Bin ich dumm, weil ich nie hormonell verhütet habe? :-/

...komplette Frage anzeigen

20 Antworten

ich finde nicht dass du dumm bist, schließlich hast du ja verhütet, und den einwand gegen hormone kann ich gut verstehen. zudem ist es ja deine entscheidung ob du das kind bekommst oder nicht. klar bist du eigentlich zu jung, aber ist halt so passiert. mach das beste jetzt draus! und lass die dumme nuss einfach mal reden...

Ninassica 24.08.2012, 13:34

und pillen sind auch nicht 100%ig, meine mutter hat mich bekommen, obwohl sie die pille damals genommen hat.

0
HoneySunnyMami 24.08.2012, 13:37

Aber ist halt so passiert?!?! Wir reden hier über die Zukunft von einem Kind und über ein ungeborenes Baby.....

0
MissMikaelsen 24.08.2012, 13:50
@HoneySunnyMami

@ HoneySunnyMami Meine Güte hast du es noch nicht gerafft? Sie hat alles gut vorausgeplant!!

Sie hat alles im Griff ey ... komm mal runter manche 16-Jährige is reifer als du wie du dich hier grad aufführst ... ernsthaft

0
Ninassica 24.08.2012, 13:55
@HoneySunnyMami

schätzchen, was genau ist denn eigentlich dein problem? sie kann dem kind nichts bieten? woher willst du das wissen! ja es gibt viele extrem miese mütter die es nicht hinbekommen! aber alle unter einen teppich zu kehren ist eine unverschämtheit. jeder mensch ist anders und hat eine chance verdient! kennst du die genauen hintergründe von ihr? NEIN! kennst du sie als person? NEIN! bisher hat sie viel verantwortung vorgewiesen, indem sie zum einem ein kondom beim sex benutzt, was viele jugendliche gerne vergessen, und zum anderen steht sie für die konsequenzen eines unfalls ein! eine freundin hat ihr kind mit 17 bekommen, hat nach der geburt eine ausbildung gemacht, obwohl sie ohne vater dastand, da er kurz vor der geburt muffelsausen bekommen hat. sie hat es trotzdem geschafft, ihre tochter ist jetzt 14, ist gut in der schule, die beiden haben ein super verhältnis. aber alles endet in einem sozialfall oder?

0
Joylina16 24.08.2012, 14:04
@Ninassica

Danke für die Unterstützung :-) HoneySunnyMami soll einfach still sein ;-)

0
Joylina16 24.08.2012, 13:39

Danke für die Antwort :-)

0

Wie du dein Leben gestaltest, ist letztlich deine Angelegenheit. Wie du verhütest, ist nicht Gegenstand der Bewertung Außenstehender. Geh deinen Weg und lass dich nicht beirren. Manche Leute finden es offenbar toll, andere zu belehren und sich dadurch in ein besseres Licht zu stellen. So eine war wohl deine Ex-Mitschülerin. Warum soll sie besser als du sein, nur weil sie die Pille nimmt?

Joylina16 24.08.2012, 13:46

Danke für die Antwort :-) Naja, sie meint das, weil ich schwanger bin und sie nicht ;-)

0
wiralle2010 24.08.2012, 14:04
@Joylina16

:o) Am Ende ist sie im tiefsten Innern noch neidisch??? (Und weiß es selbst noch nicht mal...)

0

nein ich denk nicht das du dumm bist weil du nicht hormonell verhütet hast. kann ja jede für sich selber entscheiden und wenn du das nicht wolltest. natürlich ist es viel sicherer wenn man die pille nimmt . es gibt aber auch schwache und gering hochdosierte pillen die minipillen diie sind nicht so stark wie die normalen pillen also das könnt ich dir vielleicht empfehlen weil es kann immer passieren das ein kondom reißt. und ich denke deine alte schulkollegin ist hier die dumme..du musst dir nicht von ihr sagen lassen das du ne schlampe wärst.

Joylina16 24.08.2012, 13:58

Danke für die Antwort :-)

0

Nein, dazu hatte sie kein Recht und du warst auch nicht dumm.

