Bin ich depressiv oder ist das vorübergehend?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ist einfach nur eine Phase. Viele denken direkt sie wären depressiv, nur weil es ihnen einfach nicht gut geht.

Sowas kommt vor, und wird bald auch wieder weg gehen.

Such Dir am besten ein Hobby, und gehe wieder mit Freunden raus. Und am besten leg Dein Handy für paar Tage mal weg, das tut wirklich gut!
Lese Bücher, Male was, lerne für die Schule. Wenn Du durchgehend im Zimmer bist und nur an Deinem Handy bist, ist es logisch das es Dir irgendwann schlecht geht.

Kopf hoch und weiter geht's! Sich mit 15 das Leben schon so langweilig zu machen, ist doch öde. Du bist noch in dem Alter, da kannst Du Sachen machen, die Du mit 20,21 nicht mehr machen kannst. Also, lass nicht zu das Dieses Gefühl Deinen Körper übernimmt! 💪🏼

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Pubertät ist das im allgemeinen vorüber gehend.

also ablenken, dich mit Dingen beschäftigen, die dir Spaß machen, einem Hobby nachgehen, etwas mit Freunden unternehmen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest es beobachten und versuchen es zu ändern. Wenn du merkst das es schlimmer wird was ich nicht hoffe soltest du dir professionelle Hilfe holen damit es eben nicht noch schlimmer wird.

Es kann eine pubertäre Phase sein daher ist es wichtig es nicht zu verdrängen sondern gut zu beobachten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt schon nach etwas, was in Richtung Depressionen geht. Wie lange ist das denn schon so? Sollte es keine Phase sein, sondern länger andauern, wirst du um einen Besuch bei einem Psychologen nicht herumkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?