Bin ich depressiv oder ist alles normal? Merkwürdig bei Nacht

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

meinem freund geht es auch so komisches phänomen, wirklich er hat es fast genauso ausgedrück wie du. morgenmuffel in dem fall auch tagesmuffel ich weiß auch nicht genau. aber ich denke es ist normal. ich hab grad "ferien" und fühl mich momentan nachts auch wohler. ich denke der grund könnte darin liegen das es nachts einfach ruhiger ist also keiner die möglichkeit hat mich zu nerven weil alle schlafen :)

Mannyman. Treib Sport Junge. Dann bist Du am Abend müde und kannst schlafen. Am Morgen bist Du ausgeruht und vieles wird sich in Deinem Leben ändern. Schaff Dir Umstände welche Dir erlauben einen geordneten Tagesablauf zu führen und plötzlich hast Du Dich wieder im Griff. Viel Glück!

Das wäre in der Tat möglich, dass käme auch bei Depressionen vor. Wenn der Tag vorbei ist, ruft keiner mehr an, man muss nichts mehr leisten, alles was stresst schläft. Es ist endlich Ruhe. Man selbst hat sich bewegt- Bewegung hebt den Serotoninspiegel. Und lenkt ab. Man ist zufrieden, weil man was geschafft hat.

Daraus kann man zumindest eins lernen: Etwas tun hilft sich besser zu fühlen. Und der Abend bringt Erleichterung- das sollte man sich morgens selbst sagen: Heute abend gehts dir wieder etwas besser.

Darüber hinaus kann eine Therapie helfen. Zum Beispiel in einer städtischen Beratungsstelle

Bist seltsam. Nachts bist du eben einsamer als tagsüber, und die Welt ist still so wie du... du fängst an dich wohlzufühlen :)

Hm... ich möchte mich nicht zuweit aus dem fenster lehnen aber ich weiß das es bei der behandlung von depressionen eine schlafentzugstherapie gibt. Bei müdigkeit schüttet der körper denke ich glückshormone aus. Hat etwas mit serotinin spiegel oder sowas zutun. Es gibt auch lichttherapien und co. vielleicht leidest du unter depressionen und unbewusst therapierst du dich selbst indem du nachts wach bleibst weil du dann einen glücksschub und damit auch die motivation für den nächsten tag gewinnst was allerdings sich wieder negativ äußert wenn der wecker klingelt. solltest mal zum arzt gehn, ihm das schildern, der kann genaueres sagen, wie genau das abläuft weiß ich aber nicht

Hallo...

Ich war sehr erstaunt, als ich deine Frage las... Denn ganz genau so ergeht es mir auch !!! Am Tage bin ich lustlos, mürrisch, oder schlecht gelaunt. Manchmal motz ich Leute an, die gar nichts dafür können. Aber wenn die Dunkelheit beginnt, bin ich viel besser gelaunt. Alles ist so friedlich, ich werde entspannt, fit und sogar glücklich. Manchmal möchte ich gar nicht das die Nacht zu ende geht...Eine Antwort auf deine Frage habe ich in der Tat !!! Wenn du magst gebe ich dir meine Internet-Adresse und wir können allein darüber sprechen/schreiben. Schreib einfach ein Kommentar zu meiner Nachricht und ich werde antworten. Lieber Gruß, Silvie.

Mannyman 06.08.2011, 17:04

ja gerne !

0
Silvie2 06.08.2011, 19:00
@Mannyman

Dies ist meine E-Mail Adresse: Sakkamanton@gmx.de

Hoffe du meldest dich... Vielleicht gefällt dir meine Antwort !!! Gruß, Silvie.

0
Silvie2 06.08.2011, 19:09
@Silvie2

P.s. Freue mich schon auf eine Mail von dir !!!

0

das ist wohl zeitbedingt: abends / nachts ist nicht soviel störung von außen.fühlst dich freier.

ansonsten vlt hilft das:

SELBSTBEWUSST WERDEN

konzentrier dich zuallererst auf dich: was will ich?was kann ich?was könnte ich noch dazu lernen?

wisse: nicht alles,was du tust,ist falsch.überprüfe,wenn du mal so denkst

wisse: nicht alle denken von dir negativ.überprüfe!

lass dir mehr zeit bei entscheidungen,bei tätigkeiten. relaxe mehr.tu mehr das,was dir spaß macht!

Du bist also ein typischer Nachtmensch. Dann genieße doch einfach nachts Dein Leben.

Was möchtest Du wissen?