Bin ich eine echte Stalkerin?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, das kann man wohl kaum Stalking nennen.

Lass dich nicht beirren, deine Fürsorge für seine Schwester ist wirklich eine tolle Sache. Zu entscheiden wem du befreundet sein darfst liegt nur bei dir.

Das mit der großen Liebe kannst du dir bei dem Typen natürlich abschminken, denn er ist ein A*sch?

Ignoriere Ihn und gut. Lass dir sonst nichts einreden.

Wenn er weiterhin hinter deinem Rücken über dich redet, dann geh das nächste mal vor versammelter Mannschaft auf Ihn zu und sage Ihm laut,

"er solle dich endlich in Ruhe lassen, du hast keinen Bock auf Ihn".

Er fühlt sich halt wohl in der Rolle des Typen, dem Mädchen nachlaufen. Dagegen kann man wenig tun. Außer Ihn links liegen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja hardcorestalkerin würde icj das ned nennen, aber wieso triffst du dich mit seiner Ex, wenn ihr keine Freunde seid? Und wie stehst du zu seiner Schwester, wie oft habt ihr euch schon gesehn?
Würdest du jedes Geschwister von nem Bekannten besuchen, dass dir "nett" vorkommt?

Der Typ braucht Abstand & das dümmste was du jetzt tun kannst, ihn vom Gegenteil zu überzeugen und Sachen für ihn oder Familie/ Bekannten zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?