Bin ich denn perfekt für eine Beziehung?

8 Antworten

Deine Selbstbeschreibung ist sehr unvollständig, deshalb ist eine gute Antwort unmöglich. Die wichtigste Angabe fehlt: Wie gehst Du mit Konflikten um? (Nachtragend, tolerant, sachlich, . . . ) Geschmack kann verschieden sein, aber eine schlechte Konfliktfähigkeit ist für ALLE Arten von Beziehungen ein Hindernis.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

hi Deleine,

solange Du davon ausgehst, dass Du perfekt (für eine Beziehung) bist, wirst Du nicht lernen können. Aber genau das ist so wichtig, denn jeder Mensch ist anders und braucht qualitativ und quantitativ eine auf ihn zugeschnittene Form der Fürsorge, der Zuwendung, der Dankbarkeit, des Zuhörens und des Handelns.

Den Ton angeben? Kein Problem - aber dann doch bitte nur dort, wo Du tatsächlich der Bessere bist. Und auch dann solltest Du nicht den Ton angeben, um Deine Macht zu beweisen - sondern um zu dienen, also Dich so zu verhalten, dass es dem anderen wirklich nützt. Respekt - muß man sich verdienen. So sehe ich das.

Jeder Mensch ist anders und jeder Mensch hat eine andere Vorstellung von einer perfekten Beziehung.

Warum denn nicht, jeder ist anderes und wenn die Partnerin sich dann auch gerne in der Beziehung führen lässt, wieso nicht, solange sie nicht unterwürfig sein muss oder untergebuttert wird.

"in der Beziehung will ich den Ton angeben"

Wäre für mich ein No-Go.

Das heißt, das ich dir Beziehung führen würde, das heißt nicht das ich das Mädchen schlecht behandel.

0

Was möchtest Du wissen?