Bin ich der einzige, der DatAdam nicht leiden kann?

6 Antworten

Wenn du sie nicht leiden kannst dann ist es so, ist unnötig Hass auf sie zu schieben und dämliche Sprüche zu würgen. Einfach mal die Meinung für sich behalten, hm?

Wenn Taddl und Ardy davor nicht berühmte Lets Player gewesen wären, würde niemand Dat Adam feiern. Dass sind nur die Fangirls die nicht loslassen können haha.

Dann versteht ihr wohl alle nicht, was Cloudrap ist und nein ich bin kein 12 Jähriges Fangirl!

Ich hab keine Freunde mehr..-----

Hallo ich (13 w.) habe jetzt eine neue Klasse da alle Klassen in meinem Jahrgang nochmal neu gemischt wurden, die miesten aus meiner Klasse kenne ich aber auch schon. Ich bin mit 3 Mädchen auch relativ gut Befreundet da sie auch aus meiner ehemaligen Klasse kommen allerdings empfinde ich diese Freundschaft nicht. Ich fühle mich z.B in den Pausen wenn wir rumlaufen ausgegrenzt und gar nicht Beachtet und meistens laufe ich auch nicht mit ihnen sondern hinter ihnen her und wir reden auch nicht. Ich hab ihnen auch schon gesagt das ich mich nicht Beachtet fühle aber die denken wahrscheinlich nur dass ich Spaß mache und kümmern sich dann nicht weiter drum. Aber so war das irgendwie schon immer..und verabreden tuhe ich mich mit denen auch nie in den Sommerferien habe ich mich auch nicht ein einziges mal Verabredet..ich saß den ganzen Tag nur Zuhause. Die einzige die sich mit mir Beschäftigt ist meine ehemalige Beste Freundin (Momentan nur Freunde, da wir einen langen Streit hatten) sie ist auch ganz lustig, allerdings hat sie auch noch andere Freunde mit denen sie auch oft was macht wo ich allerdings nicht bei bin weil ich die nicht leiden kann. Und letztens war sie einen Tag krank und ich saß da völlig alleine und niemand ist zu mir gegangen nur zu den anderen 3 Mädchen die ich oben genannt habe. Es ist echt schrecklich wenn man da alleine sitzt und beobachtet wie alle Jungs (Auch der, in den ich verliebt bin :(( ) zu denen gehen und lachen,gemeinsam Späße machen und du, du sitzt da einfach nur.. Wir sind auch nur 8 Mädchen in der Klasse ich,die 4 die ich bereits genannt habe,eine Zicke,Eine die eigentlich ganz nett ist und eine die ich überhaupt nicht leiden kann Sonst sind alles Jungs. Klar, würde ich auch gerne was mit den Jungs machen das wäre kein Problem allerdings sprechen die nicht mit mir nur wenn ich sie anspreche,haben viele andere Freunde und haben schon quasi so eine Gruppe in der sie immer abhängen. Ich weiß, das es vielen in meinem alter so geht aber ich fühl mich echt schlecht und einsam und könnte manchmal echt los weinen.

...zur Frage

Ich kann so nicht weiter leben...will sterben

Hallo liebe community. Ich bitte nur um ernsthafte antworten. Also hier mal zu meiner Situation: Ich bin 14 Jahre alt und habe mich in meinem Leben zu oft blamiert. Wie ich mich verhalten habe und es jetzt manchmal ausversehen immer noch tue...ist schrecklich. ich sehe manchmal sehr genervt aus, bin genervt und dann verschrecke ich jeden und sie ziehen sich zurück und fangen an mich zu meiden. Es ist meine Schuld ich weiß. Aber blamieren tue ich mich auch anders. Ich komme jeden Tag zu spät weil ich seit kurzem unter Konzentrationsschwäche leide. Also ich vergesse welche Fächer ich habe etc. Ich tue auch manchmal sachen die sehr dumm sind ohne das ich es merke.Ich leide unter aggressions problemen und schreie zu hause sehr oft und meine Nachbarn hören alles und halten mich wahrscheinlich auch für total krank und verrückt. Und viele sachen die man mir erzählt/erklärt check ich auch immer erst nach dem 1000000. mal. Ich habe mich mitlerweile so sehr blamiert, dass mich alle für dumm halten, niemand was mit mir zu tun haben will und sich noch dazu so aufregen wenn sie dazu bedingt sind. Niemand kann mich aus dieser Stadt leiden. Ich habe es verschissen und es ist ganz alleine meine Schuld. Und so will ich einfach nicht mehr leben. Ich will es einfach beenden ich habe keine lust mehr. Jeden morgen will ich nicht zur schule gehen. Und auch beim Kick boxen check ich nichts und dann muss ich fast heulen und alle gucken mich total entsetzt an. Ja ich bin die bekannteste der stadt. Aber im extremen negativem Sinne. Wie soll ich es am besten beenden? Was tut am wenigsten weh und lohnt es sich noch es weiter zu versuchen? ...Ich weiß ihr versteht mein Problem absolut nicht. Ich bin ja auch...speziell. Danke für eure antworten :/ ...

