Bin ich als Halbbruder auch Erbberechtigt (Pflichtteil), wenn es ein Testament gibt?

2 Antworten

Es gibt keinen Pflichtteil zwischen Geschwistern, egal ob es sich um Halbgeschwister oder leibliche Geschwister handelt!

Nein! Geschwister zählen nicht zum pflichtteilsberechtigten Personenkreis

0

Pflichtteilsberechtigt sind nur Kinder und Ehegatten des Erblassers: § 2303 BGB http://dejure.org/gesetze/BGB/2303.html

Demnach hast du keinerlei Ansprüche an dem Nachlass, von dem du ausdrücklich per Testament ausgeschlossen wurdest :-)

G imagfer761

Hallo.. Frage: wenn in dem Testament die Mutter alleinerbin ist aber 3 Kinder darunterstehen . Eine Schwester von mir , es ist nicht ihr leibliche Vater. Bekommt sie dann ihr Pflichtteil ,genauso , weil sie mit im Testament steht?

DAnke lg

0

Halbgeschwister erbverpflichtet--erbberechtigt?

Der Halbbruder meiner Frau - sie haben die gleiche Mutter, aber unterschiedliche Väter - ist hoch verschuldet. Mit seiner Frau ist Gütertrennung vereinbart und er hat 1 Tochter aus vorangegangener Ehe. Nun ist ihr Halbbruder verstorben und es stellt sich die Frage nach der Erbhaftung. Ist meine Frau als Halbschwester erbberechtigt/erbverpflichtet und muss sie offiziell das evtl. „Erbe“ ausschlagen? Kann mir jemand qualifiziert raten oder sagen, wo ich entsprechende Antworten nachschlagen kann? Für entsprechende Antworten bzw. Hinweise bedanke ich mich im Voraus.

...zur Frage

Halbbruder verstorben

Mein Halbbruder ist verstorben, unser gemeinsamer Vater ist auch schon verstorben.bin ich erbberechtigt?

...zur Frage

Mutter hat meiner Schwester alles überschrieben,steht mir mein Pflichtteil zu?

Mein Vater ist vor 20 Jahren verstorben und hatte mit meiner Mutter ein Berliner Testament. Wir zwei Kinder erbten nichts.Vor 5 Jahren hat meine Mutter meiner Schwester das Ein- familienhaus heimlich überschrieben.Meine Mutter ist dement und wird von meiner Schwester gepflegt.Das Haus wurde einfach ohne mein Wissen verkauft,Sparverträge und Sparkonten, sowie den Verkaufspreis des Hauses hat sich meine Schwester dank Bankvollmacht unter den Nagel gerissen.Frage: Muss ich das so hinnehmen, oder steht mir auch etwas zu?

...zur Frage

bin ich erbberechtigt wenn mein opa gestorben ist und mein vater schon tot ist?

hallo, vor kurzem ist mein opa leider verstorben und jetzt würde ich gern wissen, ob ich in der erbfolge aufrücke, wenn mein vater schon verstorben ist. Im testament wird mein Vater nicht mehr erwähnt, da er 1999 verstorben ist und das testament erst 2008 aufgesetzt wurde. namentlich erwähnt werden dort nur meine tante und mein onkel. die reiben sich jetzt schon die hände und überlegen was sich alles zu geld machen lässt. wie die aasgeier! würde es schade finden wenn sie alles verschärbeln. desshalb wüsst ich gern, ob ich da auch ein mitspracherecht habe. freue mich auf eure antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?