Bin ich die schuldige in der beziehung?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Dein Freund hat ein ganz gewaltiges Ego-Problem, wenn du mich fragst.

Wer seine Freundin so behandelt, hat keine Freundin verdient. Lass den Kerl links liegen. Nicht du hast ihn nicht verdient, sondern er dich nicht.

Es gibt da draußen sicherlich einige, die jemanden wie dich zu schätzen wüssten. Lass dir das ja nicht einreden.

Und nein, mit so einem Verhalten seinerseits trifft dich keine Schuld. Er hat das Vertrauen kaputt gemacht, also muss er es entweder reparieren, indem er solche Aussagen nicht mehr unterlässt, auf deine Gefühle Rücksicht nimmt und v.a. auch den Kontakt zu seinen "Gespielinnen" abbricht, sofern du das möchtest. Wenn er dir beweisen will – und du ihm die Chance geben möchtest – dass du die einzige für ihn bist und nicht eine von vielen, dann muss er diese Spielchen lassen, denn etwas anderes zieht er nicht ab – Spielchen um sein Ego zu pushen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Prinzip muss ich deinem Freund durchaus auch wenn er es natürlich ganz anders meint sogar Recht geben wenn er sagt, dass Du ihn nicht verdient hättest. Es dürfte dir durchaus nicht schwer fallen einen Freund zu finden der dich erheblich besser behandeln würde als dein aktueller Freund. Im Prinzip aber stellt sich hier für mich eigentlich nur die Frage, wann Du endlich mal aufwachst und sprichwörtlich endlich das Weite suchen wirst, es sei denn das Du dich in dieser Beziehung super wohl fühlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast kein Vertrauensproblem und auch kein sonstiges Problem aus dem, dass du mit einem Typ zusammen bist, der infantil, selbstgerecht, rücksichtslos, egoistisch und überheblich zu sein scheint und sich wohl einen Spaß daraus macht, dich bei jeder Gelegenheit zu erniedrigen. Alles Qualitäten, auf die ich persönlich in meinem Gefühlsleben gut und gerne verzichten würde und könnte.
Überlege dir mal, warum du unbedingt an dieser vermeintlichen Beziehung hängst. Ich schreibe „vermeintlich“, weil er dich manipuliert, mit dir Spielchen treibt, dich offenbar nicht ernst nimmt und das alles auch witzig findet, was in meinen Augen extrem verletzend ist. Warum duldest du das bzw. tust du dir das an? Willst du ihn unbedingt „reparieren“? Ich würde meine Energie (und Gefühle) doch eher für einen Menschen aufheben, der mich prinzipiell erst einmal schätzt, anstatt mich ständig niederzumachen. Irgendwann sollte man auch einfach mal überlegen, ob das, was man in emotionaler Hinsicht gibt, in einem gesunden Verhältnis zu dem steht, was einem der Partner bzw. die Partnerin zurückgibt. Ein solches Verhältnis kann ich hier nicht erkennen, zumindest kein auch nur annähernd gesundes oder ausgewogenes. Überlege einfach mal, ob du dir für derartige Spielchen nicht zu schade bzw. zu gut bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In einer Sache muss man ihm recht geben: Du hast ihn nicht verdient. So einen Kerl, ohne Respekt und Manieren, hat kein anständiges Mädchen verdient.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ah, verstehe.. du bist der "ich steh auf bad boys" typ, die hoffnungslos versucht diese Typen zu "zähmen" und zu verändern, bis sie merkt das es nicht geht und du einsiehst das es kein Zweck hat mit solchen und dir doch mal einen netten anständigen holst der endlich nur Augen hat für dich.. aber bis du das merkst bist du schon ü30, denkst dann zurück und merkst was für ein Huhn du doch gewesen bist... hmm.. was willst du nun hören? Ja viel Spass mit dem, der ist die Nerven sicher wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du noch bei trost? Irgendwas ist doch bei dir falsch gepolt, sorry.

Lebst du nach dem motto: wem ich am meisten am ar...vorbeigehe und wer mich am übelsten demütigt und mich zu dreck macht, den liebe ich einfach???

Ich bin der letzte dreck für ihn, das muss liebe sein??

Also ich finde du gehörst zu einem psychiater, tut mir leid. Das ist absolut abnormal so ein verhalten von dir.

Alles gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
IRENEBOA 01.03.2016, 01:29

Ist ja schön und gut, wenn man meint, seine Meinung überdeutlich zum Ausdruck bringen zu müssen, aber derart heftig muss man die Fragestellerin auch nicht anpöbeln. Ganz generell solltest du dir mal überlegen, wer hier eigentlich das primäre Problem darstellt - und das ist ja wohl der größtenwahnsinnige Herr, nicht die Fragestellerin.

0
konstanze85 01.03.2016, 01:37
@IRENEBOA

Deine meinung kannst du gern in einem eigenen post zum ausdruck bringen. 

Wir wurden um meinungen gebeten und dies ist meine.

Das primäre problem ist eben NICHT er, sie selbst ist es, denn ohne ein opfer kann es gar keinen täter geben. Wer sich so extrem behandeln läßt und sich dann noch fragt ob er schuld daran ist, hat leider tiefgreifende probleme, die sie lösen sollte, sonst wird sie nie eine glückliche beziehung führen können und sich immer an menschen hängen, denen sie nichts bedeutet. Vielleicht sogar gerade weil sie spürt dass sie ihnen nichts bedeutet.

1

Er spielt sein Spiel
Und du bist nur eine weitere Puppe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So einen Typen brauchst du nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist ein depp!! Findest was besseres ein Mann der dich schätzt und sowas nie in den Gedanken kommen würde was dein ex oder was auch immer gesagt hat ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?