Bin ich ein Ausländer oder ein Deutscher?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Von der Frage zur Nationalität würde ich sagen das du schon den Weg zu einer Staaatsbürgerschaft geebnet bekommen hättest aber wenn du selber sagst, das du dich zu der anderen Hälfte deines Ursprungs hingezogen fühlst, bist du halt auch, und mindstens 87%, Kolumbinaner.

Ich frage mich allerdings ob du diese Liebe zu deinem Land nur deswegen hast, weil du es im Verhältnis weniger siehst als das Leben hier in der BRD. D. h. du bist ja immer 1 Monat in diesem Land wo vielelicht alles jedesamla besonders interessant auf diech wirkt (weil du ja nur ein paar Wochen da bist und du gar nicht die Zeit hast alles gründlich kennenzulerenen) und bist dann wieder hier wo du den normalen Trott siehst. Schule, Freunde (oder Schulkameraden) usw. Klar gilst du in deinem Land als einer der ihren obwohl, einige sagen sich villeicht du bist Ausländer, weil man einfach Attitüden aus unserer Geseellschaft übernimmt (und das oftmals ganz unbewußt). Ich würde dir einfach mal raten wirklich lange (nach Abschluss der Schule z. B.) in Kolumbien zu verbringen. 1-2 jahre um dich wirklich von A bis Z mit allen Gebräuchen vertraut zu machen und dir dann die Frage erneut zu stellen.

Jetzt bist du in Kolumbien als Latino gesehen das bezweifle ich nicht aber du bist halt auch ein Exot, weil du in einer anderen Kultur aufgwachsen bist und da sehe ich den Knackpunkt. In 1 Monat kann man viele Eindrücke gewinnen aber die werden schnell Nebensache wenn man tagtäglich mit ganz profanen Dingen konfrontiert wird die dort den Alltag ausmachen. Als Gast bekommt man das nicht so mit da man, als Gstgeber, immer versuchen wird idch nicht damit zu belasten. Ich kenne viele (auch Deutsche) die über Deutschland nicht so gut reden aber bei der Frage wo sie lieber leben würden ist Deutschland immer der Favorit (wegen der sozialen Absicherung). Von daher geht es sicherlich vielen (also auch deutschen mit deutscher Hautfarbe) nicht naders als dir aber es ist manchmal eine Frage der Vernunft wo man sich zuzählt. (Und vom Herzen und denken her, bin ich z. B. ein Indianer)

Danke das du dir Zeit für den Text genommen hast!

0

Du bist halb Deutscher und halb Kolumbianer, denn deine Eltern kommen aus verschiedenen Ländern. Von der Staatsbürgerschaft her bist du Deutscher vom Gefühl her bist du wohl eher eine Kolumbianer. Das geht vielen Menschen so wie dir, andere bei gleicher Konstallation fühlen sich als Deutsche/r. Das alles ist in Ordnung.

Wenn sich die Anstellung beim auswärtifen Amt nicht richtig anfühlt, dann höre auf dein Gefühl und mach was anderes.

Du hast immerhin die Möglichkeit hier in Deutschland zu studieren und Dich dann für den diplomatischen Dienst zu bewerben. Mit Deinen Sprachkenntnissen und Präferenzen dürfte es dann wohl auch keine Schwierigkeit sein, in Kolumbien tätig zu werden. Ich bezweifle allerdings, dass Du von Deinen kurzen Aufenthalten in einer wohlbehüteten und wahrscheinlich sehr begüterten Umgebung die Probleme des Landes schon richtig kennengelernt hast. Mach zuerst einmal eine Rundreise in Kolumbien mit einem Campingwagen und wenig Geld, um das Land auch einmal aus einem anderen Blickwinkel kennen zu lernen

Danke!

0

Ich würde sagen, du solltest dich als das bezeichnen, mit dem du dich wohler fühlst, wenn dich die kolumbianische kultur mehr anspricht, bist du Kolumbianer, wenn du dich deutsch fühlst, deutscher :)

Rein Rechtlich bist du Deutscher aber wenn dein inneres dir sagt das du dich als Kolumbianer wohler fühlst las dich nicht Verbiegen,, das ist mir Lieber weil du ehrlich bist und dazu stehst Schau dir unsere Nationalmahnschaft an die Spieler die für Deutschland Spielen und die Nationalhymne nicht mitsingen ich finde das schrecklich wen ich mich für ein Land entscheide dan mit allen Konsequenzen Oder bestes Beispiel USA Nationalsandschaft unserer Klinsmann der hat beide Nationalhymnen mitgesungen das ist doch auch eine Lösung und ich war Bein druckt warum nicht zu beiden Ländern stehen für Deutschland und Kolumbien Grüße Nasch1

Du bist mehr Deutsch als Kolumbianer, klar ethnich bist du halb/halb aber du bist in Deutschland geboren(?), aufgewachsen und Lebst hir. Das du dich nicht richtig Deutsch fühlst liegt einfach an der indentifikation und dem nicht vorhandenen Patriotismus der Deutschen selbst. In America z:B. fühlt sich jeder als Americaner egal woher die kommen.

Vielleicht solltest du mal in Kolumbien Urlaub machen dann merkst du wie Deutsch du bist ;)

Aber sei das und mach das womit du dich am wohlsten fühlst.

Das du mit Kolumbianischen wurzeln Deutschland in Kolumbien repräsentieren sollst ist doch super wer könnte das besser als jemand wie du mit Kolumbianischen wurzeln.

Ich war ja schon 8 mal und hab eigentlich Deutschland nie vermisst und niemanden istaufgefallen das ich aus Deutschland komme.

0

Meine Mutter kommt aus Deutschland und mein Vater aus Nigeria. Mir geht es eigentlich genau anders, ich sehe mich nicht als Nigerianerin, ich kenne meine Familie da nur über Bilder, spreche kaum mir denen am Telefon und und und. Ich sehe mich als Deutsche & ich finde, wenn du hier geboren bist, diese Sprache sprichst & hier lebst bist du einfach Deutsche. Wie du dich fühlst ist auch was anderes, finde ich

Du bist ein Mensch.

Es ist nicht wichtig ob man dabei ein Deutscher, ein Türke oder was auch immer man ist.

ich bin hier geboren ,lebe über 20 jahren hier , hab ein deutschen pass , bin aber keine deutsche ! muss jeder für sich wissen

Was dann? 😄😄

0

Du fühlst dich zwar zu Kolumbien hingezogen doch da du hier geboren bist bist du Deutscher

Nur die Geburt macht mich generell zum deutschen? Gehört da nicht mehr zu wie z.B mein Denken und mein Gefühl und Bindungen zu Deutschland? Oder macht alleine die Formalität meiner Geburt meine Nationalität aus ?

0

Ich kenne dieses gefühl hab deutschen namen bin aber ausländerin :) wenn du deutschen pass hast bist dann staatlich gesehen deutscher aber in dir fließt kolumbianisches blut. Letzten endes entscheide selber als was du dich siehst auch wenn du deutsche staatsbürgerschaft hast kannst du dich als kolumbianer sehen weil du kolumbianische abstammung hast

Ich liebe Kolumbianer _

Und du weißt es am Pass, ich bin auch aus einer anderen Nation aber wenn in deinem Pass deutsch steht bist du Sogesagt deutsch und wenn beides sag halt einfach du bist beides

Was möchtest Du wissen?