Bin ich anders als die anderen und ist das gut so?...

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

  • Nein, Individualimus ist eigentlich eine sehr gute Eigenschaft. Herdenverhalten ist nicht das, was einen weiterbringt oder glücklich macht.
  • Entscheidend ist doch, dass Du zufrieden und glücklich bist. Wenn das so ist, dann ist es bestens. Wenn nicht, dann solltest Du aber etwas ändern.

Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom!

nein eigenltich ist das, wie ich finde, sogar gut. nur durch individualität kommt man vorran. leider ist die menschheit gegen solche solche leute weil sie "anders" sind als die meisten. aus diesen grund haben wir es meistens schwerer im leben aber auch mehr davon da wir uns nicht irgendwo einstecken lassen. ich sag immer bleib wie du bist denn charakter ist das wichtigste gut eines menschen und nicht das aussehen.

Ich lebe weder Mainstream noch Anti-Mainstream sondern mache genau das was mir gefällt. In manchen Dingen ist das sicher dann genau das was vielen anderen auch gefällt, aber ich mag es eben nicht weil es IN ist sondern weil es mir persönlich gefällt. Das ist meiner Meinung nach, der beste Weg. Wenn man nämlcih allem aus dem Weg geht, was Mainstream ist, lässt man sich genauso beeinflussen wie diejenigen die immer mit dem Strom schwimmen.

Man sollte nicht immer gegen den Strom schwimmen. Man sollte dahin schwimmen wo man hinwill, ruhig auch mal quer oder im zickzack.

Ganz ehrlich: Ich finde es gut mal wen zu 'treffen' der da genau so denkt wie ich!! Mir fällt da grade ein passendes paradoxon ein : " Vor lauter Individualität trugen sie eine Uniform." Alle denken sie sie sind anders, besonders. dabei sind sie alle gleich... laufen den gleichen Moden hinterher, lieben die gleichen stars und haben eigentlich schon keine eigene meinung mehr... Es ist ein gewisser Druck ,der aufgebaut wird und dann schwimmen sie halt aus bequemlichkeit mit dem strom... ich finde individuen cool, und viel besser als den mainstream... Bleib wie du bist, dann bist du gut :)

Hey :)

Nein, wieso sollte es schlimm sein? Ich finde es sehr schade, dass alle meinen, sie müssten gleich sein und sich anpassen, um "cool" zu sein und angenommen zu werden; ich finde, es ist so wichtig, Persönlichkeit zu haben und das zu tun, was man selbst möchte und so zu sein, wie man sich selbst am besten gefällt. Also nein, es ist sogar toll finde ich, wenn man sich traut, eine eigene Persönlichkeit zu entwickeln und seine eigenen Träume und Vorstellungen zu haben. Irgendwo habe ich mal ein Sprichwort gehört:

"Wir brauchen mehr Originale, alles andere ist ist schon gegeben."

Also mach wie du denkst und wie du dich wohlfühlst, ich hab gemerkt, dass ich mich dann viel selbstsicherer fühle und gar nicht mehr so stark darauf angewiesen bin, dass andere mich mögen.

Liebe Grüße, jokerfreak

Hey...Ich hatte auch mal solche Fragen und habe mich dann geändert und versucht genauso, wie die Anderen zu sein... Das hat mir viele gute Freunde weggenommen... Sie mochten mich so, wie ich war.

hier ist ein gutes Video: http://www.jw.org/de/bibel-und-praxis/familie/teens/bei-euch-nachgefragt/zum-thema-aussehen/

oder in diesem Buch (BAND 1), das du dir kostenlos herunterladen kannst sind auf der Seite 85 gute Tipps

Diese Fragen werden am Tag ca. 54324543x gestellt.

Ich kann dir nur eins sagen:

Es ist gut so, dass wir nicht alle gleich sind und wir nicht alle das Gleiche machen. Denn sonst wäre die Welt ja auch langweilig, wenn jeder gleich aussieht und das Gleiche tut, wie jeder andere auch.