Es war dein gutes Recht, dich gegen hormonelle Verhütung zu entscheiden. Es ist ja nicht so, dass du schwanger geworden bist, weil du gar nicht verhütet hast bzw. mit unsicheren Methoden wie z.B. dem Coitus interruptus.

Kein Verhütungsmittel schützt zu 100 % und nur weil man hormonell verhütet, heißt das nicht, dass man absolut sicher wäre. Schließlich gibt es auch hier Situationen, in denen der Schutz nicht mehr vollständig gegeben ist und nicht immer kann man etwas dafür (z.B. Magen-Darm-Grippe in der ersten Einnahmewoche nach der Pause - da verliert man den Schutz sogar rückwirkend für die Pause und kann schwanger werden, obwohl man bislang alles richtig gemacht hat).

Man könnte dir höchstens "vorwerfen", dass du dich nicht um Notfallverhütung gekümmert hast (Pille danach oder Spirale danach). Aber das ändert ja jetzt auch nichts mehr an deiner Situation.

Beschimpfungen sind jedenfalls völlig unangebracht, du hast deine Entscheidung getroffen und stehst für deinen "Fehler" gerade. Das sollte man dir hoch anrechnen.

Alles Gute!

Joylina16 24.08.2012, 13:56

Danke für die Antwort :-) Und ganz lieben Dank! :-D

0

Also ohne jetzt auf andere Kommentare zu achten die wieder teilweise überhaupt nicht ordentlich den Text gelesen haben, sage ich dir:

Wie ich gelesen habe hast du die Schule abgeschlossen und auch schon eine Ausbildung in Sicht und das ist doch gut :) Dein Freund unterstützt dich und das ist auch sehr gut :) Ich denke mal wenn du das noch nicht gehabt hättest, hättest du dich bestimmt für eine Abtreibung entschieden... Ich würde mir gar nix sagen lassen, denn gegen das Schicksaal kann man sowieso nichts machen und wenn es so sein hätte sollen dann wärs wahrscheinlich auch mit der Pille passiert, weil du vergessen hättest sie zu nehmen oder sonst was ;) Es ist immer irgendwas :D

Ich würde das nicht so eng sehen, es ist deine Entscheidung gewesen und deinen Abschluss hast du das ist auf jedenfall mal wichtig und ich an deiner Stelle würde an solchen Leuten einfach nur hoch erhobenen Hauptes vorbei gehen, sie vllt noch nett Grüßen und ihnen ins Gesicht grinsen und weiter gehen ;) (Die Blicke sind göttlich und du hast sogar noch was zu lachen weil sich die so ärgern ;) )

Alles gute für dich und dein Baby :)

Joylina16 24.08.2012, 13:55

Danke für die liebe Antwort :-) Und herzlichen Dank! :-D

0

Naj.. vielleicht iste s nicht das allerdollste, mit 16 schwanger zu sein (ich hätt vieles, was danach kam, nicht missen wollen, von wegen Erewachsenwerden, Rumreisen, nur mir selbst verantwortlich sein). Aber die "Kollegin" hat einen an der WAffel, nur weil Du anders verhütet hast, bist Du doch keine Schlampe! Ne Schlampe wär für mich, Verzeihung, eher eine, die Pille nimmt und rumv* wie´s nur geht, nix safer S. oder so.. Und apropos dumm.. wie viele Trullsas nehmen Pille und sind so intelligent, das zu verbocken? Musste hier nur mal regelmässig reingucken.. dann erübrigt sich das Thema auch läster

Du wirst bestimmt noch öfter doofe Sprüche kriegen- ignorier sie einfach.

Alles GUte für Dich!

