

Deswegen Sprech ich jetzt mal so wie ich es denke und viele sehrviele es bestätigen.

Du bist jung und in der Pubertät. 

1.

Du hattest 8 Typen und vllt kommen noch paar dazu. Irgendwann findest du die liebe des Lebens. Du hast mit ihm Sex und alles ist toll. Nur denkst du an alle anderen und wünscht dir er wäre der erste gewesen (z.b mal)

2.

Du hast bis zu deiner liebe des Lebens keinen jungen. Dann habt ihr Sex und alles ist toll. Nur denkst du daran das es ja noch andere Typen gibt und vllt der Sex mit denen anderst ist (weil er dein 1. War)

So denk ich mir das immer. Egal wie viele man hatte oder nur einen. Ich persönlich wäre mit beiden geschichten nicht zu Frieden.

So ich finde jedenfalls das du keine Sch... Bist und dir da mal keine Sorgen machen musst.

Ja klar es sind "viele" aber Leider sind wir Mädchen. Wir haben einen Typen und sich eine Sch.... haben wir keinen Typen gehabt sind wir ein mauerblümchen. Jungs kann man es nie recht machen.

Man sich selber leider auch nicht.

Aber eine Sch...bist du meiner Meinung nach noch lange nicht.

LG RAALPEE 

Hi.

Also meiner bescheidenen Definition ist ne Schl*mpe einer dieser bedauernswerten Damen, die versuchen, sich geistige Zuneigung mit Körperlicher zu erkaufen. Was nicht klappt. Weil sie verärscht werden. Sprich, wenn Deine Motivation war, dass er Dich schon lieben wird, wenn Du sozusagen mit Sex bezahlst, dann solltest Du dringend was ändern. Wenn es sich einfach gut angefühlt hatte oder Du auf die Liebesmasche reingefallen bist, dann bist Du nach dieser Def keine Schl*mpe.

Ich persönlich finde das brutal schade, dass so viele Damen auf solche Typen reinfallen, und dann mit 3-Monats-Fristen oder so reagieren, was auch nix hilft (meiner Besten hat mal n Typ die 3 Monate die ewige Liebe geschworen und war nach m ersten Mal trotzdem weg). Noch schlimmer ist, dass Du bei nicht diskreten Herren (wovon ich jetzt mal ausgehe) nen Ruf bekommst, leicht zu haben zu sein. Und das dann versucht und ausgenutzt wird.

Was kannst Du dagegen machen? Schau Dir die Typen an. Wenn die Dir nach dem ersten Date die ewige Liebe schreiben, dann passt was nicht. Dann sei mißtrauisch. Ich selber versuche auch recht schnell, auch mit ner potentiellen Freundin, bei der ich mir mehr vorstellen könnte ins Bett zu kommen (allerdings erst so ab Anfang 20, nicht schon mit 16. Ich bin sehr friendzone-anfällig, wenn ich nicht von Anfang an Gas gebe), wenn ich mir aber mehr vorstellen könnte, dann mache ich (angeblich, was man mir so erzählt) aber für jede sexuelle Andeutung oder für jedes körperliche Kompliment mindestens 2 bzgl. Sympathie bzw. 2 "geistige" Komplimente. Sprich, wenn die Herren nur auf Deine Hülle eingehen, und wenn ich von mir auf Andere schließen kann, dann wäre da wieder was faul.

In Deinem Alter spricht auch absolut nix dagegen, erst mal "offiziell" zusammen zu kommen und über die "Testphase" hinaus (also wenn man sich z.B. den Eltern und dem Freundeskreis dann mal vorgestellt hat) mit Sex zu warten. Ich selber würde es nicht an Fristen (so wie die 3 Monate) festmachen, aber halt einfach warten, bis die Beziehung n gewisses Fundament hat.

Wie schon geschrieben, ich finde es wichtig zu eruieren, warum Du mit denen ins Bett bist. War es, um sie zu ner Beziehung zu motivieren, dann ist das falsch. Klappt nicht. Lass es in Zukunft. Wenn Du einfach nur Lust darauf hattest, dann finde ich das moralisch überhaupt nicht verwerflich, ich würde Dir aber dringend raten, dass Du darauf achtest, so was nur mit diskreten Herren zu machen, weil die Gesellschaft das ja leider anders sieht (und Dein Ruf leidet, was die Falschen anzieht und die Richtigen abschreckt)...

  • Jeder darf sein Leben führen, wie er will. Wenn du das so willst, so sollte dich niemand dafür verurteilen. Aber es ist wie immer mit Toleranz: Du darfst handeln, wie du willst, aber andere dürfen darüber auch denken, was sie wollen.
  • Persönlich finde ich 8 Sexualpartner mit 17 erschreckend viel und möchte definitiv nicht selbst eine Freundin haben, die schon durch so viele Hände gegangen ist. Manch anderen ist es vielleicht auch egal, wer weiß.
  • Was das "benutzt" angeht: Du musst dringend deine Menschenkenntnis verbessern, wen du es wirklich jedes Mal ernst gemeint hast und die Typen dich wirklich über ihre wahren Gefühle getäuscht haben. Dazu erst mal der Tipp: Erst kennenlernen, dann verlieben, dann zusammen sein, dann erst Intimitäten tauschen. In dieser Reihenfolge. Zweitens das "kennenlernen" wirklich ernst nehmen. Öfter was zusammen unternehmen, den anderen Freundeskreis kennenlernen, erst dann entscheiden und zusammen kommen. 

