Bin ich ein COD Junkie?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Süchtig heißt nicht, dass man viel spielt und man ist auch nicht gleich süchtig weil man sein Controller umlötet. Es heißt nur das du ein Hobby hast und es dir Spaß macht. (wobei ich sogar 10 - 14 Stunden pro Woche nicht viel finde, allerdings ist das nebensache und Meinungsverschiedenheit)

Um nochmal aufs Thema zurück zu kehren würde ich sagen man ist nur süchtig wenn man es nicht außhält mal ne Woche nicht zu spielen, nichts anderes mehr macht außer zocken oder wenn man wichtige Dinge wie schule und arbeit vernachlässigt.

Hoffe das hilft dir ein wenig :)

10 bis 14 Stunden klingt noch gut. Wichtig ist nur das du das ganze soziale Zeug etc nicht vernachlässigst und auch Sport treibst. Dann ist alles gut. Aber Spiel doch deinen Freunden zur Liebe mal was mit denen. Es geht ja nicht ums gewinnen sondern ums Spaß haben

Du bist nicht süchtig deine Freunde sind nur schlecht.

Was möchtest Du wissen?