Bin ich ein Hartz4 Schmarotzer?

16 Antworten

Es ja eigentlich egal, fuer was du dich oder andere halten. Solange du ueber die runden kommst und es dir gut geht. Aber denke daran das alle deine Freunde in 4-5 Jahren schoene Autos fahren einen guten Jobb haben, eine groessere Wohnung und reisen koennen. Dann schaut man auf sich selbst und fragt sich warum man verdammt Butterreste aus der Dose kratzen muss und e snicht auch einmal gut hat. Denke also lieber ein bisschen an die Zukunft ,moechtest du dein Leben lang irgend welche hilfsjobs machen oder selbst bewusst einer eigenen erlernten Beschaeftigung nachgehen.

Ein paar Bewerbungen als Alibi zu schreiben, bringt dich aber nicht weiter. Du solltest dich auf diesem Niveau nicht zu heimisch fühlen. Duss du dich um Jobangebote "gedrückt" hast hört sich auch nicht sehr positiv an.

Naja, ich würde mal sagen über einen gewissen Zeitraum geht das in Ordnung. Da du aber schreibst, dass du dich nichtmal bemühst Arbeit zu finden, würde ich dich in gewisser Weise schon als einen solchen bezeichnen wollen.

AOK Schulden, zu spät arbeitslos gemeldet. Zahlt das Amt?

Hallo, ich bin seit September Arbeitslos, aber gemeldet habe ich mich bei der ARGE erst im Dezember und bis dahin von meinem ersparten gelebt. Nun hab ich 500 Euro bei der AOK offen, wenn ich mich vorher bei der ARGE gemeldet hätte, hätte ich keine krankenkasse schulden und noch zusätzlich Geld !

Meine Frage ist also, ob ich die Schulden selbst abstottern muss, also mein gerechtigkeitsempfinden sagt mir dass die ARGE dass doch bezahlen kann ? Immerhin war ich kein Schmarotzer und hab erstmal von meinem eigenen Geld gelebt ! Problem ist jetzt nur, dass ich im Februar wahrscheinlich anfange zu arbeiten.

Kann die ARGE mir die Kosten trotzdem zahlen ?!

Netten Gruß und danke für jede Hilfe !

...zur Frage

Ersparnisse bei Hartz4

Hallo Ihr Lieben !

Ich werde leider bald das erstemal in Hartz4 fallen,hoffe das wird kein Dauerzustand :( ,ich bewerbe mich fleissig und hoffe weiter ...meine Frage...ich habe bei einer Bank ein Sparbuch mit 500,00 Euro ....

Muss ich das beim Amt angeben? Muss ich erstmal davon leben? Das Geld spare ich später "fürs" Alter....wie kann ich es schützen? :(

...zur Frage

Was muss in Deutschland passieren, damit man auf der Straße landet?

Ich meine, in Deutschland haben wir trotz Hartz IV eines der besten sozialen Netze der Welt, grundsätzlich steht jedem mind. Hartz IV zu, dazu kriegt man noch Extra-Geld für die Miete und die KV wrd auch vom Amt übernommen... Selbst wenn man hoffnungslos verschuldet ist, landet man nicht sofort auf der Straße, sondern kann immer noch die eidesstattliche Versicherung abgeben. Dann lebt man zwar ziemlich perspektivlos, aber man hat immer noch ein Dach über dem Kopf... Selbst wenn einem auf einmal die Wohnung gekündigt wird, gibt es als letzte Zuflucht immer noch das Obdachlosenheim, wobei es ja auch Sozialwohnungen und sowas gibt, wo man auch als Arbeitsloser sofort unterkommen kann, wenn man von Obdachlosigkeit bedroht ist... Zumindest stelle ich mir das alles so vor...

Warum gibt es trotzdem Leute, die auf der Straße wohnen? Haben sich alle Obdachlosen selbst dazu entschieden, keine Hilfe vom Staat in Anspruch zu nehmen, oder handelt es sich eher um solche Obdachlose, die z.B. mehrfach gegen irgendwelche Auflagen verstoßen haben und deshalb keine finanzielle Unterstützung bekommen?

...zur Frage

450 Euro Job bei Hartz4

Hallo, bin gerade am am überlegen, ob sich beim Harzt4 Bezug ein 100 Euro Job (denn soviel darf man ja ohne Abzüge dazuverdienen) oder ein 450 Euro Job mehr rentiert. Der Regelsatz in Baden-Württemberg liegt ja bei 380Euro+100Euro Minijob dazu. Und bei 450Euro Job hätte man ja keinen Anspruch mehr auf den Regelsatz soviel ich weiß. Würde ja bedeuten, dass man mit einem 100Euro Minijob besser dran ist oder??

...zur Frage

bei Wohngeld Kaltmiete oder Warmmiete angeben?

bei Wohngeld Kaltmiete oder Warmmiete angeben? Regelsatz 351euro + Miete (soll ich jez lieber 200Euro kaltmiete oder 300Euro Warmmiete angeben?) = 651 bzw 751 euro * 80% = also brauche ich monatlich 520,80 (bei Kaltmiete) um Wohngeld zu bekommen

also bekomme ich bei dem einen mehr wohngeld? oder wie läuft das?

...zur Frage

Hartz4, angebliche Zinsen nicht gemeldet, anhörungsbogen

Guten Tag,

Meine Schwester hat einen Anhörungsbogen vom Hartz4 Amt bekommen, weil Sie angeblich im jahr 2012 , 39 Euro Zinsen und im Jahr 2013 , 12 Euro Zinsen nicht dem Amt gemeldet hat.

Leider hatte Sie die Zinsen nie auf ihr Bankkonto, Sparbuch usw bekommen, weil Sie mal 2 Jahre Selbstständig war und es irgendwie nicht mehr funktionierte, dann holten sich die Gläubiger alles, so das Sie hartz4 anmelden musste, weil Sie nichts hatte.

Ich habe ihr empfohlen zum Anwalt zu gehen und das vernünftig zu klären.

Im Brief steht was von Datenabgleich, leider habe ich das gefühl das das Amt etwas verärgert ist, weil meine Schwester bzw ihre Anwältin einen Untätigkeitsklage beim Gericht gegen Hartz4 Amt eingereicht hat.

Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?