Bin ich depressiv oder psychisch gestört?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Online-Tests kannst Du knicken. Vergiss es also. 

Deine aktuellen Zustände sind natürlich. Denn aktuell stirbt die Kindheit in Deinem Leben ab. Das gehört mit zur Pubertät. 

Psychologie, Psychiatrie, Psychotherapie?

Etwa in Deinem Alter habe ich angefangen mich mit Freund zu beschäftigen. Ich lebe immer noch. Von Freud aus bin ich dann weiter. Logisch: Stillstand ist Tot. Und wer nicht neugierig ist, der lebt verkehrt. 

Nachts in eine Klappse?

Dafür bist Du tatsächlich noch zu jung. Was da abgeht, das will verstanden werden. Dazu braucht es einen bereits umgebauten Körper. Kannst Du noch gar nicht haben in Deinem Alter. Bist ja mitten im Umbau. 

Schwarzer Humor? Besser als keiner. Wenn ich raus gehe, dann begegne ich vielen Menschen ohne jeden Humor. Nenne ich Zombies. Leblose Augen. Brauchst Du nicht. 

Wir Menschen sind erst mit Vollendung des 24. Lebensjahres voll entwickelt. Bis dahin wirst Du noch eine Phasen erleben. Phasen begehen wieder. Lass Dich also ja nicht verrückt machen und nehme Abstand davon, Dich über Werbemaßnahmen der Pharmaindustrie verrückt machen zu lassen. - Doch. Fast alle Test online sind reine Werbung für wahrnehmungsverändernde Drogen auf Rezept. Wenn nicht alle. Alle wurden nach meiner Kenntnis noch nicht überprüft. 

Jetzt habe ich runter gescrollt und festgestellt. da ist ein Werber für die Deutsche Psychiatrie mal wieder aktiv. Haben wir hier einige von. 

Wir haben in unserm Staat eh zu wenige Psychiater. Die durchschnittliche Wartezeit ist immer noch ein halbes Jahr. Politisch so gewollt Und die Diagnosen - Kotaus vor rechter Politik und der Pharmaindustrie. Mehrheitlich. Vor allen Dingen wenn Opfer zu diagnostizieren sind. 

Ein durchaus interessantes Thema. Aber nicht jetzt für Dich passend. Lerne erst mal die Grundlagen zum Thema wie empfohlen. 

Lesen kannst Du dazu reichlich kostenlos online für den Anfang. Ansonsten lege Dir den Ausweis der öffentlichen Bibliothek zu. Von da aus kommst Du über die Fernleihe an jedes Buch. 

Gewöhne  Dir an, regelmäßig dradio zu hören, themenbezogen bei youtube einzugeben

ard doku thema

arte doku thema

Neugierde ist begrüßenswert. Und Aufgabe von Pubertät. Gerne kritische. Also achte darauf dass die Informationen Fakten sind. Esotherik haben wir schon zu viel in dieser Gesellschaft. 

Ah ja!!!

Sinnvoll ist jetzt, jeden abend vor dem einschlafen eine halbe Stunde von Hand auf Papier Tagebuch zu schreiben. Denn Du entwickelst Dich ja jetzt zu einer erwachsenen Person. Auf diesem Weg ist das Tagebuch schon lange der beste Begleiter. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von teafferman
01.09.2016, 16:40

Siegmund Freud hieß der Mensch. Habe ich mich verschrieben. Adler ist interessant, Jung. Aber bitte erst später. Denn die nehmen durchaus oft Bezug auf ihren Lehrer. 

Hast Du Dich da durchgearbeitet, wird es erst recht interessant. Aber hast Du die Drei mal durch, dann kannst Du bei einer Psychiatrie im Alter von 16 Jahren mal nach einem Praktikum fragen. - Ich glaube, 16 ist das Mindestalter. 

0

Viele Leute versuchen sich gut mit solchen Tests zu diagnostizieren. Offensichtlich vertraust du dem Internet sehr. Aber der Begriff (psychische) Krankheit  ist so schwammig, dass man schnell fehl urteilen kann. Gerade wir. Internet. Wende dich erst mal an deine Eltern. 

Doch persönlich nehme ich an, dass es Vielen geht wie dir (gesondert in deinem Alter), und wenn man wollte, jeden zum Psychologen schicken könnte.

Beste Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du bist nicht depressiv. Und auch nicht psychisch gestört. Du bist ziemlich normal, von dem was ich da jetzt gelesen habe. Solche Tests im Internet sind meistens nicht sonderlich genau und oftmals totaler Müll. 

Schwarzer Humor ist doch super und eine Vorliebe für solche Geschichten haben viele. Ich denke nicht, dass du psychisch gestört, geschweige denn depressiv bist :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist weder krank, noch depressiv. Erst einmal kommst du nun in die Pubertät, diese scheiß Teste, egal wo, sagen rein gar nichts aus, können keine Diagnose stellen und schon gar nicht sagen, dass du depressiv bist. Humor, egal welcher Art, bedeutet nicht, dass du krank bist. Psychologen finden glaube ich viele Menschen interessant. Und Killer-Instinkte? Mach dir nicht so einen Kopf, mit dir ist alles in Ordnung :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe zu dem Facharzt, Psychiater, lasse dich diagnostizieren, dann weißt du es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dahika
01.09.2016, 12:23

So´n Quatsch. Als ob der Facharzt dafür Zeit hätte. Soll die Wartezeit für notleidende Patienten noch länger werden.

Das Kind ist in der Pubertät. Es sollte sich nicht so viel mit unverstandener Küchenpsychologie befassen.

0
Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE
01.09.2016, 16:23

"Notleidende Patienten" werden eh immer vorgezogen , also chill..

0

Nein online Tests bringen gar nichts das ist nichts gegen eine richtige Diagnose, außerdem bin ich aus demselben Fandom.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1.Psychisch "gestört" & depressiv ist das selbe.(->Depression ist eine psychische Störung)

2.Wenn man sich nicht erwischen lässt kommt man auch nicht in die Klapse.

3.Mega viele interessieren sich für Psychologie / Jeff the Killer / etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?