Joylina16 24.08.2012, 13:37

Ja, so Sprüche prallen auch mittlerweile an uns beiden ab :-) Danke! :-DD

0

Nein. War die richtige Entscheidung. Die Pille ist ja auch nicht zu hundert Prozent sicher, und deshalb ist es fraglich, ob man sich deswegen mit Hormonen zuschütten muss. Und deiner Freundin hätt ich spontan und im Affekt eins auf die Fres.e gegeben. Man muss sich nicht beleidigen lassen. Ok, eine "Gegen"beleidigung hätte es auch getan. Man soll ja nicht gleich handgreiflich werden, auch wenn sie es verdient hat.

Joylina16 24.08.2012, 13:41

Danke für die Antwort :-)

0
YukiKuran96 24.08.2012, 13:47

Tolle Antwort!!

0

Es ist dumm, Dich als dumm bezeichnen oder Schimpfwörter zu gebrauchen.

Ist es besonders gescheit, den Körper mit Hormonen zu belasten? Es ist einfach eine relativ sichere Verhütungsmethode. So wie Kondome, die bei Euch nicht immer funktioniert haben, aus welchem Grund auch immer.

Dein Leben geht die Schulkollegin nichts an. Du und Dein Freund seid für Euer Leben verantwortlich, lasst Euch nicht beirren. Jemand, der solche Beleidigungen ausspricht, hat selbst Probleme, sonst könnte sie einfach akzeptieren, wie Du Dein Leben führst. Ärgere Dich daher nicht weiter, sondern behalte die Nerven für die Schwangerschaft.

Joylina16 24.08.2012, 14:48

Danke für die Antwort :-)

0

Es ist schon ein wenig leichtsinnig sich mit 16 Jahren so abhängig von einem Freund zu machen und darauf zu bauen das er immer da ist und immer das Geld ranschafft.

Aber es muss jeder sein eigenes Leben leben. Jemanden deswegen als dumm zu bezeichnen ist nicht klüger sondern eher noch dümmer.

Ich wünsche dir übrigends alles gute. Ich kenne persönlich auch eine die mit 16 ihr Kind bekommen hat und auch heute noch glücklich mit Ihrem Partner zusammen isst. Also es kann doch alles gut gehen.

Joylina16 24.08.2012, 13:57

Ich mach ja meine Ausbildung auch noch, dann kommt mehr Geld ins Haus :-P Dabke! :-D

0

nein, hat sie nicht. Die Pille ist eben auch nicht so "unschädlich" wie alle sagen. Ich hab auch lang überlegt, ob ich sie jetzt nehmen soll oder nicht. Und verhütet hast du ja! Also kannst du ja nichts dafür. Das Kondom ist eben geplatzt.

Joylina16 24.08.2012, 13:32

Danke für die Antwort (-: Sollte ich ihr das sagen, wenn ich sie wieder mal sehe?

0
Ninassica 24.08.2012, 13:39
@Joylina16

kannst du machen, aber du brauchst dich ihr gegenüber in keiner weise erklären...

0
MissMikaelsen 24.08.2012, 13:46
@Ninassica

Ganz genau, du musst dich vor niemandem Rechtfertigen, denn du hast ja eigentlich alles richtig gemacht :)

Grüße solche leute nett, wünsch ihnen noch einen schönen Tag und grinse ihnen ins Gesicht :D Das ärgert die dann und dann haben die kein Spaß mehr dran dir sowas zu sagen ;)

0

Wenn hier einer dumm ist, dann ja wohl sie - wer die Pille nimmt, zerstört quasi seinen ganzen Hormonhaushalt. So etwas ist dumm! Klar, mit 16 schwanger zu sein ist schon krass, aber so wie Du erzählst, kriegt ihr das hoffentlich auf die Reihe. Ehrlich, dafür dass sie Dich Schlampe nennt, hat sie meiner Meinung nach ein Tritt verdient. Wenn Du das Kind bekommen willst, ist es doch Deine Entscheidung. Die Leute sollten man schön ihren Mund halten und sich weiter mit Tabletten vollstopfen.....

Joylina16 24.08.2012, 13:45

Genau das hab ich mir wegen der Pille auch gedacht :-) Danke! :-D

0

Hallo,

ich persönlich finde, dass man erst später Sex haben sollte. Was wäre denn, wenn in ein paar Monaten das Baby schreit, ihr beide nicht genug Schlaf habt, genervt seit und Streit bekommt? Was, wenn dein Freund sich verabschiedet? Dann sitzt du ganz alleine da.

