Bin ich bei eventueller Überzahlung durch Dritte in der Aufklärungspflicht?

2 Antworten

Ganz genau kann ich Deinen Ausführungen leider nicht folgen...

Hat der Hersteller jetzt die ausstehenden 10% übernommen, die Du eigentlich tragen müsstest oder ebenfalls die 90% - wenn letzteres wird er den Betrag von der Versicherung vermutlich zurückhaben wollen, dementsprechend von Dir, da Du ja die Überweisung empfangen hast.

Ganz egal eigentlich. Irgendwas läuft da wohl quer. Mir persönlich wäre wohl daran gelegen, dies aufzuklären - auch wenn ich das Geld nicht anrühren würde. Wie lange willst Du es nicht anrühren? Der Fehler könnte auch nach Jahren auffällig werden.

1

Hi, deutlich mehr als die 10% aber ein anderer Betrag als der von der Versicherung, so wie ich das verstehe.

Tut mir leid, wenn meine Ausführungen nicht so ganz klar sind, ich steige ja selbst nicht so ganz durch. Meines Ermessens nach hätte der Hersteller gar nichts zahlen müssen. Er hat zwar die Finanzierung in die Wege geleitet, jedoch weder mit dem Schaden noch der Versicherung etwas zu tun gehabt (wieso auch).

Mein Verdacht: Die Bank wollte den Hersteller (aufgrund der angeleierten Finanzierung) lediglich informieren, wie hoch das Darlehen abzgl. aller geleisteten Raten noch ist. Dieser hat es als Aufforderung einer Begleichung missverstanden. Ob nun die Bank oder Hersteller oder aber beide Missverständnisse provoziert haben, oder Irrtümer begangen haben (oder auch gar keiner), ist mir dabei nach wie vor nicht klar. Es handelt sich nur um einen Verdacht.

Abgesehen davon, dass ich kein Problem damit habe den Betrag auch einige Jahre nicht anzurühren (meiner Kenntnis nach Verjährungsfrist von 3 Jahren), stellt sich mir die Frage, ob ich die Fehler der Bank und des Herstellers (vermutlich Fehler von letzterem) aufklären muss. Es geht mir in diesem Kontext weniger um die Frage ob ich moralisch richtig oder falsch handle - ich rühre das Geld aus gutem Grund 'nicht' an. Abgesehen davon ist der Betrag eher klein so dass ich mich Frage ob ich mir den Ärger antun muss, dass von MIR aus aufklären zu müssen, anstelle abzuwarten ob man sich nicht bei mir meldet. Bank, Versicherung und Händler sehr sehr groß und eher gesichtlos (auch dies wiederum moralisch wertfrei betrachtet) - ich wollte damit nur anklingen lassen, dass hier voraussichtlich keine Privatperson zu Schaden kommt, die mit (ggf. existenziell bedrohlich) finanziellen Einbußen zu rechnen hätte. Solche Unternehmen können im Ernstfall sicher damit leben ein paar Euro einige Tage später zurück zu erhalten.

Bin ich rechtlich dazu verpflichtet einem solchen Verdacht nachzuspüren?

0
40
@Ekzem87

Leider kann ich Dir nicht sagen, ob Du da eine Mitwirkungspflicht hinsichtlich Aufklärung hast. Ich möchte auch nichts Falsches sagen. Du könntest bei der Bank vielleicht nochmals erfragen, ob jetzt alles geregelt ist und ob sie Dir vielleicht eine Aufstellung über geflossene Zahlungen zusenden können, damit Du etwas für Deine Unterlagen hast. Vielleicht wirst Du dann schlauer, was den ganzen Sachverhalt angeht.

0

Ich verstehe gar nicht, wer mit wem in welchem Rechtsverhältnis steht.

1

Ich habe vor einiger Zeit ein Objekt von einem Hersteller erworben. Dieses nach dem Prinzip der Finanzierung, wobei ich einen Großteil anzahlte. Die FInanzierung leitete der Hersteller mit der erwähnten Bank in die Gänge.

