Bin ich am Ar***?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Überdenke mal deinen Sprachgebrauch und versuche mal ein Gespräch mit den beiden zu führen. Ansonsten ist die Beleidigung adäquat zu einem Falschparken in der StVO zu sehen. Da geht es nicht wirklich um Bestrafung. Lies dir mal das Privatklageverfahren durch.

Wissen Sie wer du bist? Gibt's es beweise?
Vielleicht wollte die Mutter auch nur Drohen aber denke nicht dass sie extra zur Polizei gehen wird, dafür ist ihr wahrscheinlich auch der Aufwand viel zu groß

die haben meine nummer also auf whatsapp

0

denke trotzdem nicht dass da etwas auf dich zukommen wird :)

0

Ich glaube kaum das die Mutti zur Polizei latscht und Anzeige Erstattet war bestimmt nur so gesagt ;D

Ja selber schuld ist gibt Wörter die man sich denken kann aber nicht aussprechen sollte...

WEnn sie das durchzieht, bist Du am Ar***, ja

am a....ch biste noch lange nicht.

abwarten und tee trinken. in zukunft einfach mal den schnabel halten und nicht solche wörter raushauen.

Wenn das jenige minderjährig war und die Mami den zur Polizei schleppt und - ich lese hier Whatsapp - den Chat darlegt, bist Du im Ar.....

Und ich lese hier in einer anderen Antwort: "Gibt es Beweise" - hallo? Wann lernt man endlich folgendes:

Der Anzeigeerstatter ist im Strafverfahren Zeuge und die Aussage eines Zeugen ist ein Beweis - also ist der Anzeigeerstatter der Beweis, es braucht hierfür keine weiteren.

Beleidigung ist strafbar ja... weniger blabla und mehr den Kopf einschalten. 

Was möchtest Du wissen?