Bin ich echt zu fett oder soll ich zunehmen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du bist noch voll in der Pubertät und nicht wahnsinnig übergewichtig.... also ernähre dich gesund, bewege dich ein bisschen mehr.

Und mach dir Gedanken um dein Gewicht, wenn du aus der Pubertät raus bist

Nein, du kannst echt noch zunehmen. Bist im absoluten Normalbereich. Und Bewegung brauchst du bei dem Gewicht echt nicht, solange du dich wohlfühlst. Und wenn du Süßigkeiten magst, iss weiter Süßigkeiten, ist doch egal, du bist normal. Du könntest höchstens noch ein bisschen mehr wiegen, aber das ist alles.

Sofern Du nicht 10kg zunimmst, ist alles super. Vllt 2-3 Mal die Woche für 30-40min etwas Sport.

Bin ich übergewichtig/dick (Junge 16)?

Ich heiße Jakob, bin 16 Jahre alt und 175cm groß. Ich war bis ich acht war schlank und sportlich, habe dann allerdings einen kleinen Bauch bekommen, der mich allerdings nicht gestört hat. Über Weihnachten habe ich jetzt 4 kg zugenommen und habe auch danach weiterhin konstant zugenommen. Besonders in der letzten Woche über Ostern sind noch einmal 2kg dazugekommen, sodass ich jetzt 10kg mehr wiege als vorher. Heute morgen war ich geschockt als ich auf die Wage stieg und 68kg wog. Bis jetzt hat keiner meiner Freund etwas negatives über meinen Bauch gesagt und mich stört es eigentlich auch nicht, trotzdem frage ich euch ob ich zu dick bin.
Muss ich abnehmen, kann ich so bleiben oder auch noch zunehmen.
Hier noch ein paar Daten:
Bauchumfang 85cm
Poumfang 91cm
Körperfettanteil 26%
Anbei noch einige Bilder.
Ich bin euch wirklich dankbar für eure Hilfe. Bitte ehrliche Antworten.
Euer Jakob

...zur Frage

Körperfettanteil auf Waage bleibt gleich?

Ich betreibe sehr oft Sport (8-15mal pro Woche), sowohl Ausdauer, Kraft, als auch Intervalltraining. Zu Hause habe ich eine Waage, die mir auch die Musklemasse und den Körperfettanteil zeigt. Seit ich diese Waage habe bin ich stets auf dem gleichen Gewicht und auch am Körperfettanteil und Muskelanteil ändert sich nichts. Wenn ich jedoch in den Spiegel schaue habe ich das Gefühl, dass ich weniger speckig und deutlich definierter bin. Zudem habe ich auch schon deutlich an Kraft zugenommen. Wenn ich jedoch mal 2kg weniger wiege, habe ich laut meiner Waage auch gleich einen tieferen Körperfettanteil, dafür aber einen höheren Muskelanteil. Woran könnte dies liegen? Ist meine Waage nicht genau oder täuscht mich einfach der Blick im Spiegel?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?