Aber da du nun schon schwanger bist, kann ich dir ein paar Ratschläge geben: 1. Wenn du ihn wirklich liebst, heirate ihn. 2. Ich finde es gut, dass du nicht hormonell verhütest. 3. Es kann dir doch egal sein, was andere über dich denken 4. Danke, dass du nicht abtreibst!!! Es ist schwer, für ein Kind Verantwortung zu übernehmen, aber das ist definitiv besser, als es umzubringen! 5. Gottes Segen dir. Er liebt dich und möchte das Beste für dich.

Joylina16 24.08.2012, 13:53

Ja, das mit dem Sex ist ja nicht mehr rückgängig zu machen :-) 1. mache ich im Dezember ;-) 2. haha :-D 3. es tut manchmal weh, aber meistens prallen die Meinungen anderer an mir ab (-: 4. das wäre Mord gewesen, ich will keine Mörderin sein ;-) 5. Danke, danke, danke! :-D

0
cg1967 25.08.2012, 03:53
@Joylina16
  1. mache ich im Dezember ;-)

Hat das Familiengericht schon zugestimmt? Lädst Du ein?

LG cg

0
wiralle2010 24.08.2012, 14:07

ich persönlich finde, dass man erst später Sex haben sollte. Was wäre denn, wenn in ein paar Monaten das Baby schreit, ihr beide nicht genug Schlaf habt, genervt seit und Streit bekommt? Was, wenn dein Freund sich verabschiedet? Dann sitzt du ganz alleine da.

hmmmmm.... grübel!

Wenn ich nun mit 25 schwanger werde... habe ich dann eine Versicherung abgeschlossen, dass ALL DAS NICHT eintrifft?????

0
Landlilie 25.08.2012, 16:19

Das Baby schreit bestimmt. Sie bekommen bestimmt zu wenig Schlaf. Sie sind bestimmt genervt.

Das ist der Normalzustand.

Trotzdem gibt es Paare, die zusammenbleiben. Und es gibt Paare, die sich trennen. Wäre das ein wesentlicher Grund dafür, keine Kinder zu bekommen, würde niemand ein zweites wollen.

0

Hallo,

na ja, hinterher sind immer alle schlauer ;)

Daß das Kondom gerissen ist, ist ja auch nicht normal. Die Dinger halten ja verdammt viel aus.

Jedenfalls brauchst du dir das mit dumm und kleine Schlampe nicht gefallen lassen. DAs ist eine Frechheit. Lege dir gleich eine Antwort im voraus zurecht, falls wieder mal so eine dir übern Weg läuft.

Ich habe bemerkt, bei solchen Sachen braucht die Antwort gar nicht richtig zu passen. Hauptsache man hat sich mit irgendwas gewehrt. Leb hier auf dem Land, da erlauben sich auch manche Leute schöne Frechheiten einem gegenüber.

DAs Recht hat sie sowie so nicht, weil das ist ja eine Beleidigung.

Viel Glück mit Deinem Freund und Deinem Nachwuchs! Dirk001

Joylina16 24.08.2012, 13:44

Danke für die liebe Antwort :-) Ich hab soviele gemeine Kommentare gehört, dass ich eben das meiste leicht ignorieren kann. Und danke! :-D

0

Statt ein paar "Hormone in dich reinzustopfen", die dir nicht wesentlich geschadet hätten, wenn du ärztlichen Rat angenommen hättest, ziehst du nun ohne die nötige Reife und finanzielle Sicherheit ein Kind groß. Du schadest damit nicht nur dir selbst sondern vor allem dem Kind, das es sich nicht aussuchen kann, wie seine Mutter drauf ist.

Joylina16 24.08.2012, 13:42

Die Pille ist auch nicht 100% sicher. Und falls du nicht gelesen hast: Wir haben finanziell alles im Griff.