...zur Frage

bleibende sexuelle Störungen?!

Hey Leute,

ich habe gestern das erste mal Citolopram genommen. Daraufhin habe ich es auch gleich wieder abgesetzt, die Nebenwirkungen gingen nämlich überhaupt nicht.

Mir ist noch heute total schwindelig und leicht übel, ich stehe neben mir und zittere viel. Die Nacht war schrecklich, ich konnte kaum schlafen.

Als mein Partner mir schlafen wollte, habe ich kaum was dabei empfunden, untenrum war es wie taub und ich konnte nicht zum Höhepunkt kommen. Es stand ja in der Packungsbeilage, dass das Zeug sich auf die Libido auswirken könnte, aber so krass habe ich es mir nicht vorgestellt. Erst im Internet habe ich nach EInnahme der ersten Tablette erfahren, dass es teilweise schon vorgekommen ist, dass Patienten auch noch nach der Einnahme von C. an Orgasmusstörungen oder anderen sexuellen Störungen leiden. Mir ist die Sexualtität sehr wichtig und ich möchte auf Dauer nicht darauf verzichten. Ich bin jetzt der Meinung, dass mein Arzt mir das Medikament zu schnell verschrieben hat und sich durch das Zeug meine Probleme eher verstärken als verbessern. Jetzt habe ich eher die Angst, dass ich keinen Sex mehr genießen kann, aber ich hoffe ja, da ich nur eine Tablette genommen habe sich die Probleme schnell lösen und das nicht dauerhaft bleibt.

Was meint ihr und wie sind eure Erfahrungen?

Geht es hier auch irgendjemandem so?

LG, Yvonne

...zur Frage

Bin ich der einzige der Jeans nicht leiden kann?

Naja ich weiß nicht irgendwie finde ich keine Jeans so bequem und trage Jeans sogar ziemlich ungern bin ich der einzige?

...zur Frage

Ich habe das Gefühl, dass Leute mich nicht leiden können?

Hallo :) Ich habe folgendes Problem und zwar bin ich eher eine Person, die sehr zurückhaltend ist. Vor allem in größeren Gruppen, oder wenn ich das Gefühl habe, mir hört jemand zu, spreche ich nicht gerne. Das ist ein bisschen ein Problem, weil ich dadurch irgendwie keinen Anschluss finde. Aber meistens möchte ich das auch irgendwie nicht, weil ich sehr schnell Rangstrukturen durchschaue, die sich einfach bei jeder Gruppe von Menschen bilden. Ich möchte mich in dieses System nicht einordnen und stehe deshalb meistens am Rand. Das Ding ist auch, dass ich manchmal bemerke, wie sich die Mienen von Leuten ändern, wenn sie mich sehen. Von Fröhlich zu total nüchtern, wenn nicht sogar verachtend. Ich weiß nicht, was ich dagegen tun kann. Irgendwie ist es mir einerseits egal, ob ich gemocht werde, aber andererseits weiß ich, dass es wichtig ist, gemocht zu werden. Mir fällt es auch schwer andere anzulächeln, außer ich meine es wirklich ehrlich. Viele Leute können ja einfach so Fremde anlächeln. Ich kann das nicht. Komme mir dabei so unglaublich unehrlich vor. Wenn ich mit einer Person alleine bin, kann ich mich einigermaßen öffnen, aber sobald es mehr als eine Person sind kann ich nicht mehr kreativ tätig sein, oder was persönliches von mir erzählen. Sorry, dass der Text jetzt so lange geworden ist. Es wäre echt super, wenn mir jemand was dazu sagen könnte? Habe ich ernsthafte Probleme, oder geht es vielleicht noch anderen so? Danke schonmal für hilfreiche Antworten!

...zur Frage

geeignete Behandlung bei Arthrose in Halswirbelsäule

Welche Behandlungen sind bei einer Arthrose in der Halswirbelsäule geeignet. Ich denke dass ich mit diesem Leiden nicht der Einzige bin. Bei wem hat welche Behandlungen geholfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?