Bin ich Bi, oder ist das nur die Pubertät?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das kann zwar auch die Pubertät sein....aber es gibt die berechtigte Annahme,das der Mensch grundsätzlich latent bisexuell ist.

Nur die Rollenverteilung,die Erziehung,die Religion,die Vorbilder,ja Verbote lassen einen den schwächer ausgeprägteren Teil nicht ausleben.

Du musst einfach mehr Gefühle zulassen,und keine Wertung in die sexuelle Präferenz ( schwul ,bi,hetero ) reinbringen. 

Sei glücklich und lebe Dein Leben.Es ist möglich,das Du ,wenn Du einmal den "richtigen" Partner,egal ob weiblich oder männlich gefunden hast,glücklich und zufrieden bist.Es ist auch möglich,das das schwankt.

Schau mal ins DBNA .Dort sind viele Jungs,die ähnliche Fragen haben.Du kannst Dich austauschen ,Orientierung bekommen und erfahren wie sich das bei anderen entwickelt hat.Und vielleicht findest auch einen Freund.

Was möchtest Du wissen?