Bin ich ein Rechter, wenn ich gegen weitere Asylheime bin?

15 Antworten

Nein, Die Definition von Rechts wurde nur falsch gelegt. Du vertrittst halt eine Meinung. Die Kriminalitätsrate ist in Deutschland zurückgegangen. Meine Meinung ist, das da Ausländer ärmer sind es selbstverständlich wäre (und ich das Akzeptiere !), wenn wir mehr Probleme hätten.

Wie immer Rate ich euch euer Menschenverstand einzusetzen und euch über wichtigeres Gedanken zu machen.

Nazi (oder besser gesagt Neo-Nazi) bist Du deswegen noch nicht. Aber die sagen eben unumwunden, was viele insgeheim denken. Aber das ist doch mehr als verständlich. Wenn ich z.B. in die Türei ziehen würde, würde man mich dort nicht so nett empfangen. Die Menschenrechtssituation ist dort nicht so gutherzig, wie hier in Deutschland. Und wenn sich die Zugezogenen z.T. dann auch noch über die Deutschen beschweren, dann könnte man schon der Ansicht sein, dass wir Deutsche die Deppen vom Diernst sind. Wenn sie uns Schei sse finden, dann können sie gerne wieder in ihr Heimatland zurück ziehen. Aber dort haben sie ja nicht den Luxus, den sie hier bekommen. Ich möchte nicht wissen, was mit mir passieren würde, wenn ich in der Türkei jemanden zusammenschlagen oder totschlagen würde. Da gäb*s keine lange Gerichtsverhandlung. Nichts gegen die Türken. Aber ist doch so. Das ist die Realität. Was dann allgemein als Ressentiments beschrieben wird, ist doch verständliche Wut über diese Ausnutzerei. Ich bin auch gegen Gewalt und flache Parolen, weil diese Menschan ja aus der Armut geflohen sind. Aber es kommt mir auch immer öfter so vor, als geht es ihnen nur um das schöne Leben hier in Deutschland. Das hat nichts mit Ausländerfeindlichkeit zu tun. Aber irgendwann ist doch mal genug und man sollte neue Regeln aufstellen. Zuviel des Guten tut auch in diesem Fall nicht gut.

ein Nazi bist Du mit Sicherheit nicht. Jeder darf seine Meinung frei äussern !!! Da wäre ein Großteil der deutschen - leicht rechts - angehaucht. In der Politik wird über jeden Furz debattiert , gelabert und im Endeffekt kommt nichts dabei heraus. Bund, Land und Kommunen sind Pleite , wir schmeißen das Geld , was eigentlich eh nicht vorhanden ist , nach Griechenland , allg. in die EU und bei uns wird es in vielen Städten - Ruhrpott und weitere - nicht besser. Die Deutschen haben immer noch die schei.. Nazigeschichte , den Krieg an der Pobacke . Immer wieder ein Grund , das die Deutschen zahlen , und das nicht wenig. Aber , seine Meinung kann man noch sagen , auch darüber , das die Schweizer keine Einwanderer mehr haben wollen , Kehrschluß , ab nach Deutschland , die haben es ja .

Wie gefährlich ist Michigan?

Hallo Ich mache schon bald ein Austauschjahr und habe als "Zielstaat" Michigan gewählt. Nun habe ich einige Infos darüber gelesen, dass Michigan bzw Detroit gefährlich ist und viele Morde geschehen. Aber wie gefährlich ist es dort eigentlich? Danke im voraus und Gruss

...zur Frage

Jeffrey Dahmer-Geständnis

Hallo Leute^^ Ich interessiere mich gerade für Serienmörder und bin da nun bei Jeffrey Dahmer hängen geblieben. Was ich den Berichten entnehmen konnte, war das er ein ca. 150 (ungefähr^^) Seiten langes Geständnis abgeliefert hat. Ich würde es zu gerne lesen aber Google lässt mich dumm da stehen, ich finde einfach nichts. Deswegen hier meine Frage: Ist es überhaupt möglich das Geständnis ohne Berechtigung durch zu lesen? Und wenn ja, wo?

...zur Frage

Ist Billy Six ein Rechter?

Ich habe eine Dokumentation über Flüchtlinge gesehen von dem Reporter Billy Six.

Da er sagt, dass viele Flüchtlinge aus wirtschaftlichen Gründen herkommt und ein System dahintersteckt, warum ausgerechnet aus allen Ländern genau zu diesem Zeitpunkt so viele Flüchtlinge nach Deutschland gelotst werden. Aber unsere christliche Bundeskanzlerin Frau Merkel hat gesagt, dass das nicht stimmt, und dass die kommen weil das Wetter gut ist. Ich weiß nicht mehr was ich glauben soll.

...zur Frage

Wie sicher ist Wild-Campen in Deutschland/Bayern?

Huhu Leute,

habe vor mit meiner Freundin den Sommer mal bei Waging am See zu Campen/Zelten - aber nicht am Campingplatz, sondern irgendwo am gegenüberliegenden Flussufer, ganz für uns allein.

Nun meine Frage - wie sicher ist das im Bezug auf z.B. Überfälle und andere Machenschaften böser Menschen? Wie siehts in dieser Gegend allgemein mit Kriminalität aus, hat jemand Erfahrungen mit Wild-Campen in der Gegend gemacht?

Danke schon jetzt für eure Antworten :-)

Lg,

David

PS: Jaaa ich weiß, am sichersten wäre ein Campingplatz und so weiter; aber das ist nicht meine Frage, wie ihr ja lesen könnt :-)

...zur Frage

Rechter Biceps und Triceps größer als Linker?

Hi! Heute hab ich bemerkt, dass mein Rechter Biceps und Triceps größer ist als beim linken Arm. Ich bin Rechtshänder und daher auch rechts stärker. Mein Oberarm ist Rechts (angespannt) 8mm größer als Links. Ich trainiere jetzt seit einer Woche Calisthenics und bin daher noch Anfänger!

  1. Kann man was machen, dass die beiden Oberarme ca gleich werden?
  2. Was haltet ihr vom Beginner Workout bzw generell die Workouts von Thenx seiner App? Sind die gut?
  3. Wie viele Sätze sollte ein Anfänger machen? Bzw wh für effektiven Muskelaufbau?
  4. Wie lange soll die Trainingszeit andauern?

Danke im Voraus

...zur Frage

brooklyn gefährlich?

hallo

is brookyln wirklich gefährlich??

danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?