Bin ich blond oder grau? Meinungen auf meine Haarfarbe - gefärbt.

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ja es kann sein dass menschen unterschiedliche farbwahrnehmungen haben

Danke lolmaster4000, dass Du meine Farb-Wahrnehmungsauslegung bestätigt hast. ;)

Wäre nur schön, wenn jemand einen Tipp wüsste, wie meine Blondierung nicht als grau sondern als - na ja - blond sehen würde. Ich bin weder Chemikerin noch Friseurin. Nach dem Termin finde ich mich um den Kopp rum schön. Andere finden mich grau halt.

Ich hätte noch die Möglichkeit mit Goldblond. Geht alles mit Färben. Ich sehe mich allerdings nicht so als die Loreley.

0
@Christel5

ich habe   ein ähnliches  altersbedingtes problem. meine friöse  hat mir  eine  farbe  gemischt , die meinen augenbrauen gleich kommt. ich  laß siemir   1  x im jahr  färben und agbe  dann ruhe  ,auch wenndie ansätze nachwachsen ( in grau )   sieh t es  sehr natürlich aus . auch ein  gesträhntes blond   ist günstig  durch die strähnung   fallen  graue haare nicht so auf .

0
@Christel5

ein guter  frisör kann dich da  gut beraten--  selber machen  kommt nie  so gut an .

0

In anderen Foren kenne ich es, zu schubsen um ein Thema noch mal vor zu holen. Ich probiere es.

Wie meine Frage war, es ging darum, dass ich die weißen Schopfhaare mit einer Farb-Blondierung übertünchen will. Das gelingt sehr gut. Neben Naturfarbe (Straßenköter) bekomme ich ein "Aschblond". ... Was von anderen als frühzeitig ergraut empfunden wird.

Liebe Mitleser, habt Ihr Empfehlungen, wie ich das teuer erkaufte Strähnchengesindel irgendwie in ein etwas güldenfarbenes waschen kann?

Liebe Grüße. :)

ich bin von natur aus  rötlich ,kupferfarben   ein blondmit  diesem farbton  gemischt  macht sich beimir gut   und graue nachwachsende haare   sehen  natürlich aus.

1

Was möchtest Du wissen?