Bin ich Dauermüde oder was ist los?

3 Antworten

Wenn du so lange schläfst, dann fühlst du dich schlecht. Früher habe ich am Wochenende etwa neun Stunden geschlafen und hatte immer Kopfschmerzen, weil es zu viel war. Es ist sinnvoll, sich einen Schlafrhythmus anzugewöhnen und diesen auch konsequent durchzuhalten. Ich gehe meist um 23 Uhr ins Bett und wache immer um 6 Uhr auf, das hilft.

Ich würde auch mal zum Arzt gehen deswegen.

Ich gehe auch um 11 ins Bett schlafe aber erst um 12 oder noch später ein und Wache frühestens um 9 auf und habe nie Kopfschmerzen von Zuviel Schlaf

0
@AbdulAlhazared

Es ist trotzdem ungesund, außerdem geht dir ja viel Zeit dadurch verloren. Du schläfst ja gar nicht so spät ein, du musst nur weniger schlafen.

Mir hilft es immer vor dem Einschlafen ein Buch zu lesen, dann wird man sehr müde.

0

Habe schon alles versucht Milch mit Honig, Buch lesen und und und dann habe ich gerade mal 5 Stunden oder weniger geschlafen und laufe den Rest des Tages müde und schlecht gelaunt durch die Gegend den Schlaf der mir dann fehlt hole ich am Wochenende nach weil ich abends seltsamerweise nie müde bin

0

Lass all das zeug das du einwirfst. Es gibt tatsächlich rezeptfreie Schlafmittel die Abhängig machen. Geh zum Arzt lass  dich untersuchen und ein Blutbild machen.  Wenn du Glück hast, hast du nur ein Eisenmangel.

Ich muss da regelmäßig hin weil ich Epilepsie habe. Alle Werte sind klasse nur mein Bilirubin ist immerwieder mal hoch weil ich noch zusätzlich an morbus Meulengracht leide.

0

Doch ich nehme Baldrian und sowas ja dafür damit ich abends besser und vor allem früher einschlafe. Das Zeug was ich nehme (Ergenyl) soll angeblich nur gegen Epilepsie helfen davon dass sie müde machen sagt mir keiner was. Man sagt mir nur immer wieder ich muss ausschlafen weil ich bei Schlafmangel Anfälle bekomme

0
@AbdulAlhazared

Das ist richtig, Schlafmangel führt zu Anfällen. Dass du so viel Training vor dem Schlafen machst verhindert erfolgreich den Schlaf. Besprich bitte unbedingt dein Problem mit dem Arzt!

0

Ich trainiere nicht 3-4 Stunden lang sondern 3-4 Stunden vor dem schlafen gehen gehe ich joggen und sowas insgesamt trainiere ich vlt eine Stunde dann komme ich erst mal nachhause und esse zu Abend und bereite mich für morgen vor ich schlafe ja nicht im Fitnessstudio

0
@AbdulAlhazared

Ach so, du musst diene Situation mit dem Arzt besprechen, da führt kein Weg vorbei.

0

du schläfst zu viel, vor allem am Wochenende.

du solltest dich an einen regelmäßigen Schlaf Rythmus gewöhnen. 

Dann bin ich erst recht müde wenn ich nicht mal am Wochenende ausschlafen darf

0
@AbdulAlhazared

Wenn du immer gleich lang schläfst nicht, natürlich muß sich der Körper erst daran gewöhnen.

wie alt bist du, was machst du?

Wie verbringst du den Tag?

0

Ich bin 25, arbeite im Büro und gehe nach der Arbeit meist ins Fitnessstudio (deswegen komme unter anderem ich so spät zum schlafen) ich bewege mich eigentlich recht viel (außerhalb des Büros natürlich) und verbringe viel Zeit draußen

0
@AbdulAlhazared

Das Fitneß Studio könnte ein Grund sein, daß du erst spät ein schläfst, da Sport vorm einschlafen nicht so gut ist.

wie lange machst du es , bevor du zu Bett gehst?

0

3-4 Stunden

0
@AbdulAlhazared

Das ist meiner Meinung nach zu viel!

Reduziere es u. mach lieber einen Spaziergang, einen Versuch wäre es wert!

Gerade las ich von deinen Krankheiten, es wäre evtl. möglich, daß die Müdigkeit davon kommt, du mußt doch sicher Medikamente nehmen?

Hast du mit dem Arzt schon mal darüber gesprochen?

