Bin ich ein regelmäßiger Konsument?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

'Regelmäßig' ist natürlich ein Begriff mit Interpretationsspielraum.

Falls es dich hinsichtlich Drogenkonsums interessiert, ob du gefährdet bist, abhängig zu werden, dann kann ein Warnhinweis sein, dass der Konsum in deinem Denken deutlich an Gewicht gewonnen hat.

wenn du es zu wiederholenden Male tust ..ob nun jeden Tag, jedes WE, jeden Monat. Damit ist eine Regelmäßigkeit gegeben.

Wenn Du selbst beliebig oft längere Pausen einlegen kannst, ohne dass es Dir etwas ausmacht, bis Du zumindest kein regelmäßiger Konsument.

Auch einmal im Monat ist regelmäßig. Alles, was man regelmäßig ausführt, ist regelmäßig. Genau genommen ist auch Sylvester regelmäßig, weil es regelmäßig wiederkehrend einmal im Jahr stattfindet.

Wenn Du täglich bei Aldi einkaufst.

Was möchtest Du wissen?