Bin ich alt wenn ich mit studieren fertig bin?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Keine sorge 24 ist nicht alt - In deutschland ist das für studienabschluß normal, unfd sogar schnell - der gr0ßteil schließt das Studium erst mit 26-28 ab...

Es gibt Leute die haben mit 24 noch nicht angefangen zu studieren^^

Keine Sorge, du wirst auch 30jährige Studenten treffen. Bis 26.27 darf man schon studieren, ohne dass es auffällt.

Wer sein Abi macht und mit 19 sein Studium beginnt und alles glatt durchbringt, hat seinen Bachelor + Master nach 5 Jahren, also mit 24. Die wenigsten schaffen ihr Studium in der Regelstudienzeit, außerdem gibt es auch Studienrichtungen, die von vornherein länger dauern.

Nein, ist überhaupt nicht alt! Sogar sehr normal, würde ich behaupten.

Mein Studium werde ich mit 22abschließen, aber ich bin der absolut Jüngste in meinem Kurs, UND ich habe eine festgelegte Zeit von 3Jahren (duales STudium), also andere Studenten können noch länger brauchen.

Viele bei uns gehen schon straff auf die 30 zu ^^

Ach 24 ist doch nicht alt. Das ist doch geradezu perfekt. ich kenne leute die haben mit 30 erst angefangen.Und du musst dann ca 45 Jahre arbeiten.

Das ist normal. Man kann auch noch später anfangen zu studieren. Das ist ja keine Schule, bei der man in Klassen nach dem Altern eingeteilt wird

Albert Schweitzer hat sein Medizinstudium erst mit 30 angefangen.

das ist zwar normal aber mal ernsthaft-wie traurig muss man sein mit über 20 noch zur schule zu gehen?!?!

user1192 06.07.2011, 13:01

Uni ist doch keine Schule... Da spricht der Unwissende.

0
hnpxgg 06.07.2011, 13:52

Tja ich will halt später nicht auf der Straße hocken oder von Harz4 leben -.-' dafür bin ich mir echt zu schade und eh das ist keine Schule wie Tanzcafe schon sagte...

0

Was möchtest Du wissen?