0

Weniger schlafen, aber wie?

Hallo,

ich bin ein totaler Langschläfer...

Ich würde es gerne irgendwie schaffen meinen Körper an weniger schlaf zu gewöhnen.

Unter der Woche schlafe ich ca. 6 Stunden und bin dann den ganzen Tag müde. Wenn ich dann abends schlafen möchte, bin ich plötzlich hellwach und kann nicht einschlafen.

Am Wochenende bleibe ich hin und wieder mal lange wach. Durchschnittlich schlafe ich dann am Wochenende zwischen 10 - 12 Stunden und wache gelegentlich mit Kopfschmerzen auf und bin immer noch müde...

Wie kann ich meinem Körper beibringen früher müde zu werden und früher aufzuwachen (ohne Wecker)? Wie kann ich meinen schlafrythmus ändern?

Lg

...zur Frage

Ich schlafe am Wochenende 13 Stunden. Normal?

Hallo Leute, und zwar schlafe ich am Wochenende fast immer 13 Stunden. Gestern zum Beispiel, da bin ich um 22:00 Uhr schlafen gegangen und heute morgen bin ich erst um 12:00 Uhr Mittags aufgestanden. Das sind sogar 14 Stunden :-o Das ist doch eigentlich schon zeimlich "lange", also dafür, dass ich um 22:00 Uhr schlafen gegangen bin!

Wenn Schule ist, dann schlaf ich meistens 8 Stunden. Also eigentlich ganz normal. Ich komme aber immer sehr, sehr schwer aus dem Bett und bin dann in der Schule oder wenn ich Mittags nach Hause komme auch öfters mal sehr müde.

Nur das Wochenende ist das Problem. Da schlafe ich halt wie gesagt schon sehr lange... Was kann ich da gegen tun? Woran liegt das? & Warum brauchen manche Menschen wirklich so viel Schlaf?

Danke im Vorraus :-)

...zur Frage

Hilfe bin ich Schlafgewandelt?

Gestern Abend bin ich schon um 8 Uhr ins Bett, da ich so müde war. Um halb 12 wachte ich dann im Zimmer meiner Cousine auf wie ich gerade die Nachlichter ausmache (die Ventilatoren habe ich auch ausgemacht). Ich habe die zwei Dinge so bei halben Bewusstsein gemacht. Denn ich kann mich noch daran erinnern habe aber keine Ahnung warum ich das gemacht habe und wie ich in ihr Zimmer kam/warum überhaupt. Jetzt habe ich ein bisschen Angst dass ich das schon öfter gemacht habe oder öfter machen werde und war froh dass ich wenigstens ganz bekleidet schlief ha! Es war mir dann als ich vor dem Nachtlicht stand son unangenehm, denn dann wachte ich richtig auf und es war einfach nur peinlich, ich machte alles schnell wieder an und verschwand in mein Zimmer. Denkt ihr ich bin Nachtgewandelt? Oder habe ich einfach nur gedacht ich habe verschlafen und bin dann wie jeden morgen schnell in ihr Zimmer und machte die Dinge aus? Was kann man gegen Schlafwandeln tun und woher kommt es?

...zur Frage

wann sollten 12 jährige ins bett gehen am wochenende `?!?!

...zur Frage

Ab wie viel Jahren ist Baldrian? Muss man es sich verschreiben lassen? Kann man davor süchtig werden

Frage steht oben:) Ich schlafe immer sehr spät ein. Selbst wenn ich früh ins Bett gehe bin ich immer noch aktiv und es dauert stunden bis ich erst einschlafe. So geht es schon seit Jahren.

Würde Baldrian helfen , dass ich wieder früh einschlafen kann? Muss man es sich verschreiben lassen? Kann man von baldrian süchtig werden?

...zur Frage

Hi liebe Leute... ich habe starke Schlafprobleme

Hi Leute

Ich habe totale Schlafprobleme.... Ich schlafe nachts seit ein paar wochen nur noch 3-4 stunden...

Ich brauche 2 stunden bis zum einschlafen und dann wach ich auf...

Ich habe schon Milch mit Honig probiert... Schlaftee probiert... Nerventee probiert... früh ins Bett gehen probiert... spät ins Bett gehen probiert... nichts hat geholfen

Könnt ihr sagen bitte was zum einschlafen hilft bitte?

Ich wollte mir heute aus der Apotheke Baldrian kaufen. Haltet ihr Baldrian für gut oder eher nicht?

Liebe grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?