0
IRON67 24.08.2012, 14:18
@Joylina16

Die Pille ist auch nicht 100% sicher.

Und darum kann man bei Benutzung eines Gummis ruhig drauf verzichten, ja?

Man kann jetzt spekulieren, was wohl passiert wäre, wenn du doch die Pille genommen hättest. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wärst du dann nämlich trotz geplatztem Kondom nicht schwanger, du Schlaumeierine.

Und falls du nicht gelesen hast: Wir haben finanziell alles im Griff.

Wie lange? Eure Beziehung währet ewiglich, bis dass der Tod euch scheidet? Sein Job ist sicher? Wo lebst du??

0
Joylina16 24.08.2012, 14:50
@IRON67

Ja, aber ich wollte mich nicht mit Hormonen vollschütten! Ja, ich hoffe es! Ansonsten mach ich ja auch noch die Ausbildung nach und meine Mum steht mir immer zur Seite!

0
IRON67 24.08.2012, 16:33
@Joylina16

Wie dir vielleicht bei all der Kritik, die du hier zu lesen bekamst, nicht aufgefallen ist, habe ICH dich im Gegensatz zu einigen anderen Gestalten hier NICHT als dumm bezeichnet. Deine Anfrage, warum ich dich für unreif halte (und die du per Freundschaftsanfrage gestellt hast) beantworte ich mal so:

Deine fehlende Reife ergibt sich aus:

  1. deinem Alter (du KANNST einfach noch nicht genug Erfahrungen gesammelt haben)
  2. der Art deiner Fragestellung
  3. deinem Vertrauen darauf, dass ausgerechnet bei dir alles gut gehen wird, was schon millionenfach schiefging
0
MisterKnowitall 27.08.2012, 08:37
@IRON67

Das Ganze ging aber auch schon millionenmal gut. Pauschal hier über das Alter den Erfolg beim Grossziehen eines Kindes zu beurteilen finde ich nicht nur sehr forsch sondern auch DUMM. Da spielen sehr viele andere Faktoren eine Rolle. Ich kenne nämlich auch Mütter die sehr spät Kinder gekriegt haben, abgesichert sind, einen guten Job haben und trotzdem damit total überfordert sind, weil denen eine gewisse "Unbesorgtheit" abgeht. Ich kenne auch junge Mütter die einen Tropi (trotz Pille) großziehen (die Pille vermittelt gerade Jugendlichen eine scheinheilige Sicherheit). Das nur zum Thema Sicherheit mit Pille.

Und das sich gewisse Dinge in Zukunft ändern können - das geht uns doch allen so. Wer hat denn sein Leben lang Gewissheit das alles so bleibt wie es ist? Da steht sich die Frage: " Wo lebst Du denn?"

0

Dumm nicht, aber es ist schon ich sage mal 'leichtsinnig' nur mit Kondom zu verhüten und das immer, denn wie man es gesehen hat kann da immer was passieren oder man soltle zumindest dann wenn was passiert ist sofort die Pille danach besorgen, ansonsten - ja hat man halt das risiko früh schwanger zu werden...aber dumm nenn ich das nicht...Dann hoffe ich das ihr zusammen bleibt und alles geregelt bekommt :)

Liebe grüße Luna

Joylina16 26.08.2012, 16:42

Ich hab die Pille danach total vergessen...Danke :-)

0
Luna1095 26.08.2012, 16:51
@Joylina16

Okay :D

Naja du musst dich halt einfach damit abfinden dass es immer leute geben wird die vorurteile haben werden, womit sie ja leider nicht so unrecht haben, denn sehr viele junge Mütter sind einfach überfordert, oft auch weil sie sitzen gelassen wurden.

