Bin ich ein Fehler in der Gesellschaft?

7 Antworten

Du kannst Dich nur von Deinen Zielen abbringen lassen, wenn Du selbst es zulässt. Manchmal ist man von falschen Menschen umgeben. Das kann der Situation geschuldet sein...arbeite weiter an Deinen Zielen und umgebe Dich mit Menschen, die Dir gut tun. Aus Erfahrungen lernt man...so negativ sie manchmal auch sind, sie ermöglichen einem den Blick auf das Wesentliche und schaffen Raum zu erkennen, was man will oder nicht will. Man muss die Menschen nicht immer verstehen oder immer hinterfragen, warum sie sich verhalten, wie sie sich verhalten. Du musst für Dich erkennen, wann es besser ist, vielleicht einen Schritt zurückzutreten oder sich ganz zu entfernen.

7

Muss an mir liegen, wenn mich selbst Menschen die mir gut taten, wie Freundinnen, mich verlassen haben...Und neue möchte ich ehrlich gesagt nicht mehr kennen lernen...

0
41
@Licky1984

Wenn es an Dir liegen sollte, dann solltest Du Dich vielleicht selbst einmal reflektieren und überlegen, wie Du auf andere wirkst und was Du vielleicht ändern kannst. Wäre schade, wenn Du Dich damit abfindest und für Dich alleine bleibst. Aber das muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden.

0
7
@conelke

Ist das nicht Reflektion genug, wenn so eine Frage schon stelle?!

0
41
@Licky1984

Da hast Du recht, ich würde Dir wünschen, Du würdest eine Antwort finden.

0

Mit Sicherheit nicht. Keiner ist ein Fehler in der Gesellschaft.

Manche Menschen haben halt weniger Glück mit ihren Mitmenschen.

Du musst Dir nicht immer die Schuld für die Dummheit Anderer geben.

Es geht nicht nur dir so, mir auch. Ich fühle mich auch oft wie 'Vieh' behandelt.

Besonders die Sache, dass die Leute einen nur pop... wollen.

7

Es ist mir egal worauf der Typ aus war...War halt nett eine Zeit lang mit jmd zu reden bis er mich wütend machte...Selbst wenn es wahr ist, wenn ich ihm die Meinung geige, wurde er gewalttätig... Muss schon lange diese Wut gehütet haben...

0
36
@Licky1984

Ich kann nur von Glück reden, dass ich es nie so weit habe kommen lassen, dass jemand die Hand gegen mich erhob. Bevor ich mich überhaupt auf so jemanden einlassen konnte, habe ich mich sofort verdünnisiert.

Vertrau auf deine Intuition, Menschen, die schlecht für einen sind, meidet man automatisch, wenn man die Intuition zulässt. Ich habe da immer die Gefahr gewittert und mich sofort distanziert.

0

Was möchtest Du wissen?