Durch einen Schaden musste das Objekt ausgetauscht werden, die Schadenssumme sollte meine Versicherung über die Bank begleichen (die Schadenssummer entsprach ca. 90% des noch offenen Darlehens), den Rest hätte ich meines Verständnisses nach übernehmen müssen.

Ich verstehe in diesem Kontext nicht, was hier Bank und Hersteller miteinander zu tun haben, und wieso dort Geld floß und ein Teil davon am Ende auf meinem Konto landete.

0
50
@Ekzem87

Das ist für Außenstehende alles ziemlich verworren und unverständlich. Wir kennen auch keine Verträge.

Warum rufst du nicht die Versicherung an und fragst dort nach? Aufklären solltest du es auf jeden Fall.

0

Versicherung aufs falsche Konto überwiesen

Nehmen wir mal an das eine Person A seine Lebensversicherung kündigt und bei der Kündigung auch seine neuen Konto verbindungen angiebt, auf das das Geld überwiesen werden soll.

So nun bei der überweisung des Betrages ist der Versicherung ein Fehler unterlaufen. So das, dass geld auf ein vorheriges Konto überwiesen wird auf das person A kein (zutritt) mehr hat.

Bescheid über Überweisung wurde erst an dem Tag zugesand wo Überweisung getätigt.

Nachdem Person A bei der Versicherung nach erhalt des Bescheides angerufen hatte wurde Ihm gesagt, dass es jetzt leider zu spät ist da das Geld schon überwiesen wurde und er warten müsse oder hoffen das, dass Geld zurück gebucht wird wenn der empfänger Bank ev. auffallen würde das ein falscher Name auf der Überweisung steht. Und auch erst dann denn Betrag auf angegebende Konto Überwiesen werden kann wenn das Geld zurück gebucht wurde....

Jetzt die Frage:

Ist die Versicherung ev. verplichtet den Betrag nach festsetellung deren Fehlers auf das richtige Konto zu übereisen

oder

darf sie solange warten mit der auszahlug bis sie das wieder hat ???

...zur Frage

VR Bank Papier Überweisung (wie auch immer das heist)

Wann wird eine Überweisung die man Dienstag Abend abgibt überwiesen und wann wäre das Geld an der anderen Bank angekommen?

...zur Frage

Wie funktioniert Online-Banking (SOFORT-Überweisung)?

Hallo,

ich würde online gerne mit der "SOFORT-Überweisung" zahlen. Nun steht da was von Online-Banking, was ich aber nicht so genau verstehe. Kann mir jemand bitte ganz einfach erklären, welche Schritte ich Tätigen muss, um mit der Sofort-Überweisung zahlen zu können?

Vielen Dank im Voraus :)

...zur Frage

Wie lange dauert eine Überweisung von Commerzbank zur LB Bank?

Hallo
Ich habe von der Commerzbank zu der LB Bank überwiesen aber bis jetzt ist noch nichts angekommen
Ist es Normal das es sollange dauert hab die Überweisung am Samstag in der Bank in der Überweisungs Box oder wie es heißt reingeworfen

...zur Frage

Gibt es eine Aufstellung darüber, wieviel tage eine Überwweisung zwischen bestimmten Banken dauert?

Kann man irgendwo nachsehen, welche Bank wie lange braucht bis eine Überweisung von einer ander Bank gutgeschrieben ist, bzw überwiesen hat ?

...zur Frage

Sparkassen Online Banking Pin?

hey leutz ich wollte auf mmoga ein spiel mit sofortüberweisung bezahlen und benötige da eine pin und eine anmeldungs id:/als ich die karte eröffnet habe meinte der bankangestellte das ich eine tan für das online banking aufs handy gesendet bekomme und die sich immer wieder ändert aber wie geht das kann mmir das bitte jemand erklärejn???und in den briefen die ich erhalten habe steht auch nichts von einer anmeldung ID oder ähnlichem:/ bitte um hilfe Danke im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?