Bin ich eine Schl ampee?

14 Antworten

"SchIampe" ist ein Begriff, der von eifersüchtigen Frauen und abgewiesenen Männern für Frauen geprägt wurde, die einen unverkrampfteren und selbstbestimmten Umgang mit Sexualität pflegen. 

Selbst wenn Du mit zwei Jungs gleichzeitig Sex hast, brauchst Du Dich nicht als SchIampe zu fühlen. Aus Menschen, die Andere für ihre Erfahrungen kritisieren, spricht oft nichts als der blanke Neid - und Neid ist bekanntlich die aufrichtigste Form der Anerkennung! 

Seid nett aufeinander! 

R. Fahren

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Bist du nicht. Menschen die andere als Schlampen bezeichnen sind meistens dumm, neidisch oder beides. Wenn du keine echte Beziehung willst ist das Ok. Wenn sich nichts aus einer Sache entwickelt ist das Ok. So lange du niemandem was vormachst oder hintergehst, geht es niemanden was an, was du machst und keiner hat das Recht dich zu verurteilen. Es ist nichts falsches daran, Spaß zu haben und sich auszuprobieren. Solange du das alles sicher machst, hör am besten nicht darauf was andere sagen.

Du kannst ja gerne Beziehungen eingehen, aber meiner Meinung nach ist es schon bitchy (nicht du direkt!) wenn man bei jeder Beziehung mit nem Typen ins bett springt und wenns nicht mehr läuft, sich dann halt nen anderen Freund suchen und so weiter ausser man möchte wirklich heiraten und nichts außereheliches machen

Muss man als Mann eine Freundin haben, damit man von der Gesellschaft nicht als "Armer" angesehen wird?

Ich geb es zu, ich kriege keine ab aber es ist so, weil ich es nicht einmal im Leben versucht habe und keinen Bock auf Beziehungen habe bzw. das mir ersparen will ... zu versuchen, jemandem zu gefallen. Ich habe einfach das Gefühl, dass ich sowas nicht brauche. Vielleicht ist es so, weil ich völlig unerfahren bin, was Umgang mit Frauen angeht. War nach der 4. Klasse nur in Jungs-Schulen. Ich fand einmal eine wirklich seehr attraktiv, aber das "größte", was ich machen konnte, ist mit ihr ganz normal zu chatten, ohne ihr zu sagen, dass ich sie mag.

Und nein es hat nichts mit Aussehen oder Intelligenz zu tun, ich mag nicht angeben aber ich bin extrem gut aussehend, und Frauen sagen's selber und fragen nach einem Treffen, nachdem sie meine Bilder gesehen haben aber es geht einfach nicht, ich trau mich nicht zu versuchen, weil ich wieder das Gefühl hab, ich kann auf sie verzichten.

Was Intelligenz angeht, ich bin hochbegabt was schnelles Lernen angeht (Abitur aus England 5/5 also 1,0, Sprachen schnell lernen und akzentfrei sprechen, 95% in "General Aptitude Test" also gehöre zu den 1% der Kandidaten" .

Trotzdem finde ich scheixe, dass man von der Gesellschaft als "loser" gesehen wird, wenn man keine Freundin hat. "Oh der Arme hat keine Freundin, der kriegt bestimmt keine ab usw." ihr wisst, dass viele so über singles denken

Wie bewertet ihr das ganze?

...zur Frage

Worauf ist er hinaus? Auf was ernstes oder nur was lockeres/ Sex/ Affäre? Und woran merkt man das?

Ich bin 17 Jahre alt und hatte absolut keine Erfahrungen mit Jungs/Männern in Bezug auf Beziehungen oder ähnlichem bisher. Jungs waren immer nur Kumpels für mich und ich für die.

Nun habe ich vor drei Monaten einen 24 jährigen Mann kennengelernt, der sich für mich zu interessieren scheint.

