Bin ich die einzige die das fühlt?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

ihr witzbanausen.. ich glaube ihr habt kein plan von dem was Muttzi1993 meint. ich könnte versuchen es euch zu erklären, könnte meinen stand der dinge erzählen, wieso ich auch so denke, wie meine kindheit war, was ich durch meditation erfahren habe.. aber ihr seit so tief in eure gesellschaft eingelebt das ihr alles andere als feind erkennt, unterbewusst. Die Gesellschaft kontrolliert euch und ihr merkt es nichtmal. Im Endeffekt habens ja viele von euch auch gut. Egal, aus diesem Grund versuche ich erst gar nicht irgendetwas zu erklären. Ich will nur eine Sache an Muttzi1993 sagen. Du bist nicht allein!!! und ich bin auch nicht allein! Es gibt dutzende die genauso FÜHLEN, es nicht meinen zu denken, sondern FÜHLEN! Wenn du wieder mal daran denkst, dann sollst du nur wissen, du bist nicht allein! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Muttzi1993
26.08.2012, 23:57

da feehlt einem ein stein vom herzen danke <3

0

das "Paradies", wo Milch und Honig fließen und Friede, Freude, Eierkuchen herrscht ist uns leider verschlossen worden, evtl gelangst du nach dem Tod an den Ort deiner Sehnsucht, ansonsten nimm mit dieser Welt wie sie ist vorlieb

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehe arbeiten um leben zu können und mir eben das Leben zu finanzieren. Oberflächlich bin ich keineswegs, sondern eine einfache Angestellte, die ihrem Beruf nachgeht. Wenn du "von hier" verschwinden möchtest wird das auch nicht so einfach sein, denn wie willst du denn irgendwo "hin" ?? - ohne Kohle?? - das kostet auch eine Menge! Schon alleine wenn ich an die Reisekosten denke.... Also Fazit: Ich teile deine Meinung nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Muttzi1993
27.08.2012, 00:00

das ist ja auch richtig so.ich habe nie das gegenteil behauptet.ich bette nur täglich das mehr hinter allem steckt.

0

also mir gehts da ähnlich. allerdings würd ich mir am liebsten n chilligen platz im regenwald suchen wo mir niemand vorschreibt was ich zu tun oder zu lassen hab...wo ich nicht gezwungen bin arbeiten zu gehen um zu überleben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube, du brauchst einfach wieder etwas im Leben, was dich antreibt. Reise ein bisschen rum und entdecke die Welt für dich neu :) Dann wirst du sicher wieder glücklich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Muttzi1993
26.08.2012, 23:53

das habe ich ^^ ich habe eine familie die ich über alles liebe und einen freund für den ich durch die hölle gehen würde.aber so fies das auch klingt.... die halten mich hir fest(hab jedenfalls diese gefühl)

0

Falls es dir hilft: ich verstehe deine Gefühle.

Luxus, Laptop, grosser Fernseher: sind schicke Sachen, die man haben kann.

Glücklich bin ich Sonntag, wenn ich mit meiner Freundin und ihrer Tochter irgendwo im Grünen bin und die Sonne geniessen kann. Irgendwelchen Unsinn machen, mit Leuten die einem wichtig sind. Momente geniessen, an denen man meint, dass die Zeit still steht.

Ich arbeite und verdiene mein Geld, um genau solche Momente zu erleben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schön endlich mal ein Sternensaat hier. Du musst aber hier bleiben weil die Welt solche Menschen wie dich braucht (die neue Welt ). Bleib stark. ALLES GUTE

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ich glaube, du bist mit dem Gefühl nicht allein.

Vielleicht triffst du hier Leute, die ähnlich empfinden: http://www.zartbesaitet.net/index.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach Dir keine Sorgen, auch Deine Pubertät wird einmal zu Ende sein. Und dann wirst Du erkennen, dass Du gar nicht so etwas Besonderes bist. Und dass die "traurigen Gestalten" um Dich herum ein ganz glückliches und zufriedenes Leben führen und Dein Mitleid gar nicht brauchen.

Du bist keinesfalls die einzige, die so fühlt, Jugendliche neigen generell dazu, sich als etwas ganz Spezielles zu fühlen und sich für etwas Besseres zu halten. Das Leben lehrt Dich hoffentlich, diese Arroganz zu verlieren und nicht nur Dich selbst sondern auch andere Menschen wertzuschätzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Muttzi1993
26.08.2012, 23:49

Dass hat nichts mit arroganz zu tun .ich hab ja auch nicht die ganze geschicht erzählt.Ich komm aus na schausteller familie und bin es gewöhnt zu reisen aber meine eltern mussten es aufgeben und naja...dass ist nicht zu vergleichen mit dem was ich jetzt mache und sehe....ich bin vieles aber nicht arrogant und glaub mir die leute die ich jeden tag seh das sind SEHR traurige leute.aus meiner sicht jedenfalls.ich hab ja nicht gesagt das es böse oder schlecht menschen sind

0

Du bist 19. Also reichlich Zeit was zu ändern.

Überleg Dir mal nicht was Du nicht willst sondern was Du willst. Und dann mach es.

Geh nach Costa Rica und züchte Bananen. Geh nach Sri Lanka und werde buddhistischer Mönch. Ganz egal was, mach das was Du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CrazyDaisy
26.08.2012, 23:44

Wobei ich nicht weiß, ob es weibliche buddhistische Mönche gibt.

0
Kommentar von Muttzi1993
26.08.2012, 23:51

kann gut sein das du dich mit dieser Antwort über mich lustig machen willst.aber ich denke aber ich würde die sachen gerne ausprobieren .und ich denke dass sie mir mehr zusagen würden als mein leben jetzt

0

Also wenn du wirklich nen anderen Platz suchst : Aufm Mond solls ziemlich anders sein und viele oberflächliche Leute und Laptops wirst du da nicht finden. Auch Geld gibts da nicht unbedingt im Überfluss , genauso wie Luft , aber die wird eh überbewertet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich liebe dich! Komm mit mir! Weit, weit weg! Aber Du nutzt doch auch den ganzen Kram. Und Du würdest ihn vermissen, glaube ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Muttzi1993
26.08.2012, 23:55

ja klar würde ich dass alles .aber hätte keine problem damit es hinter mir zu lassen

0

Kenn ich.

Eigentlich bin ich zum Maharadscha der Welt auserkoren, blöder Weise jedoch hat man diese bescheuerten Demokratien eingeführt oder aber, es hocken irgendwelche lokalen Kleinherrscher rum, auf meinem Platz! Verdammt.

Tja, die Welt ist halt nicht immer so, wie sie sein soll. Muß man mit leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann versuch doch es zu ändern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gehört dazu in dem alter..das gibt sich ab 35 von selbst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sind wir schon zwei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?