Es ist nur wichtig, dass du Menschen bzw Freunde findest, die ähnlich sind wie du und vielleicht eine ähnliche Denkweise, wie du sie hast, haben.

Denn allein dazustehen und immer nur meckern, dass dir die Leute, mit denen du dich ''abgeben'' musst, so anders sind und deswegen von dir nicht gemocht werden, ist nicht die richtige Einstellung. Wenn das der Fall ist und du überhaupt keine Anschlusspartner hast, dann würde ich eher den Fehler an DIR suchen und nicht an den anderen. Sowieso sollte man Menschen einfach so akzeptieren, wie sie sind!

Ich lebe nach dem selben Prinzip wie du. Warum sollte man sich den anderen anpassen? Ich persönlich finde es abschreckend und beängstigend wenn man sich als Swagger und Hipstar bezeichnet. grausam.! Ich bin froh einer der Jugendlichen zu sein (17 Jahre alt, Männlich) der nie feiern geht und all den anderen misst. Außerdem bin ich noch froh mich nicht wie die anderen zu Kleiden. Es ist grausam zuzusehen wie manche in meiner Umgebung denken sie wären die Modebranche schlechthin. Ich zieh mich daher unauffällig und wie manche sagen würden "Erwachsen" an ohne irgendwelche zerrissenen Sweatshirts und Jeans. Ich bin nicht so der Fan davon und darüber bin ich echt froh. Sei individuell und lass dich nicht von deiner Umgebung beeinflussen wenn du das Gefühl hast, du musst dich anpassen weil es alle anderen auch machen. Nein, darin liegt der Sinn des Lebens. Das Leben nach seinen individuellen Bedürfnissen und wünschen zu leben ohne sich von anderen beeinflussen zu lassen. L.g. Andy

Nein..ist es nicht-leider gibt's nämlich viel zu wenig Individualisten die ihre eigene Persönlichkeit bewahren und nicht immer mit dem Strom schwimmen...

nur mit den Emotionen, darfst du ruhig "großzügig sein :))

Jetzt wollte ich eine lange schöne Antwort schreiben, aber nein Du hast es ja schon alles in zwei Zeilen gepackt... Wie ich solche Menschen bewundere. :D

DH!

1
@Sansay

ich danke dir...manchmal brauchts gar nicht viele Worte....* aber ich bin sicher du hättest sehr schöne gefunden* :)) @Sansay

0
@SAMNANG

Jup alles richtig. Und jetzt rufen wir alle zusammen: Wir sind alle Individuen! :P

1

Recht hast du !!! In der heutigen Zeit haben Jugendliche es sehr schwer sich gegen das angebliche Schönheitsideal durchzusetzen. Bleibe wie du bist und das ist gut so.Alle sind cool, gestylt und pumpen sich schön mit Anabolika voll.Das sind alles Witzfiguren !!! Wer sind deiner Meinung nach denn die besten Musiker? Die schönen und coolen, oder vielleicht nicht doch so Bands wie Coldplay, Muse ....., deren Sänger ja auch nicht unbedingt besonders schön oder gestylt sind . Das wichtigste was du geschrieben hast war "eigentlich bin ich so glücklich wie ich bin" Dann bleibe weiter glücklich und versuche dich nicht dich der Masse anzupassen !!!

-nichts ist schlimmer, als gewöhnlich zu sein- gut, so wie du es machst

Bleib so wie du bist! Du musst doch nicht so wie die anderen sein. Cool, zerissene Jeans, komische Frisuren musst du nicht haben. Ich habe immer Stunden daran verbracht zu weinen weil mich die anderen abstossen. Aber meine Mutter hat mit erklärt das ich einzigartig bin. Du siehst ja selber, alle sind gleich das ist doch langweilig. Sei glücklich das du anderst bist.

Ja, ihr habt recht.
Ich bin in meiner Schule auch nicht so wie die anderen.
z.B.:
Die meisten gehen nach der Schule shoppen .
Die Antwort ich nicht!!!!

Sei stolz drauf das du so bist wie du bist :) Ich kleide mich auch nur so, wie ich mir gefalle und bleib mir treu :)

Was möchtest Du wissen?