Bin ich Armseelig weil ich aufmerksamkeit brauche?

5 Antworten

Nein Du bist nicht armselig, weil Du Aufmerksamkeit brauchst.
Das ist nicht egoistisch. Der Mensch ist ein soziales Wesen. Allerdings gibt es Menchen, die ein Aufmerksamkeitsdefitit haben. Die haben in der Kindheit zu wenig Zuwendung bekommen. Wenn das so ist, muss Du es erkennen und akzeptieren. Und wirst Du damit umgehen müssen. Sollte es aber übermächtig sein, würde ich zur Therapie gehen.

Lies mal das Buch "Wie man Freunde gewinnt" von Dale Carnegie

Der Name ist hier Programm und darin erfährst du zum Beispiel auch dass jeder Mensch nach Aufmerksamkeit lechzt. Und das kannst du "ausnutzen" indem du sie ihnen gibst, dich für sie interessierst und höflich zu Ihnen bist. 

So wirst du schneller Freundschaften schließen als du es jemals für möglich gehalten hast. 

Du könntest eine Kurzzeit - Verhaltenstherapie machen, da kann man die Grundproblematik aufzeigen und die Lösungsmöglichkeiten aktiv bewältigen !

Was möchtest Du wissen?