Bin ich eine Copycat obwohl ich das Bild nicht verkaufe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was darf ich mit fremden Bildern nicht tun?
Ohne Erlaubnis des Urhebers (Ersteller des Bildes), darfst du das Bild auf gar keinen Fall selbst veröffentlichen (z.B. auf deiner Webseite, in Foren, als Avatar, irgendwelchen Internetplattformen, oder in gedruckter Form wie z.B. Plakaten), auch wenn du es selbst im Internet, Zeitungen oder Büchern gefunden hast.

Auch wenn du das fremde Bild veränderst, ändert es nichts daran, dass es durch das Urheberrecht geschützt ist. Du brauchst sogar eine Erlaubnis das Bild bearbeiten zu dürfen, bevor du es veröffentlichst.

Was darf ich also mit fremden Bildern tun?
Für den privaten Bereich (ohne Veröffentlichung) wird dir der Urheber kaum das Abspeichern für z.B. Ideensammlungen
verbieten können. Auch kann dir der Urheber kaum verbieten, dass du sein Bild abzeichnest. Willst du das Bild aber öffentlich machen, wird es problematisch.

Hast du ein fremdes Bild abgezeichnet, und willst es z.B. in Foren Freunden und Bekannten zeigen, solltest du dir darüber im Klaren sein, dass dein Bild sich entweder deutlich von deiner Vorlage abgrenzen muss (ein eigenes Werk bilden muss) oder du zur Not den Urheber um Erlaubnis fragen musst.

http://www.zeichnen-lernen.net/kunstkurse/kunstrecht-urheberrecht.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KaguKagu
10.07.2017, 18:55

Das Problem ist, ich kann den Mangaka überhaupt nicht fragen. Er ist ein berühmter Manga Autor der in Japan lebt. Die kann man überhaupt nicht fragen halt. Okay wenn es echt tatsächlich so ist. Dann darf ich erst wieder was posten wenn ich selbst aus dem Kopf zeichnen kann. Ich danke dir für die schnelle hilfreiche Antwort :)

0

Ich zeichne auch, natürlich sollte man seine eignen Ideen verwirklichen aber der Lerneffekt ist extrem hoch wenn man von besseren Künstlern abzeichnet. Du verstehst wie sie zeichnen und kannst so deine eignen Zeichen-Skills auf ein neues Level heben. Daran gibt es nichts Verwerfliches!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KaguKagu
10.07.2017, 18:58

Aber ich darf es halt nicht öffentlich posten, weil ich den Künstler nicht gefragt habe.

0

Würde ich aber dazu sagen, dass das der und der Künstler gemacht hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KaguKagu
10.07.2017, 18:57

Also derjenige der hier auch geantwortet hat meinte ich müsste den Künstler fragen um Erlaubnis. Nur das problem ist, das sind berühmte Künstler aus Japan. Die kann ich einfach so nicht fragen.

0

Ich finds echt super, dass du die originale mit angibst! :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KaguKagu
10.07.2017, 20:11

Sollte man ja auch. Ist ja nicht mein Ideengut ^^

0

Was möchtest Du wissen?