Er schaut mich sehr oft und manchmal ziemlich lange an, auch wenn er mit anderen redet. Er lächelt sehr viel wenn er mich sieht und wenn ich über was über mich erzähle dann schaut er mich die ganze Zeit mit geöffneten Mund an, als würde ich was außergewöhnlich interessantes erzählen. Er wird manchmal nervös in meiner Nähe und sucht ständig meine Nähe und Aufmerksamkeit. Gerade das Letzte gibt mir zu bedenken was er eigentlich will. Er läuft nämlich auch ständig ganz nah an mir vorbei, scheut auch nicht zurück wenn wir zu nah aneinander stehen oder ich irgendwo vorbei muss, macht er mir zwar Platz, bleibt aber trotzdem so nah an mir das es auch manchmal vorkommt das unsere Arme oder Schultern sich berühren. Manchmal provoziert er auch Berührungen an Arm oder Schulter. Da Frage ich mich ob es normal ist das ein Mann das macht wenn er die Frau mag oder will er hauptsächlich nur körperlich näher kommen.

Was könnte er von mir wollen? Ich hab tatsächlich keine Ahnung was diese Anzeichen genau bedeuten sollen.

...zur Frage

Wie kann ich aufhören mich wie eine schl*mpe zu verhalten?

Ich bin weiblich und 17 Jahre. Mein gesamter Freundeskreis ist vergeben, bis auf mich. Ich hatte meinen ersten Kuss mit 12 und in den 5 Jahren habe ich mit 12 Typen rumgemacht, und mit einem geschlafen obwohl ich nicht mal mit ihm zusammen war. Generell bin ich eher der Kumpeltyp also mein enger Freundeskreis besteht hauptsächlich aus jungs und höre oft dass ich einfach nicht so Mädchen haft sprich zickig o.ä. Bin. Beziehungen hatte ich eine, die hat "ganze" 3 Monate gehalten. Ich habe psychische Probleme sprich depressionen und Bulimie wobei das seit Anfang diesen Jahres viel besser geworden ist. Ich fühle mich irgendwie viel wohler in meinem Körper und hasse mich nicht mehr selbst. seit Anfang diesem Jahres ist aber auch mein Verhalten zu Jungs eher unschön geworden. Das heisst ich habe alleine in diesem Jahr mit 6 unterschiedlichen Typen rumgemacht. Meistens beim feiern. Ich habe jetzt auch einmal vor 2 Wochen und letzte Nacht nach fest bei Typen/flüchtige kumpels gepennt weil ich keine Möglichkeit mehr hatte nach Hause zu kommen. Bei einem lief garnichts und habe auch in nem anderen Zimmer geschlafen aber gestern habe ich fast mit einem geschlafen. Ich Weiss nicht was mit mir los ist und warum ich dass alles mache. Ich möchte das nicht mehr. Ich Weiss nicht warum ich so Bestätigung suche.

...zur Frage

Bin ich Bi oder nicht HILFEEE!?

Ich stand bis jetzt immer nur auf Jungs. Ich hatte auch bis jetzt nur Beziehungen mit Jungs. Bis jetzt hatte ich mich hauptsächlich zu Jungs hingezogen gefühlt...

Aber heute habe ich jemanden kenngelernt. Ich geh mit ihrem Hund ab jetzt immer 4 mal die Woche gassi.

Deshalb hatte wir uns heute verabredet. Als ich sie gesehen habe dachte ich wow die ist so hübsch. Wir haben sehr lange geredet sind dann noch in ihre Wohnung um alles wegen ihrem Hund zu besprechen.

Und ich weis nicht wieso ich hab mich so gut gefühlt als wir geredet haben und ich hab mich sehr zu ihr hingezogen gefühlt. Aber nicht so freundschaftlich oder weil sie einfach nett war sondern einfach anders...

Als ich Zuhause war und was in meinen WhatsApp Status gepostet habe. Hab ich ständig kontrolliert ob sie es sieht.

Ich hatte sowas noch nie so. Sie ist 23 und ich 19 Jahre. Gut sie steht wahrscheinlich eh auf Jungs aber ich wüsste gerne ob ich nicht Villeicht Bi sein könnte.... sie geht mir nicht aus dem Kopf.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?