Bin ich auf Cannabis hängen geblieben?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Versuch dich normal zu Verhalten erzähle am Besten niemandem davon, außer du hast n sehr guten Kumpel, viel trinken, Sport und Schlaf und in spätestens 2-3 Tagen ist alles abgeklungen keine Sorge vlt sogar schon morgen, Viel Glück :D

beim zweiten cannabis kontakt direkt lemon haze^^ vielleicht ein bischen viel für den anfang!

um deine nebenwirkungen loszuwerden solltest du auf jeden fall viel trinken und dich gesund ernähren um das thc so schnell wie möglich loszuwerden. bei sport und vorallem ablenkung solltest du die symptome loswerden. wenn es nicht besser wird solltest du am besten einen arzt aufsuchen, der hat schweigepflicht auch deinen eltern gegenüber!

nein, keine Angst. das müsste in 1-2 tagen um sein. aber trotzdem,keine Macht den Drogen!

okay! danke! nein das war das erste und 100% das letzte mal!!

0

Das geht auf jeden Fall wieder weg. Du solltest vielleicht erstmal schwächeres Kraut nehmen für den Anfang, denn Haze ist ziemlich stark und für Anfänger ungeeignet.

werde niemals mehr irgendein kraut anfassen :D

0
@davidhz

Kann man schon, dass ist auch wenn es sich jetzt doof anhört nicht der Fehler des Cannabis. Wenn man sich überdosiert (was bei Anfängern häufig der Fall ist), dann kann es halt zu sowas kommen.

0

Keine Angst ist völlig normal.

Hast du es wegbekommen und wie? Bitte habe das gleiche was du hattest und will es wegklicken! Bitte bitte bitte antworten..

Ist es bei dir wieder weggegangen? Und wenn ja wann?

0

Ist es bei dir wieder weggegangen? Und wenn ja wann?

0

Ist es bei dir wieder weggegangen? Und wenn ja wann

0

brauchst einfach mehr schlaf :)

nach schlaf wird es für eine Zeit wirklich besser aber kommt dann wieder ... danke!

0

wahrscheinlich hast du irgendeinen gestreckten schei** bekommen und kein echtes gras...

Was möchtest Du wissen?