Hauptsache ist das du dich um deine kleine kümmerst - du und dein Freund :) und solange ihr das hinbekommt, hör nich auf das was andere sagen, solange du damit glücklich bist :) ich wünsche dir mit deinem Nachwuchs wirklich ganz viel Spass :)

und wegen der Hochzeit (hatt ich oben gelesen) herzlichen glückwunsch ;)

lg

0
Joylina16 26.08.2012, 18:04
@Luna1095

Danke :-) Wir zwei sind auch nicht alleine, unsere Familien stehen auch voll und ganz hinter uns :-) Viele sagen sowas wie "der verlässt dich eh bald" und so, das obwohl wir seit zwei Jahren eine stabile Beziehung führen :-D Und nochmals danke :-)

0
Luna1095 26.08.2012, 18:10
@Joylina16

Ja das kenn ich, das ist aber ein Klischee bei allen 'jungen' Beziehungen, ich meine klar, mit 16 kann man noch nicht richtig verliebt sein und was festes haben ... -.- schwachsinn sowas^^

Das ist das wichtigste, das die Familien hinter euch stehen :)

Gern :)

0
Joylina16 26.08.2012, 18:16
@Luna1095

Eben (-: Ich war schon immer recht reif für mein Alter und so, deshalb bin ich ja auch mit 'nem 19 jährigen zusammengekommen ;-) Ab da war ich die blöde B.itch und seit der SS haben sich die meisten abgewendet ;-)

0

Nerkwürdige Frage... Wenn das ernst gemeint ist: nein das ist nicht dumm, das ist deine entscheidung und wenn du mal ins StGB guckst, dann wirst du sehen, das es nicht erlaubt ist, jemanden als Schl*mpe oder dumm zu bezeichnen. Üble Nachrede und Beleidigung sind verboten. Außerdem: lass sie reden allein jemanden runterzumachen wegen der entscheidung ein kind zu bekommen ist schon grottendämlich, fies und unmenschlich

Joylina16 17.09.2012, 16:21

Ist ernstgemeint ;-) Danke!

0

nein du bist nicht dumm!! wollte auch nie hormone schlucken und werde das auch nie tun!! bin heute 22. die frage ist nur, warum du dir nicht die pille danach geholt hast.

deine situation hört sich nicht so schlimm an.

geneiß dein mutterglück und lass dich nicht von der welt verrückt machen.

Joylina16 24.08.2012, 17:52

Ich glaub, ich war zu verwirrt und so :-) Aber danke! :-)

0
pinkpanta 25.08.2012, 08:21
@Joylina16

hat ja auch alles seine guten seiten! alles gute für die schwangerschaft

0

Bin ich dumm, weil ich nie hormonell verhütet habe? :-/

Da Du Dich mit dem Thema vorher logisch nachvollziehbar auseinandergesetzt hast: Definitiv Nein. Viel Glück euch bald mindestens dreien. :-)

Joylina16 24.08.2012, 20:50

Danke für die Antwort :-) Und nochmals danke für die Glückwünsche. ;-)

0

:oD

Tja, auf solche Kommentare kannst Du mal pfeifen!!!!

"Dumm" ist das nicht unbedingt, nur eben "dumm gelaufen"... Kondom, Anwendungsfehler, etc.

Mach Dir aus dieser blöden Ziege (sorry!) um Himmels Willen nichts!!!!

Soll sie doch "stolz" auf sich sein, dass sie - ach - so viel "schlauer" ist...

Ich finde vor allem gut, dass Du nicht so "dumm" warst, den (vermeintlich!) "einfachen" Weg einer Abtreibung zu wählen! Das lässt Dich wachsen und das macht Dich sicherlich weit "besser" als die ehemalige Schulkameradin!

Joylina16 24.08.2012, 13:48

Danke für die Antwort! :-) Abtreibung hätte ich als Mord empfunden, das hätte ich mir nie verzeihen können (-;

0

dumm war nur, dass du das herausposaunt hast, es muss niemand wissen, ob und wie du verhütest ausser dir und dein Lover!

Joylina16 24.08.2012, 23:24

Ich habs nicht herausposaunt. Nur mein Lehrer war so frei es der ganzen Klasse zu verkünden, darauf kamen ebenndie Fragen ob bzw. wie wir verhütet haben ;-D

0

Was möchtest Du wissen?