Nach Beziehung fragen per WhatsApp?

Ok also ich will ein Mädchen nach einer Beziehung fragen . Wir kennen uns schon fast ein Jahr und verstehen uns auch sehr gut. Doch das Problem ist, dass das nicht immer so war: ich habe sie kennengelernt, als sie heulend im Schulhof saß, wo ich sie dann getröstet habe. Ihr Freund hatte sie ein viertel Jahr ver@rscht. Ich habe sie schon einmal nach einer Beziehung gefragt, doch sie hatte Angst, dass ich es auch nicht ernst meinen könnte. Außerdem wollte sie nicht wie eine Schl@mpe rüberkommen, die alle zwei wochen einen anderen hat. Wie gesagt, das ist jetzt ein halbes jahr her. Glaubt ihr, ich sollte noch warten. Ach ja und wegen WhatsApp, ich würde mich natürlich viel lieber mit ihr treffen, aber wir wohnen zuweit auseinander, als dass wir uns mal schnell treffen könnten. Ihre Eltern dürften von einer Beziehung vorerst nichts mitkriegen, da sie wie gesagt ihr letzter freund ver@rscht hat.

...zur Frage

"Du hast eine echt schöne Ausstrahlung" Kompliment an Mann - billig?

Kann ich dieses Kompliment einem fremden Mann sagen? Oder kommt das komisch rüber? Das Kompliment ist übrigens ernst gemeint!

w 23

...zur Frage

Wieso sind Männliche Jungfrauen für Frauen unattraktiv?

In der Jugend regen sich viele Mädchen über typen auf die Mädchen ver#schen nur um Sex zu haben und ihnen das Herz brechen und so ein Zeug aber wenn man mit 20+ dann Jungfrau ist dann wird man schnell als Komisch abgestempelt und dann machen Mädchen lieber einen Bogen um einen also was Beziehungen usw angeht hab ich das Gefühl.

Wieso wirkt das dann unattraktiv also entweder sollte ich Lügen oder es im Bordell tun und dann auch Lügen und sagen ich hätte es mit irgendeiner gemacht...

Denn letztendlich kann sie es ja nicht testen nur das man um das mal etwas extrem zu sagen aber es ist ja so:

Wenn man Ehrlich ist und keine Mädchen verletzt hat in der Jugend bekommt man keine Liebe aber wenn man Mädchen ver#rscht hat um Erfahrungen zu sammeln und Männlich zu wirken dann bekommt man dafür Liebe.

kann man ja nur der nächsten Generation mitgeben Mädchen ver#rschen und viel f#ycken= man bekommt viel Liebe

Mädchen nicht ver#schen nur um Sex zu haben = bringt rein garnichts

Wieso regen sich Mädchen dann überhaupt über solche ''herzensbrecher'' auf wenn es doch genau die sind die sie Lieben??

Ist ja schon seltsam das ''herzensbrecher'' teilweise ein kompliment für manche ist.

Muss wohl richtig schön sein

Mal im ernst was ist an einem unerfahrenen Mann so schlimm

...zur Frage

Wäsche einfach nur im Trockner?!

Also mal angenommen die Wäsche ist nicht dreckig, sondern soll nur wieder gut riechen. Könnte man sie rein theoretisch einfach nur für 10min in den Trockner machen und sie geht wieder? :) ERNST GEMEINT!

...zur Frage

schläft meine kleine Schwester mit dem?

Meine kleine Schwetser(14) steht total auf nen Typen(17) aus meiner Paralelklasse.Letzte Woche und am WE haben sich die beiden getroffen und heute morgen hab ich gesehen(auchwohl sies verstecken wollte) das sie nen Knutschfleck am Hals hatte.

Meint ihr sie hat mit ihm geschlafen?Sie ist doch erst 14.Ich will nicht der der meine Sis ver*rscht.

...zur Frage

Mein Schwarm und sein Kumpel - was soll dieses Verhalten?

Hallo zusammen!

Steh schon längere Zeit auf ein Typ. Leider hat er ne Freundin. Er schaut trotzdem ständig nach mir. Sein Kumpel und er tuscheln die ganze Zeit über mich...

Letztens waren wir gemeinsam auf einer Party. Sein Kumpel hat sich dann etwas komisch benommen. Als ich zu ihnen stand, hat der Kumpel meinen Schwarm so komisch angegrinst. 

Im Laufe des Abends kam es auch zu seltsamen Situationen. Ich wollte ein Bild machen, da hat sein Kumpel gemeint ich soll doch nicht aus der Ferne ein Selfie mit meinem Schwarm machen sondern zu ihm rüber gehen...Wenig später hab ich gefragt, ob wir noch in eine andere Bar gehen. Der Kumpel hat gemeint, er würde mitgehen und ich soll meinen Schwarm fragen ob er auch mitgeht. Dann hab ich zu dem Kumpel gemeint, dass er ihn genauso fragen kann und warum ich das machen soll. Daraufhin hat der Kumpel gemeint, nee ich soll das machen.

Checkt jemand warum der Kumpel sich so komisch verhalten hat???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?